Kurzpässe: Start auf mehreren Schauplätzen

Theodor Gebre Selassie und Santiago Garcia trainierten zum Wochenstart individuell (Foto: nph).
Profis
Montag, 28.09.2015 // 13:14 Uhr

+++ Bürgerpark, Trainingsplatz, Kraftraum: Zum Auftakt in die Woche stand für den Großteil der Mannschaft am Montagvormittag ein gemeinsamer Lauf auf der Finnbahn im Bremer Bürgerpark auf dem Plan. Özkan Yildirim ...

+++ Bürgerpark, Trainingsplatz, Kraftraum: Zum Auftakt in die Woche stand für den Großteil der Mannschaft am Montagvormittag ein gemeinsamer Lauf auf der Finnbahn im Bremer Bürgerpark auf dem Plan. Özkan Yildirim und Raphael Wolf, der dem Team für die nächsten sechs bis acht Wochen fehlen wird (siehe Extra-Meldung), absolvierten unterdessen eine individuelle Einheit in den Katakomben des Weser-Stadions. Die Außenverteidiger Theodor Gebre Selassie und Santiago Garcia trainierten mit Co-Trainer Florian Kohfeldt auf dem Platz. Felix Wiedwald, Michael Zetterer und Tobias Duffner standen unweit davon für eine spezielle Torwarteinheit auf dem Platz. Der verletzte Ulisses Garcia arbeitete mit Physiotherapeut Sven Plagge. Aron Jóhannsson reiste aufgrund eines privaten Termins nach Island. Am Dienstag trainiert die Mannschaft ab 10 Uhr gemeinsam im Stadion "Platz 11". +++

+++ Mannschaftsfoto reloaded: Vor dem Training am Montagmorgen trafen sich die Grün-Weißen zum zweiten Mannschaftsfoto-Shooting der Saison 2015/2016. Fritz, Vestergaard und Co. mussten noch einmal für die Kamera posieren, da einige Profis, wie Nachzügler-Neuzugang Claudio Pizarro, beim ersten Termin vor der Saison noch fehlten. Seit dem Transfer von "Piza" Anfang September ist das Team komplett und nun auch auf dem offiziellen Mannschaftsfoto verewigt. +++

+++ Wiedwald und Pizarro stehen Modell: Für Torhüter Felix Wiedwald und Stürmer Claudio Pizarro stand am Montag noch ein zweites Fotoshooting auf dem Terminplan. Denn für den neuen Herbstflyer der WERDER Fan-Welt mussten sich die beiden Profis noch einmal in Schale schmeißen und für die aktuelle Herbst- und Winter Kollektion Modell stehen. Kein Problem für die Routiniers, Blitzlichtgewitter sind sie schließlich gewohnt. Der Flyer erscheint zur zweiten Runde des DFB-Pokals, wenn der SV Werder am 28.10.2015 den 1. FC Köln im Weser-Stadion empfängt. +++

+++ Joyeux anniversaire, Valérien - Happy Birthday, "Juno"! Am heutigen Montag feiert Werders ehemaliger Innenverteidiger und Doublesieger Valérien Ismaël seinen 40. Geburtstag. Der gebürtige Franzose mit deutscher Staatsangehörigkeit ist aktuell U 23-Trainer beim VfL Wolfsburg. Zudem feierte Werders österreichischer Nationalspieler Zlatko Junuzovic am vergangenen Samstag seinen 28. Geburtstag. WERDER.DE wünscht beiden Geburtstagskindern alles Gute, viel Glück und Gesundheit für die Zukunft! +++

+++ Ticket-Vorverkauf für Benefizspiel gestartet: Der SV Werder wird am Freitag, 09.10.2015, um 16.30 Uhr in einem Benefizspiel auf den Zweitligisten RB Leipzig treffen. Diese Begegnung wird beim VfL Wittekind Wildeshausen ausgetragen. Der Ticket-Vorverkauf für die Partie startet am heutigen Montag, 28.09.2015. Alle Informationen zu diesem Spiel, unter anderem zu den zahlreichen Vorverkaufsstellen, gibt es hier. Die gesamten Einnahmen der Partie kommen einer Familie mit drei Kindern im Alter von neun, zwölf und 18 Jahren zugute, die bei einem tragischen Verkehrsunfall den Vater verloren hat. +++

+++ Auszeichnung für Ex-Werderaner Davie Selke: Die Leser des Sportmagazins Kicker wählten den Angreifer zum "Newcomer des Jahres 2015". Über fünfzehn Prozent der etwa 40.000 abgegebenen Stimmen sammelte der 20-Jährige für seine Leistungen in der Saison 2014/2015. In dieser Spielzeit erzielte Selke, noch im grün-weißen Trikot neun Tore in 30 Ligaspielen. Selke wurde vor der Zweitligapartie seines Vereins gegen den SC Freiburg mit dem jährlich vergebenen "Goldenen K" ausgezeichnet. +++

+++ König im "Sportblitz": Am vergangenen Sonntag setzte sich Cindy König mit Werders Frauenmannschaft in der zweiten Runde des DFB-Pokals mit einem 8:0-Auswärtssieg souverän bei TuRa Meldorf durch und steuerte selbst zwei Treffer zum beachtlichen Erfolg bei. Am kommenden Mittwoch, 30.09.2015, ist König um 18.06 Uhr zu Gast im "Sportblitz" im Radio Bremen TV und berichtet unter anderem über das anstehende Topspiel vor heimischer Kulisse gegen den amtierenden deutschen Meister FC Bayern München. König spielt seit 2007 beim SV Werder und wurde in den Spielzeiten 2013/14 und 2014/15 Torschützenkönigin in der 2. Bundesliga. Seit dieser Saison lebt die 22 Jahre alte Offensivspielerin ihren Traum Fußball-Bundesliga. +++