Fieberfrei! Fehlerfrei! Verletzungsfrei?

Kurzpässe am Dienstag

Viktor Skripnik gab nach überstandener Krankheit am Dienstag wieder den Ton an (Foto: nordphoto).
Profis
Dienstag, 29.03.2016 // 15:54 Uhr

+++ Cheftrainer wieder fit: Viktor Skripnik kehrte am Dienstagvormittag zurück auf den Trainingsplatz. Der gebürtige Ukrainer fiel seit Freitag mit einem grippalen Infekt aus und lag über die Osterfeiertage flach. „Es geht mir wieder besser. Das Fieber ist weg. Gut, dass ich keinen mehr anstecken kann“, erklärte der Werder-Coach am Mittag. +++

+++ U 21-Länderspiel live auf n-tv: Einen ungewohnten Sendeplatz gibt es für Levin Öztunali und die deutsche U 21-Nationalmannschaft. Das EM-Qualifikationsspiel des DFB-Teams gegen Russland wird am Dienstagabend ab 18.35 Uhr auf dem Nachrichtensender n-tv übertragen. Im Vorfeld stimmt Moderator Nico Holter mit Experte Steffen Freund in einem Sport Spezial auf die Partie ein. Einen Reisebericht vom Flug in den Austragungsort Rostow gibt es hier auf DFB.TV.+++

Gerhard Tremmel feierte im Testspiel der U 23 seine Premiere (Foto: nordphoto).

+++ Debüt mit 37: Werders Ersatztorhüter Gerhard Tremmel feierte am Donnerstag sein Debüt im Werder-Trikot. Der 37-Jährige kam im Testspiel der U 23 gegen den FC Groningen zum ersten Einsatz für die Grün-Weißen. "Es war ein gutes Gefühl, wenngleich etwas ungewohnt für mich. Die meisten Spieler kannte ich gar nicht“, so Tremmel im Anschluss an die Partie ehrlich. Trotzdem passte es zwischen dem Routinier und der jungen Abwehrkette bestens. Tremmel behielt beim 3:0-Sieg sogar eine "weiße Weste". +++

+++ Neue Funktion bei Instagram: Die Foto-Sharing-App Instagram bietet ab sofort einen neuen Service. Ab sofort können User sich benachrichtigen lassen, wenn ihre Lieblingsseite, zum Beispiel Werder, neue Beiträge veröffentlicht. Dazu einfach bei einem Beitrag auf die oben rechts angezeigten drei Punkte klicken und im sich öffnenden Fenster unten auf „Beitragsbenachrichtigungen aktivieren“ klicken. Schon verpasst ihr keinen Werder-Beitrag mehr. Jetzt dem SV Werder auf Instagram folgen! +++

Grün-weiße Auffahrt: besondere Aktion eines leidenschaftlichen Werder-Fans (Foto: privat).

+++ Comeback und Premiere: Özkan Yildirim meldete sich nach seiner langen Verletzungspause im Testspiel der U 23 gegen Groningen eindrucksvoll zurück. Der 22-Jährige erzielte mit einem sehenswerten Schuss von der Strafraumkante die 1:0-Führung für die Grün-Weißen. „Ich bin glücklich nach einem halben Jahr wieder auf dem Platz zu stehen. Es war eine harte Arbeit wieder hier zu stehen“, erklärte Yildirim, der jetzt hofft, möglichst lange verletzungsfrei zu bleiben. Cheftrainer Skripnik plant wie folgt mit dem lange verletzten Talent: "Ötzi soll langsam wieder herangeführt werden. Er soll ein paar Spiele über 90 Minuten bei der U 23 absolvieren, dann schauen wir weiter", so der Coach. Eine Premiere feierte der Mittelfeldspieler hingegen am Wochenende im Internet. Seit Sonntag ist Yildirim unter dem Namen @oezkan_yildirim beim Kurznachrichtendienst Twitter zu finden. Noch kein Fan? Hier klicken! +++

+++ Grün-Weiße Auffahrt: Eine ganz besondere Idee für seine Auffahrt hatte Werder-Fan Peter Newrzella. Zwei unansehnliche Kanaldeckel vor seiner Haustür wurden kurzerhand zur Leinwand umfunktioniert. Die grauen Deckel wurden nun mit der Werder-Raute sowie den Bremer Stadtmusikanten verschönert. WERDER.DE findet: starke Aktion! +++ 

