Starke Torjäger, starke Abräumer, starke Fakten

Kurzpässe am Montag

Hatten Grund zum Jubeln: Die Torschützen, Pizarro, Junuzovic, Bartels und Co. (Foto: Heidmann).
Profis
Montag, 07.03.2016 // 13:06 Uhr

+++ Starke "Wiederholungstäter": Mit den zwei 4:1-Siegen gegen Leverkusen und Hannover erzielten die Grün-Weißen zum ersten Mal seit sechs Jahren in zwei aufeinanderfolgenden Bundesliga-Partien jeweils vier Tore. Neben Dauer-Knipser Claudio Pizarro kehrte auch Fin Bartels mit zwei Treffern zurück in die Erfolgsspur. Zugleich gewann Werder erstmals seit einem halben Jahr zwei Spiele in Folge und blieb seit vier Partien ungeschlagen. Und auch hinsichtlich der Startelf gibt es einen Zusammenhang zwischen den beiden Siegen: Werder bestritt bei Partien in exakt der gleichen Anfangsformation - erstmals seit mehr als einem Jahr. +++

+++ Starke Zweikämpfer: Auch auf Werders Defensive war am Samstagnachmittag Verlass. Winter-Neuzugang Papy Djilobodji und Jannik Vestergaard hielten die 96er über weite Strecken vom grün-weißen Tor fern. Die Leihgabe des FC Chelsea gewann starke neun seiner elf Zweikämpfe. Vestergaard blieb in sechs seiner acht Duelle siegreich. Insgesamt gewann Werder 54 Prozent der Zweikämpfe. +++

+++ Pizarro an der Spitze: Beim 2:0 gegen Hannover staunte das gesamte Weser-Stadion nicht schlecht. Wie Claudio Pizarro den Ball aus der Luft annahm, über die 96-Abwehr hob und in die Maschen drosch, beeindruckte die anwesenden 42.100 Zuschauer. Ähnlich beeindruckend ist der Blick auf die Rückrunden-Torjäger-Tabelle. Dort führt der Peruaner mit neun Treffern aus acht Spielen. Bayerns Robert Lewandowski folgt auf Platz zwei mit acht Toren. +++

+++ Junuzovic beendet Torflaute: Der österreichische Nationalspieler beendete mit seinem Treffer zum 4:1 gegen Hannover die Negativ-Serie von 17 torlosen Bundesliga-Spielen. Zugleich war das Tor sein erster Treffer im Weser-Stadion seit dem 1. März 2015. Bereits im Spiel gegen Leverkusen zeigte der Österreicher eine aufsteigende Form und bereitete gleich zwei der vier Treffer gegen die „Werkself“ vor. +++

View this post on Instagram

Beide Daumen hoch! 👍🏻👍🏻 #pizarro100

A post shared by SV Werder Bremen (@werderbremen) on

+++ Einstand nach Maß: Ex-Werderaner Assani Lukimya hat bei seinem neuen Verein einen Einstand nach Maß hingelegt. Der Innenverteidiger erzielte am ersten Spieltag sein erstes Tor für Liaoning FC. Mit einem direkt verwandelten Freistoß führte der Kongolese den chinesischen Erstligisten zum 1:0-Sieg gegen Shijiazhuang Ever Bright. Auch Werders Leihspieler haben ein erfolgreiches Wochenende hinter sich. Mittelfeldspieler Levent Aycicek gewann mit 1860 München 3:2 gegen Sandhausen. Felix Kroos feierte ebenfalls einen Heimerfolg. Der 24-Jährige besiegte mit Union Berlin den FSV Frankfurt deutlich mit 4:0. Kroos bereitete den Treffer zum 1:0 vor. +++

Eric Oelschlägel gastiert aktuell beim "Elite-Camp der Torhüter" (Foto: nordphoto).

+++ Unter den Besten: Seit Sonntag befindet sich Werder-Torhüter Eric Oelschlägel, der seit dem Winter einen Profi-Vertrag bei Werder besitzt, beim „Elite-Camp der Torhüter“ des DFB in Bad Gögging. Vom 06. bis 08.03.2016 trainieren die vier besten Schlussmänner der entsprechenden Altersklasse in deinem Workshop unter Anleitung von DFB-Torwarttrainers Andreas Köpke zusammen. Neben den Torhütern selbst sind auch die jeweiligen Torwarttrainer mit dabei, weshalb U 23-Coach Manuel Klon mit seinem Schützling Oelschlägel nach Bayern reiste. +++

