Fieberfrei! Fehlerfrei! Verletzungsfrei?

Kurzpässe am Dienstag

Viktor Skripnik gab nach überstandener Krankheit am Dienstag wieder den Ton an (Foto: nordphoto).
Profis
Dienstag, 29.03.2016 // 15:54 Uhr

+++ Cheftrainer wieder fit: Viktor Skripnik kehrte am Dienstagvormittag zurück auf den Trainingsplatz. Der gebürtige Ukrainer fiel seit Freitag mit einem grippalen Infekt aus und lag über die Osterfeiertage flach. „Es geht mir wieder besser. Das Fieber ist weg. Gut, dass ich keinen mehr anstecken kann“, erklärte der Werder-Coach am Mittag. +++

+++ U 21-Länderspiel live auf n-tv: Einen ungewohnten Sendeplatz gibt es für Levin Öztunali und die deutsche U 21-Nationalmannschaft. Das EM-Qualifikationsspiel des DFB-Teams gegen Russland wird am Dienstagabend ab 18.35 Uhr auf dem Nachrichtensender n-tv übertragen. Im Vorfeld stimmt Moderator Nico Holter mit Experte Steffen Freund in einem Sport Spezial auf die Partie ein. Einen Reisebericht vom Flug in den Austragungsort Rostow gibt es hier auf DFB.TV.+++

Gerhard Tremmel feierte im Testspiel der U 23 seine Premiere (Foto: nordphoto).

+++ Debüt mit 37: Werders Ersatztorhüter Gerhard Tremmel feierte am Donnerstag sein Debüt im Werder-Trikot. Der 37-Jährige kam im Testspiel der U 23 gegen den FC Groningen zum ersten Einsatz für die Grün-Weißen. "Es war ein gutes Gefühl, wenngleich etwas ungewohnt für mich. Die meisten Spieler kannte ich gar nicht“, so Tremmel im Anschluss an die Partie ehrlich. Trotzdem passte es zwischen dem Routinier und der jungen Abwehrkette bestens. Tremmel behielt beim 3:0-Sieg sogar eine "weiße Weste". +++

+++ Neue Funktion bei Instagram: Die Foto-Sharing-App Instagram bietet ab sofort einen neuen Service. Ab sofort können User sich benachrichtigen lassen, wenn ihre Lieblingsseite, zum Beispiel Werder, neue Beiträge veröffentlicht. Dazu einfach bei einem Beitrag auf die oben rechts angezeigten drei Punkte klicken und im sich öffnenden Fenster unten auf „Beitragsbenachrichtigungen aktivieren“ klicken. Schon verpasst ihr keinen Werder-Beitrag mehr. Jetzt dem SV Werder auf Instagram folgen! +++

Grün-weiße Auffahrt: besondere Aktion eines leidenschaftlichen Werder-Fans (Foto: privat).

+++ Comeback und Premiere: Özkan Yildirim meldete sich nach seiner langen Verletzungspause im Testspiel der U 23 gegen Groningen eindrucksvoll zurück. Der 22-Jährige erzielte mit einem sehenswerten Schuss von der Strafraumkante die 1:0-Führung für die Grün-Weißen. „Ich bin glücklich nach einem halben Jahr wieder auf dem Platz zu stehen. Es war eine harte Arbeit wieder hier zu stehen“, erklärte Yildirim, der jetzt hofft, möglichst lange verletzungsfrei zu bleiben. Cheftrainer Skripnik plant wie folgt mit dem lange verletzten Talent: "Ötzi soll langsam wieder herangeführt werden. Er soll ein paar Spiele über 90 Minuten bei der U 23 absolvieren, dann schauen wir weiter", so der Coach. Eine Premiere feierte der Mittelfeldspieler hingegen am Wochenende im Internet. Seit Sonntag ist Yildirim unter dem Namen @oezkan_yildirim beim Kurznachrichtendienst Twitter zu finden. Noch kein Fan? Hier klicken! +++

+++ Grün-Weiße Auffahrt: Eine ganz besondere Idee für seine Auffahrt hatte Werder-Fan Peter Newrzella. Zwei unansehnliche Kanaldeckel vor seiner Haustür wurden kurzerhand zur Leinwand umfunktioniert. Die grauen Deckel wurden nun mit der Werder-Raute sowie den Bremer Stadtmusikanten verschönert. WERDER.DE findet: starke Aktion! +++ 

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Sahin steigt auf: Werders Mittelfeldspieler hat seine Karriere als Fußballer beim RSV Meinerzhagen begonnen, ehe er in die Jugend von Borussia Dortmund wechselte. Seit einiger Zeit ist er zurück bei seinem Heimatverein. Der Werderaner unterstützt den RSV als Sponsor und Trainer in Personalunion: eine Erfolgsgeschichte. Als Sahin dort in seiner neuen Funktion anfing, spielte der kleine Verein...

