Fieberfrei! Fehlerfrei! Verletzungsfrei?

Kurzpässe am Dienstag

Viktor Skripnik gab nach überstandener Krankheit am Dienstag wieder den Ton an (Foto: nordphoto).
Profis
Dienstag, 29.03.2016 // 15:54 Uhr

+++ Cheftrainer wieder fit: Viktor Skripnik kehrte am Dienstagvormittag zurück auf den Trainingsplatz. Der gebürtige Ukrainer fiel seit Freitag mit einem grippalen Infekt aus und lag über die Osterfeiertage flach. „Es geht mir wieder besser. Das Fieber ist weg. Gut, dass ich keinen mehr anstecken kann“, erklärte der Werder-Coach am Mittag. +++

+++ U 21-Länderspiel live auf n-tv: Einen ungewohnten Sendeplatz gibt es für Levin Öztunali und die deutsche U 21-Nationalmannschaft. Das EM-Qualifikationsspiel des DFB-Teams gegen Russland wird am Dienstagabend ab 18.35 Uhr auf dem Nachrichtensender n-tv übertragen. Im Vorfeld stimmt Moderator Nico Holter mit Experte Steffen Freund in einem Sport Spezial auf die Partie ein. Einen Reisebericht vom Flug in den Austragungsort Rostow gibt es hier auf DFB.TV.+++

Gerhard Tremmel feierte im Testspiel der U 23 seine Premiere (Foto: nordphoto).

+++ Debüt mit 37: Werders Ersatztorhüter Gerhard Tremmel feierte am Donnerstag sein Debüt im Werder-Trikot. Der 37-Jährige kam im Testspiel der U 23 gegen den FC Groningen zum ersten Einsatz für die Grün-Weißen. "Es war ein gutes Gefühl, wenngleich etwas ungewohnt für mich. Die meisten Spieler kannte ich gar nicht“, so Tremmel im Anschluss an die Partie ehrlich. Trotzdem passte es zwischen dem Routinier und der jungen Abwehrkette bestens. Tremmel behielt beim 3:0-Sieg sogar eine "weiße Weste". +++

+++ Neue Funktion bei Instagram: Die Foto-Sharing-App Instagram bietet ab sofort einen neuen Service. Ab sofort können User sich benachrichtigen lassen, wenn ihre Lieblingsseite, zum Beispiel Werder, neue Beiträge veröffentlicht. Dazu einfach bei einem Beitrag auf die oben rechts angezeigten drei Punkte klicken und im sich öffnenden Fenster unten auf „Beitragsbenachrichtigungen aktivieren“ klicken. Schon verpasst ihr keinen Werder-Beitrag mehr. Jetzt dem SV Werder auf Instagram folgen! +++

Grün-weiße Auffahrt: besondere Aktion eines leidenschaftlichen Werder-Fans (Foto: privat).

+++ Comeback und Premiere: Özkan Yildirim meldete sich nach seiner langen Verletzungspause im Testspiel der U 23 gegen Groningen eindrucksvoll zurück. Der 22-Jährige erzielte mit einem sehenswerten Schuss von der Strafraumkante die 1:0-Führung für die Grün-Weißen. „Ich bin glücklich nach einem halben Jahr wieder auf dem Platz zu stehen. Es war eine harte Arbeit wieder hier zu stehen“, erklärte Yildirim, der jetzt hofft, möglichst lange verletzungsfrei zu bleiben. Cheftrainer Skripnik plant wie folgt mit dem lange verletzten Talent: "Ötzi soll langsam wieder herangeführt werden. Er soll ein paar Spiele über 90 Minuten bei der U 23 absolvieren, dann schauen wir weiter", so der Coach. Eine Premiere feierte der Mittelfeldspieler hingegen am Wochenende im Internet. Seit Sonntag ist Yildirim unter dem Namen @oezkan_yildirim beim Kurznachrichtendienst Twitter zu finden. Noch kein Fan? Hier klicken! +++

+++ Grün-Weiße Auffahrt: Eine ganz besondere Idee für seine Auffahrt hatte Werder-Fan Peter Newrzella. Zwei unansehnliche Kanaldeckel vor seiner Haustür wurden kurzerhand zur Leinwand umfunktioniert. Die grauen Deckel wurden nun mit der Werder-Raute sowie den Bremer Stadtmusikanten verschönert. WERDER.DE findet: starke Aktion! +++ 

