Kurzpässe: Das schmunzelnde Geburtstagskind

Viktor Skripnik zeigte sich erfreut über die EM-Quali der Ukraine - wusste aber auch darüber zu scherzen (Foto: nph).
Profis
Freitag, 20.11.2015 // 13:09 Uhr

+++ Spaßvogel Skripnik: Die Ukraine fährt zur Europameisterschaft 2016 - und das ganz pünktlich zum 46. Geburtstag von Viktor Skripnik. Das Heimatland des Werder-Coaches schaffte zur Wochenmitte die Qualifikation zur kontinentalen Meisterschaft, doch der grün-weiße Cheftrainer hatte dafür an seinem Ehrentag auf der Pressekonferenz zunächst nur ein Schmunzeln übrig. „Erst nahmen acht Mannschaften teil, dann 16, jetzt 24 - irgendwann ist man eben dabei", scherzte der gebürtige Ukrainer am Donnerstagmittag. Skripnik betonte aber gleichzeitig: „Ich möchte die Sache nicht schlecht machen. Ich freue mich sehr für meine Heimat. Die geschaffte Qualifikation ist ganz wichtig für das Land." Anlässlich seines Geburtstags stand für den nun 46-Jährigen am Abend ein Essen mit der Familie auf dem Programm - vielleicht ja mit einigen ukrainischen Delikatessen. So oder so: WERDER.DE wünscht nachträglich alles Gute und noch viele Werder-Siege! +++ 

+++ Pizarro zurück in Bremen: Zwei WM-Qualifikationsspiele hat Claudio Pizarro mit der peruanischen Nationalmannschaft während der Länderspielpause hinter sich gebracht, jetzt ist er zurück in Bremen. In der engen Südamerika-Gruppe belegen die Peruaner nach dem 1:0-Sieg gegen Paraguay und 0:3-Niederlage gegen Brasilien den vorletzten Tabellenplatz (9.), sind aber nach wie vor im Rennen um die WM-Startplätze. Am Donnerstag absolvierte der 38-Jährige bereits eine individuelle Einheit im Kraftraum, am Freitag steigt "Piza" wieder ins Mannschaftstraining ein und bereitet sich mit seinen Kollegen auf das Wolfsburg-Spiel vor. +++

+++ Werder-Projekt "Bleib am Ball" im NDR: Die Grün-Weißen engagieren sich schon seit Jahren im Rahmen ihrer CSR-Marke WERDER BEWEGT - LEBENSLANG für Hilfsbedürftige und setzen seit 2012 auch in der Flüchtlingshilfe ein klares Zeichen. Unter dem Motto "Bleib am Ball" bietet Werder offene Trainingseinheiten in verschiedenen Sportarten sowie Ausflüge und Ferienprogramme an. Ein Fernsehteam des NDR hat nun das Projekt begleitet. Das Ergebnis wurde am Donnerstagabend in "NDR Aktuell" ausgestrahlt und ist ab sofort online abrufbar. +++ 

+++ Ticket-Paket für Mitglieder absahnen: Werder-Mitglieder haben auch für das kommende Wochenende wieder die Chance auf einen herausragenden "Mitglied des Spieltags"-Gewinn. Dieses Mal gibt es zwei Tickets für das Nordderby zwischen Werder und dem HSV am Samstag sowie zwei Eintrittskarten für die exklusive Fanclub-Weihnachtsfeier im VIP-Bereich des Weser-Stadions am Sonntag von 14 bis 16.30 Uhr. Einfach eine Mail mit Name, Mitgliedsnummer und Betreff „Mitglied des Spieltags" an mitglieder-service@werder.de schicken und mit etwas Glück gewinnen. Die Bewerbungsfrist endet am Dienstag, 24.11.2015. Jetzt teilnehmen! +++

+++ Kleine Zuhörer - große Freude: Werder-Präsident und Geschäftsführer Dr. Hubertus Hess-Grunewald las am Freitagmorgen in der Grundschule Bookholzberg im Rahmen des zwölften bundesweiten Vorlesetages vor. Bei dem durch die DIE ZEIT, Stiftung Lesen und der Deutschen Bahn Stiftung geförderten Projekt traf Hess-Grunewald auf viele aufmerksame Zuhörer. Dieses Jahr sollte das Buch „12 Freunde sollt ihr sein- grün-weiße Geschichten von Fans für Fans" die Kleinen zum Lesen motivieren und ihre Fantasie fördern. In den vergangenen Jahren lasen unter anderem der ehemalige Direktor Profifußball und Scouting Frank Baumann, U 23-Spieler Enis Bytyqi, Handball-Torhüterin Charlotte Schuhmacher und viele weitere Werderaner an Schulen in der Bremer Umgebung vor. +++ 

+++ Süßer Countdown: Jetzt noch schnell den Werder-Adventskalender sichern! Hinter 24 Türchen wartet je ein einzeln verpacktes Schokostückchen mit Fußball-Motiv darauf entdeckt zu werden, während die zarte FAIR TRADE Schokolade aus dem Hause Confiserie Riegelein langsam auf der Zunge schmilzt. Jetzt online oder in der WERDER Fan-Welt am Weser-Stadion erhältlich! +++