Glückwünsche auf vielen Wegen

Kurzpässe am Freitag

Traditionsreich: Seit 1899 existiert der SV Werder. Am 04.02. wurde 117-jähriges Vereinsjubiläum gefeiert (Foto: WERDER.DE).
Profis
Freitag, 05.02.2016 // 12:49 Uhr

+++ Glückwünsche zum Geburtstag: Am Donnerstag begingen die Grün-Weißen ihr 117-jähriges Vereinsjubiläum. Am 04.02.1899 gründeten ein paar junge Männer einen der heute traditionsreichsten und erfolgreichsten Fußballvereine Deutschlands: Den FV Werder, der späte in den SV Werder Bremen überging. Anlässlich des Geburtstags gratulierten zahlreiche Werder-Fans in den sozialen Netzwerken. Und auch aktuelle und ehemalige Werderaner übermittelten über Facebook, Twitter und Co. ihre Glückwünsche. Von Pokalsieger Mesut Özil über Leihgabe Luca Caldirola bis hin zu Alejandro Gálvez, sie alle richteten nette Worte an den SVW. Die Bundesliga und die ARD „Sportschau" schickten über ihre offiziellen Profile ebenso Grüße wie die UEFA. „Ein stolzes Alter!", so der europäische Fußballverband. +++

Hat derzeit allen Grund zum Lachen: Claudio Pizarro (Foto: nordphoto)

+++ Filbry und Bode Referenten auf der „SpoBiS": Werders Vorsitzender der Geschäftsführung, Klaus Filbry, und Marco Bode, Aufsichtsratsvorsitzender beim SV Werder, waren zu Wochenbeginn als Referenten bei der „SpoBiS", dem führenden Sport-Business-Kongress in Europa, in Düsseldorf geladen. Filbry sprach zum Thema „Wachsende Wichtigkeit von CSR: Warum immer mehr Clubs und Unternehmen auf Nachhaltigkeit setzen". Bode war gemeinsam mit Dietmar Beiersdorfer zu Gast beim Talk „Vereint in Rivalität und Erfolgshunger - die Zukunft von Werder und dem HSV." +++

+++ Weitere Kür für Pizarro: Auch am zweiten Rückrunden-Spieltag wurde wieder ein Grün-Weißer auf bundesliga.de zum „Spieler des Spieltags" gewählt. Mit 58 Prozent entschied Claudio Pizarro das Voting für sich und überbot damit den Sieg von Clemens Fritz am 18. Spieltag, der 49 Prozent der Stimmen auf sich vereinen konnte. Am heutigen Freitagabend hat dann wieder ein Werderaner die Chance, sich mit einer starken Leistung für die Auswahl zu qualifizieren. Claudio Pizarro bestreitet gegen Mönchengladbach sein 400. Bundesliga-Spiel. +++

+++ #18towin - die Auflösung: Am Freitagabend ist endlich soweit! Hält Felix Wiedwald oder trifft Jannik Vestergaard? Und wie schlagen sich die 17 anderen Bundesligisten. Um 18 Uhr gibt es die Auflösung der großen #18towin-Challenge von Fox Sports. Auch auf den grün-weißen Social-Media-Kanälen wird dann im Video gezeigt, ob der Elfmeter drin war oder nicht. Bis dahin kann hier noch fleißig getippt werden! +++ 

Zum Hoffenheim-Spiel gibt es für Mitglieder ein "Meet&Greet" mit Thomas Wolter zu gewinnen (Foto: nordphoto).

+++ Mitglied des Spieltags: Noch stehen zwei Auswärtsspiele an ehe es am kommenden Samstag, 13.02.2016, im Weser-Stadion gegen 1899 Hoffenheim geht. Für Werder-Mitglieder steigt dagegen schon jetzt die Vorfreude auf den 13.02.2016. Denn: Thomas Wolter, zweifacher Pokalsieger und Meister sowie Europapokalsieger mit Werder, trifft sich mit dem „Mitglied des Spieltags" zum Meet and Greet im Rahmen des Heimspiels. Um Mitzumachen einfach eine Mail mit Name, Mitgliedsnummer und Betreff „Mitglied des Spieltags" an mitglieder-service@werder.de schicken. Die Bewerbungsfrist endet am Montag, 08.02.2016. Jetzt teilnehmen! +++

+++ Die Millionen rückt näher: 117 Jahre existiert der SV Werder, seit 12 Jahren gibt es Facebook und seit fünfeinhalb Jahren wird die Plattform professionell vom SV Werder bespielt. Und so rasant wie sich das größte soziale Netzwerk entwickelt hat, so rasch ist auch die Zahl der Werder-Fans auf Facebook gestiegen. Mittlerweile gefällt über 900.000 Menschen das offizielle Profil der Grün-Weißen - Tendenz weiter steigend! +++