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Keine Startprobleme: Wenn Joshua Sargent in seiner Karriere ein Debüt feiert, dann brennt es im Strafraum der Gegner. Und warum? Weil er trifft. In der Bundesliga dauerte es am Freitagabend gegen Fortuna Düsseldorf (zum Spielbericht) nach seiner Einwechslung knapp zwei Minuten bis die Kugel im Netz lag. Für seinen ersten Treffer im Weser-Stadion brauchte er zudem nur eine Ballberührung. Er...

10.12.2018

+++ Baumann unterwegs: Sein Stuhl im Pressekonferenzraum bleibt am Donnerstag leer. Frank Baumann ist stattdessen in Frankfurt beim sogenannten „Leadership-Festival“ der DFB-Akademie. Bei dem Netzwerktreffen kommen Entscheider aus Sport, Leistungsfußball, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Auf der Agenda stehen Podiumsdiskussionen, Workshops und der direkte Austausch über die Zukunft des...

06.12.2018

+++ Kopfballungeheuer: Es war der Lichtblick im Heimspiel gegen Bayern, Yuya Osakos Ausgleich nach Flanke von Max Kruse in der 33. Minute. Der Japaner traf per Kopf und gewann das direkte Luftduell mit Weltmeister Jerome Boateng. Schon in der Vorbereitung nickte Osako ein (gegen Villarreal), in der laufenden Saison ist es bereits sein zweiter Pflichtspiel-Treffer per Kopf. Mit seinen 1,82...

03.12.2018

+++ Im Doppelpack: Erst war es Kruse, dann Florian Kohfeldt, jetzt folgen Maximilian und Johannes Eggestein. Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr heißt es nach dem Schlusspfiff: Ab ins „aktuelle sportstudio“. Das Brüderpaar Maximilian und Johannes Eggestein ist am Samstagabend im ZDF zu Gast. Gesedet wird ab 23 Uhr. Die Werder-Profis werden nach dem Spiel gegen den FCB direkt nach Mainz fliegen...

30.11.2018

+++ Premiere bei Werder: Dieser Tag hatte sich ja bereits angedeutet, schließlich standen die beiden in dieser Saison bereits öfter gemeinsam für Werder auf dem Platz. In der ersten DFB-Pokalrunde trugen sich sogar beide im gleichen Spiel in die Torschützenliste ein. Die nächste Premiere feierten Maximilian und Johannes Eggestein schließlich am zwölften Spieltag der Fußball Bundesliga. Erstmals in...

26.11.2018

+++ Ein badischer Vulkan: Freiburgs Trainer Christian Streich wird in der gesamten Bundesliga als Trainer geschätzt und an der Seitenlinie gefürchtet. Diese Einschätzung teilt auch Werders Chefcoach Florian Kohfeldt: „Christian Streich ist ein sehr interessanter Mensch und einer der Trainer, die mich sehr beeindrucken. Er ist schon lange in diesem aufgeregten Geschäft dabei, aber hat sich nie...

23.11.2018

+++ Ausgezahlt: Diese Wechsel haben sich gelohnt. Davy Klaassen ist laut bundesliga.de einer der elf besten Neuzugänge der Saison. Mit zwei Treffern und zwei Assists konnte der Niederländer zu Werders gutem Saisonstart beitragen, mit 135,4 Kilometern legte der 25-Jährige zudem die meisten Meter aller Bundesliga-Akteure zurück. Auch in der Analyse des Magazins „kicker“ landet Klaassen, der in allen...

19.11.2018

+++ Lob vom Bundestrainer: Auf der Pressekonferenz vor dem Länderspiel Deutschland gegen Russland hat sich Bundestrainer Joachim Löw über die Leistungen von Maximilian Eggestein geäußert. „Er ist ein junger Spieler, der in diesem Jahr wirklich konstant gute Leistungen zeigt“, erklärte Löw. Während Maximilian Eggestein in der Bundesliga vier Tore und eine Vorlage beisteuerte, überzeugte der...

16.11.2018