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Nie zu alt, um dazuzulernen: Mit Claudio Pizarro und Nuri Sahin hat der SV Werder den ältesten und den jüngsten Torschützen der Bundesliga-Geschichte in den eigenen Reihen. Nuri Sahin, der mit zarten 16 Jahren sein Bundesliga-Debüt gab, schoss im Jahr 2005 seinen ersten Treffer in der höchsten deutschen Spielklasse. 17 Jahre, zwei Monate und 21 Tage war Sahin damals alt, als er in Nürnberg den...

18.02.2019

+++ Crunch Time: Die kalte Jahreszeit neigt sich dem Ende und auch die Bundesliga nimmt mit den ersten Frühlingsstrahlen richtig Fahrt auf. „Jetzt beginnt die Phase, in der im Fußball die Entscheidungen fallen. Das ist die schönste Zeit des Jahres“, meint Florian Kohfeldt am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel in der Hauptstadt. Und dieses Gefühl verspürt offensichtlich nicht...

15.02.2019

+++ Frühstarter: Der SVW konnte gegen den FC Augsburg das erste Mal seit neun Jahren wieder zu so einem frühen Zeitpunkt (28. Spielminute) in der ersten Halbzeit mit einem drei Tore Unterschied führen (zum Spielbericht). Zuletzt war das beim 5:1-Auswärtssieg in Hannover der Fall. Die Torschützen, die Werder damals den Halbzeitstand von 3:0 bescherten, waren Aaron Hunt, Peter Niemeyer und Aparecido...

11.02.2019

+++ Burgsmüller auf den Fersen: Es war der Treffer zum 2:2-Zwischenstand in der Verlängerung, mit dem Claudio Pizarro den SVW in der 108. Spielminute zurück in die Partie brachte. Nach der Vorlage von Kevin Möhwald nahm der Peruaner den Ball in allerbester Torjägermanier mit und schloss mit dem Selbstverständnis eines gestandenen Stürmers aus nahezu unmöglichem Winkel ab. Das Tor im Achtelfinale...

06.02.2019

+++ Neuer Standard für die Standards? Gegen Eintracht Frankfurt durfte Ludwig Augustinsson erstmals für den SV Werder dauerhaft die Eckbälle treten. Eine Entwicklung, die sich bereits im Trainingslager abgezeichnet hatte. „Wir haben zahlreiche gute Linksfüßler im Team wie Max oder Nuri, aber ich habe es wirklich genossen. In Kopenhagen war das auch meine Aufgabe“, erklärte Augustinsson. Dass der...

01.02.2019

+++ Kruse auf dem Eis: Werders Kapitän war am Sonntag beim Heimspiel der Fischtown Pinguins Bremerhaven gegen die Eisbären Berlin zu Gast und durfte das Spiel mit dem sogenannten „Bully“ eröffnen. Kruse, der häufiger die Spiele des REV besucht, sah ein wahres Eishockey-Spektakel, leider mit dem schlechteren Ende für Bremerhaven. Die Gäste aus Berlin konnten nach einigen Führungswechseln mit 5:4 in...

28.01.2019

+++ Rückrunden-Spezialisten: Mit 22 Punkten im Gepäck startete der SV Werder dieses Jahr in die Rückrunde. Dass in Hannover die nächsten drei Zähler dazu kamen, ist kein Wunder. Denn in den vergangenen drei Bundesliga-Spielzeiten sorgten die Grün-Weißen vor allem in der Rückrunde für Furore. Vergleicht man Hin- und Rückserie der drei zurückliegenden Saisons, zeigt sich, dass der SVW vor allem in...

25.01.2019

+++ Talkshowgast: Am Sonntagabend war Werder-Coach Florian Kohfeldt bei „Sky90“ zu Gast. In der illustren Gesprächsrunde, die von Patrick Wasserzieher moderiert wurde, sprach der Cheftrainer der Grün-Weißen unter anderem über die Zielsetzung der aktuellen Bundesliga-Saison. „Wir wollen in der Liga für eine gewisse Art von Fußball stehen und eine konkrete Spielidee präsentieren. Außerdem wollen wir...

21.01.2019