+++ Einstimmen auf Pokalviertelfinale: In vier Tagen heißt es: Auf geht's ins Viertelfinale! Perfekt ausgerüstet für das DFB-Pokalspiel gegen Bayer 04 am Dienstag, 09.02.2016 seid ihr mit dem exklusiven Begegnungsschal. Also hebt die Hände hoch, zeigt den Werder-Schal! Die limitierte Edition gibt es online und in der WERDER Fan-Welt am Weser-Stadion. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Klaassen löst Eggestein ab: Wenn ein 25-Jähriger das Erbe eines 21-Jährigen antritt, dann klingt das zunächst gewöhnungsbedürftig. Bei Werder ist genau das zur neuen Saison eingetreten. Davy „Pferdelunge“ Klaassen hat Maximilian „Kilometerfresser“ Eggestein als laufstärksten Spieler der Bundesliga abgelöst. Auch am 5. Spieltag legte der niederländische Neuzugang wieder die weiteste Strecke...

26.09.2018

+++ Historischer Pizarro: Es läuft die 14. Spielminute zwischen dem FC Augsburg und dem SV Werder. Für Claudio Pizarro ein Meilenstein: Seine interne Bundesliga-Uhr schlägt um – von 29.999 auf 30.000. Unglaubliche 30.000 Minuten stand der Werderaner zu diesem Zeitpunkt bereits auf dem Platz im deutschen Oberhaus. Doch damit nicht genug: Dank des 3:2-Auswärtserfolges (zum Spielbericht) der...

24.09.2018

+++ Steil bergauf: Tor im DFB-Pokal in Worms. Assist in der Bundesliga gegen Eintracht Frankfurt. Tor gegen den 1. FC Nürnberg. Maximilian Eggestein überzeugt derzeit beim SV Werder mit Top-Leistungen und das nicht erst seit dieser Spielzeit. Schon in der vergangenen Saison zählte die Nummer 35 der Grün-Weißen zu den absoluten Stammspielern. „Wir haben Maxi gegenüber eine sehr hohe Wertschätzung“,...

21.09.2018

+++ Zwischen Anspruch und Realität : Keine 20 Stunden nach dem ärgerlichen Remis gegen den 1. FC Nürnberg hat sich Werder-Kapitän Max Kruse am heutigen Montagmorgen ausführlich den Fragen der Journalisten gestellt. „Es ist richtig ärgerlich, weil wir gestern förmlich um den Ausgleich gebettelt haben“, sagt Kruse. „Wir haben noch kein Spiel verloren, das darf man auch nicht außer Acht lassen, aber...

17.09.2018

+++ Eine echte Männerfreundschaft: Clemens Fritz und Per Mertesacker verbindet mehr als nur die gemeinsame Fußballkarriere. Zur gleichen Zeit kamen sie zum SV Werder, landeten durch Zufall auf einem Zimmer und teilten dieses ganze fünf Jahre lang, wie Per Mertesacker in einem Facebook-Video anlässlich seines Abschiedsspiels erzählt. „Clemens ist einer von ganz wenigen richtig dicken Freunden, die...

14.09.2018

+++ Es geht aufwärts: Die einen genießen ihren freien Tag, die anderen schuften hart auf den Trainingsplätzen am Osterdeich. So standen die beiden angeschlagenen Werder-Profis Kevin Möhwald und Johannes Eggestein wieder auf dem Feld und absolvierten zusammen mit Reha-Trainer Jens Beulke ihr Reha-Programm. Die Nummer sechs der Grün-Weißen musste aufgrund einer Bänderdehnung, die er sich im...

10.09.2018

+++ Es geht aufwärts: Nach seiner Verletzung aus dem DFB-Pokalspiel gegen Wormatia Worms kann Werders Mittelfeldakteur Ole Käuper wieder schmerzfrei arbeiten und peilt schon in der kommenden Woche das erste Lauftraining an. „Vor allem vom Kopf her geht es mir sehr gut“, erzählt der 21 Jahre alte Bremer am Freitagvormittag. „Im ersten Moment nach der Verletzung war ich schon sehr geknickt, weil ich...

07.09.2018

+++ Ab ins kalte Wasser: Das Auswärtsspiel gegen die Eintracht aus Frankfurt war wohl für alle Werder-Fans ein Wechselbad der Gefühle mit einem Happy End. Werders Nummer 40 wird diesen Tag aber wohl niemals vergessen. Als Jiri Pavlenka in der 49. Minute nach einem heftigen Zusammenprall mit Frankfurts Mijat Gacinovic verletzungsbedingt vom Platz musste, schlug die Stunde von Luca Plogmann. Mit...

03.09.2018