+++ Grün-weißer Frühlingsanfang: In der WERDER Fan-Welt gibt es ab sofort die angesagtesten Artikel für die ersten Sonnenstrahlen. Einen kurzen Überblick der neuen Frühlings-Kollektion konnten sich bereits Anthony Ujah und Florian Grillitsch beim Fotoshooting verschaffen. Von der neuen Frühlings-Bekleidung bis hin zu leckeren Oster-Schlickereien ist alles dabei, was das Werder-Herz begehrt. Viel Spaß beim Stöbern! +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Neuauflage: Vor 25 Jahren gewann der SV Werder Bremen den DFB-Pokal. Wynton Rufer, Andreas Herzog und Dietmar Beiersdorfer besiegelten den 3:1-Erfolg über den damaligen Zweitliga-Absteiger Rot-Weiß Essen. Es war der dritte Gewinn des Pokals nach 1961 und 1991. Nun will der RWE "Revanche" nehmen: Am Samstag, 20.07.2019, spielen die Traditionsmannschaften von Grün-Weiß und Rot-Weiß die...

14.06.2019

+++ In der Fangunst vorne: Milot Rashica ist Werders „Spieler der Saison“. Das haben die Fans der Grün-Weißen in einem Voting auf Facebook entschieden. Der 22-jährige Kosovare war dank einer Leistungsexplosion Werders Wunderwaffe in der Rückrunde. Mit neun Treffern und fünf Toren in der Bundesliga sowie drei weiteren Treffern und einem Assist im DFB-Pokal war er Werders zweiterfolgreichster Scorer...

11.06.2019

+++ Good Sportsmanship: Josh Sargent hat es nicht in finalen Kader der USA für den Gold-Cup geschafft. Zwar konnte sich der Werderaner beim 0:1 gegen Jamaika 90 Minuten lang beweisen (zur Extrameldung), doch letztendlich reichte es nicht für eine Nominierung durch Nationaltrainer Gregg Berhalter. Am Donnerstag wendete sich der Stürmer via Twitter an seine Teamkollegen und Fans: „Leider habe ich es...

07.06.2019

+++ Sonderlob und große Zukunft: Keine drei Wochen ist der letzte Bundesliga-Spieltag gegen RB Leipzig her, da geht es für die Eggestein-Brüder schon wieder in die Vorbereitung zum nächsten wichtigen Turnier. Denn sowohl Johannes als auch Maximilian wurden für den vorläufigen EM-Kader der deutschen U21-Nationalmannschaft nominiert (zur Extrameldung). Für beide gab es in den vergangenen Tagen viel...

03.06.2019

+++ Platz eins für die Werder-Fans: In ihrer aktuellen Ausgabe veröffentlichte die SPORT BILD eine Umfrage zur Zufriedenheit der Fans über ihren Stadionbesuch bei den 18 Bundesligisten. Dabei wurden 5680 Zuschauer an den letzten drei Spieltagen befragt. Noten konnten die Teilnehmer in den Kategorien Ticketing, Verkehr, Stadion, Gastronomie, Event-Charakter, Verein, Merchandising und Image des...

31.05.2019

+++ Umbau in vollem Gange: Wie von Florian Kohfeldt vor der Sommerpause angekündigt, nimmt der SV Werder aktuell einige bauliche Veränderungen rund um die Mannschaft vor. Dabei wird vor allem der Kraftraum erweitert sowie ein Teilumbau des Kabinentrakts vorgenommen. Zwei Stockwerke darüber entsteht momentan ein Trainingsraum für Kognition. Und wie bei jeder Baustelle geht es am Anfang darum, altes...

27.05.2019

+++ Sahin steigt auf: Werders Mittelfeldspieler hat seine Karriere als Fußballer beim RSV Meinerzhagen begonnen, ehe er in die Jugend von Borussia Dortmund wechselte. Seit einiger Zeit ist er zurück bei seinem Heimatverein. Der Werderaner unterstützt den RSV als Sponsor und Trainer in Personalunion: eine Erfolgsgeschichte. Als Sahin dort in seiner neuen Funktion anfing, spielte der kleine Verein...

24.05.2019

+++ Noch viel vor: Für Milot Rashica war die ausklingende Saison der Durchbruch. Neun Tore und fünf Assists steuerte der Kosovare bei, zudem traf er dreimal im Pokal. Vor allem in der Rückrunde zündete „die Rakete“ seinen Turbo. Acht seiner neun Treffer gelangen Rashica nach dem Jahreswechsel. „Nachdem ich zu Beginn einige Schwierigkeiten hatte, bin ich jetzt zufrieden. Wenngleich ich mit dem Team...

20.05.2019