Gemeinsam mit den Fans

Kurzpässe am Freitag

Zusammen zum wichtigen Dreier: Das Weser-Stadion wird gegen Augsburg wieder ausverkauft sein (Foto: nordphoto).
Profis
Freitag, 08.04.2016 // 11:54 Uhr

+++ Ausverkauftes Haus: Gegen Augsburg können sich die Werder-Profis auf ein volles Weser-Stadion freuen. Die Fans setzen damit mal wieder ein Zeichen. Die Mannschaft um Zlatko Junuzovic, Florian Grillitsch und Co. kann also auf die volle Unterstützung der grün-weißen Anhänger zählen. Das weiß auch Cheftrainer Viktor Skripnik: "Es ist wichtig, dass wir den Fans, die uns immer den Rücken stärken, etwas zurückzahlen. Drei Punkte sind das Beste, was wir machen können." +++

Launiger Talk: Felix Wiedwald war bei Lou Richter "Up'n Swutsch" zu Gast (Foto: WERDER.DE).

+++ Im "Wirtshaus" zu Gast: Am Mittwochabend war es wieder soweit. Im "Wirtshaus" fand der nächste "Up´n Swutsch" statt. Dieses Mal stand Felix Wiedwald Moderator Lou Richter Frage und Antwort. Werders Schlussmann war gut gelaunt und plauderte über sein Vorbild Oliver Kahn, seine witzigen Methoden, wenn es an einem Trainingstag mal richtig kalt ist, und mit wem er gerne einen Tag lang tauschen würde. Die fünfte Ausgabe „Up'n Swutsch", dem Talk von Werder und Haake-Beck, gibt es am Nachmittag gratis auf WERDER.TV zu sehen. +++

+++ Flinkes Geburtstagskind: László Kleinheisler kann einen Tag vor dem Wochenende feiern. Der dreifache ungarische Nationalspieler wird 22 Jahre alt. WERDER.DE gratuliert recht herzlich zu seinem heutigen Ehrentag. +++

+++ Thailändisches TV-Team hinter den Kulissen: Der thailändische Sender PPTV war am Donnerstag zu Besuch im Weser-Stadion. Es war bereits die siebte Station des TV-Teams in Deutschland. Zuvor filmte das achtköpfige Team bereits in Mainz, Berlin, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart. Die Reise dauert vom 27.03. bis 01.05.2016. Mit Beginn der Saison 2015/16 hat sich der Sender die Bundesliga-Rechte gesichert und produziert eine Fußball-Dokumentation mit 40 Folgen je 30 Minuten - Touristenziele inklusive. +++

Schnappschuss: Ab November ist Claudio Pizarro im Bremer Überseemuseum zu bewundern (Foto: WERDER.DE).

+++ Teil des Überseemuseums: Kein Ausländer schoss jemals so viele Tore in der Fußball-Bundesliga wie Claudio Pizarro. Ein historischer Rekord, den sich unsere Nummer 14 hart erarbeitet hat. Ab November wird der Peruaner nicht nur auf dem Platz, sondern auch im Bremer Überseemuseum zu sehen sein. Dann widmet sich das Museum dem Thema "Nord- und Südamerika". +++

+++ Ferngesteuert: Als Spieler den Rasen des Weser-Stadions betreten und gegen die eigenen Idole spielen? Für viele ist dies ein absoluter Traum. Volkswagen kann diesen wahr werden lassen. Bis zum 26.04.2016 können sich Interessenten für die Volkswagen Allstar Games bewerben. Der final ausgewählte Kader wird dann am 15. Mai von Zlatko Junuzovic, Levin Öztunali, Felix Wiedwald und Frank Baumann über 90 Minuten per Funk gecoacht. Weitere Infos findet ihr hier. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Crunch Time: Die kalte Jahreszeit neigt sich dem Ende und auch die Bundesliga nimmt mit den ersten Frühlingsstrahlen richtig Fahrt auf. „Jetzt beginnt die Phase, in der im Fußball die Entscheidungen fallen. Das ist die schönste Zeit des Jahres“, meint Florian Kohfeldt am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel in der Hauptstadt. Und dieses Gefühl verspürt offensichtlich nicht...