24.05.2019

+++ Noch viel vor: Für Milot Rashica war die ausklingende Saison der Durchbruch. Neun Tore und fünf Assists steuerte der Kosovare bei, zudem traf er dreimal im Pokal. Vor allem in der Rückrunde zündete „die Rakete“ seinen Turbo. Acht seiner neun Treffer gelangen Rashica nach dem Jahreswechsel. „Nachdem ich zu Beginn einige Schwierigkeiten hatte, bin ich jetzt zufrieden. Wenngleich ich mit dem Team...

20.05.2019

+++ Würdiger Abschied für Jóhannsson: Der erste Abgang der Grün-Weißen im Sommer steht fest. Aron Jóhannsson wird Werder nach vier Jahren verlassen und im Rahmen des letzten Heimspiels verabschiedet. "Wir haben uns mit ihm geeinigt, dass ein neuer Schritt für ihn sinnvoll ist", erklärte Geschäftsführer Frank Baumann vor dem Duell mit RB Leipzig. "Er wird vor dem Spiel verabschiedet. Er ist ein...

17.05.2019

+++ Der strenge Maxi: In den letzten zehn Spielminuten bei der TSG 1899 Hoffenheim musste sich der SVW mit aller Kraft gegen die wütenden Angriffe der Gastgeber stemmen. Bezeichnend für diese Schlussphase war eine Szene zwischen Joelinton und Maximilian Eggestein. Der Hoffenheimer wollte einen schnellen Einwurf ausführen, doch der Werderaner rückte den Ball nicht raus, damit sich die Grün-Weißen...

13.05.2019

+++ Möhwald in Form: Das vergangene Bundesliga-Spiel gegen den BVB hat gezeigt, dass Kevin Möhwald beim SV Werder voll angekommen ist. Der gebürtige Erfurter kam in der 60 Minute gemeinsam mit Claudio Pizarro auf den Platz und glich nur wenige Momente später einen 0:2-Rückstand aus, um dem Traum von Europa am Leben zu lassen. Nach dem wichtigen Punktgewinn, lobte der Cheftrainer seinen...

10.05.2019

+++ Werder G.O.A.T?: Der Beste aller Zeiten wird in den amerikanischen Sportarten als „The G.O.A.T“ (The Greatest Of All Time) bezeichnet. Claudio Pizarro hat nach seinem Tor gegen den BVB einmal mehr unter Beweis gestellt, dass er ein möglicher Kandidat für den Titel des Werder-G.O.A.T ist. Der grün-weiße Stürmer hat in dieser Saison verdeutlicht, dass er von der Bank kommend noch einmal...

06.05.2019

+++ Formstarker Kruse vor Jubiläum: Max Kruse steht vor seinem 250. Bundesliga-Spiel als Profi. 84 davon absolvierte er im Werder-Trikot, mit Nummer 85 könnte er am Samstag gegen Borussia Dortmund das Jubiläum feiern. Für keinen anderen Klub machte er mehr Spiele als für Werder (Mönchengladbach 66, SC Freiburg 34, St. Pauli 33, VfL Wolfsburg 32). Und der Kapitän ist in der Rückrunde nach wie vor...

03.05.2019

+++ Werder unterstützt Vielfalt: Bremen ist bunt, Werder ist bunt. Seit Jahren setzt sich der SV Werder für Vielfalt und gegen Diskriminierung ein. Als Präsident der Grün-Weißen und Schirmherr unterstützt Dr. Hubertus Hess-Grunewald das Konzert „VIELFALT ROCKT“, das am 30.04.2019 zum fünften Mal auf dem Bremer Domshof stattfindet. Und auch dieses Jahr kann sich das Line-Up sehen lassen: „Vladi...

29.04.2019