Kurzpässe: Ob's an mir lag...

Erst fröhlich, dann nachdenklich: Wigald Boning campte vor dem Derby im Weser-Stadion (Foto: WERDER.DE).
Profis
Montag, 30.11.2015 // 14:58 Uhr

+++ Wigald Boning zeltet im Weser-Stadion: Schon seit seiner Kindheit ist der gebürtige Wildeshausener Wigald Boning großer Werder-Fan. Seit 2013 bekleidet er die Botschafter-Funktion von WERDER BEWEGT - LEBENSLANG, der CSR-Marke der Grün-Weißen. Vor ...

+++ Wigald Boning zeltet im Weser-Stadion: Schon seit seiner Kindheit ist der gebürtige Wildeshausener Wigald Boning großer Werder-Fan. Seit 2013 bekleidet er die Botschafter-Funktion von WERDER BEWEGT - LEBENSLANG, der CSR-Marke der Grün-Weißen. Vor 103 Tagen kam der Comedian und TV-Star auf eine Idee: bis März jede Nacht in einem Zelt unter freiem Himmel zu schlafen. Für die Nacht vor dem Nordderby wählte er einen ganz besonderen Ort für sein Projekt - den Mittelkreis des Weser-Stadions. Auf seiner offiziellen Facebook-Seite berichtet er täglich darüber, wie seine Nächte waren und an welchem Platz er überhaupt sein Zelt aufgeschlagen hat. „Ob's an mir lag? Furchtbarer Gedanke. Mea culpa vorsorglich. Ich werde nie wieder im Mittelkreis zelten, versprochen", entschuldigte sich Boning am Tag nach der Niederlage gegen den HSV. Aus seinem Experiment soll am Ende ein Buch werden. +++

+++ Grillitsch im "Sportblitz": Am Mittwochabend ist Werders Mittelfeld-Youngster Florian Grillitsch zu Gast im "Sportblitz" bei Radio Bremen. In dieser Saison absolvierte Grillitsch bereits sechs Bundesliga-Spiele und zwei DFB-Pokal-Partien und konnte sich so in den Fokus der Öffentlichkeit spielen. Am Mittwoch beantwortet der österreichische U 21-Nationalspieler ab 18.06 Uhr alle Fragen zu seiner Entwicklung und der sportlichen Situation beim SV Werder. +++

+++ Canvasco-Taschen im einmaligen Design erhältlich: Keine Lust auf ganz normale Taschen? Dann hat die WERDER Fan-Welt jetzt genau das Richtige. Ab sofort sind die neuen Exemplare der nachhaltig produzierten Taschen im ganz speziellen Werder-Design ausschließlich in der Fan-Welt am Weser-Stadion erhältlich. Für 129 Euro bekommt man ein einzigartiges Unikat, denn die neuen Werder-Taschen wurden aus einem ausrangierten Banner des Inklusionsspieltags gefertigt und haben deshalb alle ein unterschiedliches Design. Vom Verkaufspreis fließen jeweils 40 Euro in die sozialen Projekte von WERDER BEWEGT in Kooperation mit der Scort Foundation, in denen sich die Partner zum Beispiel in Krisengebieten der Welt einsetzen. Werders CSR-Marke WERDER BEWEGT - LEBENSLANG kooperiert seit dem letzten Jahr mit der Bremer Kult-Marke Canvasco. +++

+++ Eibar-Debüt für Leihspieler Hajrovic: Werder-Leihgabe Izet Hajrovic feierte am Sonntag sein Debüt für den SD Eibar in der spanischen Primera Division. Der Mittelfeldspieler wurde im Spiel gegen Real Madrid in der 85. Minute eingewechselt. Der 24-Jährige ist seit dem Sommer und noch bis zum Saisonende an den spanischen Erstligisten ausgeliehen. +++ 

+++ Ujah, Bode und Werder setzen Zeichen gegen Fremdenhass: Unter dem Hashtag #WeAreOne symbolisieren Menschen aller Glaubensrichtungen nach den Anschlägen von Paris ihre Geschlossenheit und feiern die Vielfalt in Deutschland. Unterstützt von Prominenten wird so ein klares Zeichen gesendet. Auch Werder-Stürmer Anthony Ujah, U 23-Spieler Enis Bytyqi und Vorstandsvorsitzender Marco Bode stehen für ein friedliches Miteinander und nahmen an der Aktion teil. Alle geposteten Beträge werden ab sofort auf www.WeAreOne.social gesammelt und gezeigt. +++ 

+++ Bestellschluss beachten: Ihr wollt eure Liebsten zu Weihnachten mit grün-weißen Geschenken glücklich machen? Damit auch wirklich alle Artikel pünktlich an Heiligabend unter dem Christbaum liegen, sind folgende Fristen zu beachten: Bestellschluss für beflockte Trikots ist am Donnerstag, 17.12.2015, um 24 Uhr. Alle anderen Artikel können bis Sonntag, 20.12.2015, 24 Uhr problemlos bestellt werden. Die angegebenen Fristen sind nur innerhalb Deutschlands gültig. Bestellungen, die ins Ausland geliefert werden, müssen entsprechend früher getätigt werden. +++

+++ Werder-Frauen live auf Sport1: Das DFB-Pokal-Viertelfinale der Frauen zwischen dem SV Werder und dem FC Bayern München wird live im Fernsehen übertragen. Damit wird erstmals eine Partie der grün-weißen Frauenmannschaft live im TV zu sehen sein. Sport 1 überträgt die Partie am Mittwoch, 09.12.2015, ab 17.55 Uhr live aus dem Stadion "Platz 11". Anstoß der Partie gegen den amtierenden Meister und Bundesliga-Tabellenführer ist um 18 Uhr. +++