15.02.2019

+++ Frühstarter: Der SVW konnte gegen den FC Augsburg das erste Mal seit neun Jahren wieder zu so einem frühen Zeitpunkt (28. Spielminute) in der ersten Halbzeit mit einem drei Tore Unterschied führen (zum Spielbericht). Zuletzt war das beim 5:1-Auswärtssieg in Hannover der Fall. Die Torschützen, die Werder damals den Halbzeitstand von 3:0 bescherten, waren Aaron Hunt, Peter Niemeyer und Aparecido...

11.02.2019

+++ Burgsmüller auf den Fersen: Es war der Treffer zum 2:2-Zwischenstand in der Verlängerung, mit dem Claudio Pizarro den SVW in der 108. Spielminute zurück in die Partie brachte. Nach der Vorlage von Kevin Möhwald nahm der Peruaner den Ball in allerbester Torjägermanier mit und schloss mit dem Selbstverständnis eines gestandenen Stürmers aus nahezu unmöglichem Winkel ab. Das Tor im Achtelfinale...

06.02.2019

+++ Neuer Standard für die Standards? Gegen Eintracht Frankfurt durfte Ludwig Augustinsson erstmals für den SV Werder dauerhaft die Eckbälle treten. Eine Entwicklung, die sich bereits im Trainingslager abgezeichnet hatte. „Wir haben zahlreiche gute Linksfüßler im Team wie Max oder Nuri, aber ich habe es wirklich genossen. In Kopenhagen war das auch meine Aufgabe“, erklärte Augustinsson. Dass der...

01.02.2019

+++ Kruse auf dem Eis: Werders Kapitän war am Sonntag beim Heimspiel der Fischtown Pinguins Bremerhaven gegen die Eisbären Berlin zu Gast und durfte das Spiel mit dem sogenannten „Bully“ eröffnen. Kruse, der häufiger die Spiele des REV besucht, sah ein wahres Eishockey-Spektakel, leider mit dem schlechteren Ende für Bremerhaven. Die Gäste aus Berlin konnten nach einigen Führungswechseln mit 5:4 in...

28.01.2019

+++ Rückrunden-Spezialisten: Mit 22 Punkten im Gepäck startete der SV Werder dieses Jahr in die Rückrunde. Dass in Hannover die nächsten drei Zähler dazu kamen, ist kein Wunder. Denn in den vergangenen drei Bundesliga-Spielzeiten sorgten die Grün-Weißen vor allem in der Rückrunde für Furore. Vergleicht man Hin- und Rückserie der drei zurückliegenden Saisons, zeigt sich, dass der SVW vor allem in...

25.01.2019

+++ Talkshowgast: Am Sonntagabend war Werder-Coach Florian Kohfeldt bei „Sky90“ zu Gast. In der illustren Gesprächsrunde, die von Patrick Wasserzieher moderiert wurde, sprach der Cheftrainer der Grün-Weißen unter anderem über die Zielsetzung der aktuellen Bundesliga-Saison. „Wir wollen in der Liga für eine gewisse Art von Fußball stehen und eine konkrete Spielidee präsentieren. Außerdem wollen wir...

21.01.2019

+++ Neujahrsempfang im Senat: Werders Geschäftsführer Klaus Filbry, Dr. Hubertus Hess-Grunewald und Frank Baumann waren in dieser Woche zu Gast auf dem Neujahrsempfang des Senats. Auf Einladung von Bremens Bürgermeister Dr. Carsten Sieling waren rund 800 Gäste in den Festsaal und die Obere Halle des Rathauses gekommen. Traditionell gilt diese Veranstaltung dem konsularischen Korps der bei der...

18.01.2019