Kurzpässe: Vestergaards Faible, U 23 im Livestream

Werders Innenverteidiger Jannik Vestergaard im Interview für bundesliga.com im Universum Bremen (Foto: WERDER.DE).
Profis
Freitag, 06.11.2015 // 12:10 Uhr

+++ Vestergaard schwärmt von der Bundesliga: Werders dänischer Verteidiger Jannik Vestergaard ist vom deutschen Fussball-Oberhaus vollauf begeistert. „Die Bundesliga ist eine der geilsten Ligen überhaupt ...

+++ Vestergaard schwärmt von der Bundesliga: Werders dänischer Verteidiger Jannik Vestergaard ist vom deutschen Fussball-Oberhaus vollauf begeistert. „Die Bundesliga ist eine der geilsten Ligen überhaupt. Ich habe aber das Gefühl, dass die Bundesliga nicht genug Anerkennung im Ausland bekommt. Viele Fans schauen nur auf England oder Spanien. Das ist schade. Deutschland hätte mehr Beachtung verdient. Für mich gehört die Bundesliga zu den besten Ligen der Welt.", so der 23-Jährige im Interview für die Sendung "Weekly" von bundesliga.com. +++ 

+++ Haacke-Beck-Autogrammstunde mit Jóhannsson und Wolf:  Freitag, 13.11.2015, könnte für einige Werder-Fans trotz des Unheil versprechenden Datums ein Glückstag werden. Denn Anhänger der Gürn-Weißen haben die Möglichkeit, Aron Jóhannsson und Raphael Wolf ganz nah zu sein. Zwischen 18 und 19 Uhr schreiben die beiden Profis im E-Center im HANSA-CARRÈ, Pfalzburger Str. 41, 28207 Bremen fleißig Autogramme und stehen für Fotowünsche zur Verfügung. +++

+++ Eichin zu Gast im Doppelpass: Werders Geschäftsführer Sport, Thomas Eichin, hat einen vollgepackten Sonntag vor sich. Vor dem Auswärtsspiel beim FC Augsburg um 17.30 Uhr ist der 49-Jährige ab 11 Uhr zu Gast im "Doppelpass" auf Sport1. Gemeinsam mit Moderator Thomas Helmer und weiteren interessanten Gästen wird Eichin neben dem aktuellen Geschehen in der Bundesliga auch ausgiebig über die Grün-Weißen diskutieren. +++ 

+++ U 23 im Livestream: Werders U 23 gastiert am Samstag, 07.11.2015, in der 3. Liga bei Fortuna Köln. Die Grün-Weißen konnten zuletzt zweimal in Folge gewinnen und stehen in der "Oktobertabelle" mit neun Punkten aus vier Spielen im Oktober sogar auf Platz drei. Darauf will das Team von Coach Alexander Nouri aufbauen. Alle Fans, die die Reise in die Domstadt nicht antreten, haben dennoch die Möglichkeit das Spiel live zu verfolgen. Der WDR zeigt die Partie online in der Sendung „Sport live im Westen" ab 14 Uhr im Livestream. +++

+++ In 140 Zeichen alle Infos: Blitzschnell Antworten auf fast alle Fragen bekommen, das bietet der Twitter-Kanal des Werder-Callcenters. Und der erfreut sich auch weiterhin großer Beliebtheit. Bereits mehr als 3.000 User folgen @werder_service. Folgen und fragen! +++

+++ Werder-Frauen mit "blauem Häkchen": Die Facebook-Seite der Werder-Frauen ist ab sofort auch offiziell Teil der Werder-Familie in den sozialen Netzwerken. Sie wurde am Dienstagabend verifiziert. Damit bestätigt das Unternehmen Facebook, dass die Seite authentisch ist. Unter facebook.com/WerderBremenFrauenfussball erfahren Fans alles zur Frauenfußballabteilung des SVW. Hier gibt es neben News und Einblicken am Sonntag ab 14 Uhr auch den ausführlichen Liveticker zum DFB-Pokal-Spiel der Frauen beim SV Meppen. +++