Kleinheislers persönlicher Erfolg

In einem Atemzug mit Bale und Modric

László Kleinheisler spielte sich in die beste Vorrunden-Elf der EURO (Foto: nordphoto).
Kurzpässe
Montag, 27.06.2016 // 12:50 Uhr

+++ Kleinheisler in die beste Elf der EM-Vorrunde gewählt: Seit Sonntagabend ist auch für das EM-Überraschungsteam Ungarn nach der 0:4-Achtelfinale-Niederlage gegen Belgien die EURO beendet. László Kleinheisler, einer der besten Ungarns bei dieser EM-Endrunde, konnte im Duell gegen die „Red Devils“ aufgrund einer am Vortag zugezogenen Oberschenkelverletzung nicht rechtzeitig fit werden, um das schlussendliche Ausscheiden der Magyaren zu verhindern. Für den 1,73 Meter großen Mittelfeldspieler hat sich der Aufenthalt in Frankreich dennoch gelohnt, denn Kleinheisler hat mächtig Eindruck hinterlassen. Die französische Sportzeitung „L‘ Equipe“ wählte ihn sogar in die beste Elf der Vorrunde, neben Spielern wie Gareth Bale und Luka Modric. Der Werder-Akteur war einer der Aktivposten im Zentrum der Ungarn und hatte maßgeblichen Anteil am Erreichen des Achtelfinals. Kleinheisler sorgte beim Sieg gegen Österreich für einen Assist und leitete den Ausgleich gegen die Isländer ein.

+++ Schnell bewerben! Die Bewerbungsphase für neue Volunteers befindet sich auf der Zielgeraden. Nur noch bis Freitag, 01.07.2016, können sich interessierte Werder-Fans als ehrenamtliche Helfer bewerben. Volunteers leisten einen wichtigen Beitrag für einen reibungslosen Ablauf im Weser-Stadion und erhalten gleichzeitig wertvolle Einblicke hinter die Kulissen. „Durch den Job habe ich Einblicke bekommen, die man als Fan mit normaler Eintrittskarte niemals bekommen würde“, sagt Fynn Schwobe, der in den letzten Jahren als Volunteer im Einsatz war und dabei viel erlebt hat. Das komplette Interview mit ihm ihr hier auf WERDER.DE zum Nachlesen. Dort erfahrt ihr auch alles zum Bewerbungsverfahren.

+++ Lukimya ist wieder zur Stelle: Der Ex-Werderaner trägt sich in der Chinesischen Super League wieder in die Torschützen-Liste ein. Für seinen Verein „Liaoning FC“ erzielte der 30-jährige Innenverteidiger knapp außerhalb des Strafraums per Freistoß einen sehenswerten Treffer und die zwischenzeitliche 2:0-Führung für seinen Club. Lukimya war es, der selbst den Freistoß herausgeholt hat, nachdem er nach einem langen Sprint in die gegnerische Hälfte nur mehr per Foul gestoppt werden konnte. Hier könnt ihr euch den Pracht-Treffer nochmals ansehen. Bereits Anfang April konnte der 1,90 Meter große Abwehrspieler in Roberto-Carlos-Manier einen Freistoß aus der Distanz mustergültig versenken. +++

+++ Mareike Max springt sich zur WM: Werders Top-Hochspringerin Mareike Max qualifizierte sich am Wochenende beim Wettkampf in Mannheim für die U 20-WM im polnischen Bydgoszcz. Die junge Athletin krönte damit tolle Saisonleistungen. Max sprang eine Höhe von 1,85 Meter, die gleichzeitig eine neue persönliche Bestleistung bedeutet. „Für mich geht damit ein großer Traum in Erfüllung“, freute sich Max. Hier könnt ihr Mareikes Siegersprung sehen. WERDER.DE gratuliert und wünscht viel Erfolg in Polen! +++

+++ Testspielsieg zum Auftakt: Werders U 23 hat die erste Trainingswoche der Saisonvorbereitung abgeschlossen.

Nach einem Laktattest und mehreren Trainingseinheiten gab es für das Team von Trainer Alexander Nouri zum Wochenabschluss einen 5:1-Testspielsieg beim STV Barßel. Rafael Kazior, Luca Zander, Enis Bytyqi, Onur Capin und Abdullah Dogan drehten mit ihren Treffern den frühen 0:1-Rückstand in einen deutlichen Kantersieg gegen den Bezirksligisten. Am Montagmorgen, 27.06.2016, reiste das Team in ein einwöchiges Trainingslager nach Dinklage, wo die Grün-Weißen am Samstag das zweite Testspiel gegen eine Landesliga-Auswahl absolvieren wird. Die komplette Terminübersicht der U 23 findet ihr hier. +++

+++ Werder-Polizistin ist Europameisterin: Streng genommen waren László Kleinheisler, Zlatko Junuzovic und Theo Gebre Selassie nicht die einzigen EM-Fahrer des SVW. Denn Kira Buller, Spielerin der 1. Frauen von Werder und hauptberuflich Polizistin, nahm mit der deutschen Polizisten-Nationalmannschaft der Frauen an der Europameisterschaft teil. Das Team setzte sich zunächst in der Gruppenphase souverän gegen Frankreich, die Niederlande und Österreich durch (9 Punkte, 15:2 Tore). Es folgte ein 2:0-Erfolg gegen Norwegen im Halbfinale, ehe sich die deutsche Auswahlmannschaft erneut gegen Frankreich, diesmal im Finale, durchsetzte. Glückwunsch an Kira und ihre Teamkolleginnen! +++

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Ohne Einsatz trotzdem gewonnen: Milos Veljkovic und die serbische Nationalmannschaft konnten am Sonntag einen erfolgreichen WM-Auftakt feiern. Mit 1:0 setzten sich die Serben in der Gruppe E gegen Costa Rica durch. Der Innenverteidiger des SV Werder kam dabei allerdings nicht zum Einsatz. Durch den Erfolg gegen die Mittelamerikaner ist die Mannschaft von Ex-Werderaner und Nationalcoach Mladen...

18.06.2018

+++ Dort, wo alles begann: „Ich besuche den Platz, an dem alles anfing“, schreibt Nelson Valdez (hier). Es ist nur ein kurzer Post in seiner Instagram-Story, die nur 24 Stunden verfügbar ist. Die Erinnerungen an das Stadion Platz 11 wird der Paraguayer allerdings nie vergessen. Als damals 18-Jähriger wagt er 2001 den großen Schritt über den Atlantik nach Europa. Aus Paraguay wechselt der junge...

15.06.2018

+++ Beim ersten Pflichtspiel dabei sein: Ab sofort können die Tickets für das DFB-Pokalspiel gegen Regionalligist Wormatia Worms ausschließlich online HIER bestellt werden. Die Partie findet zwischen Freitag, 17.08. und Montag, 20.08.2018, in der EWR-Arena Worms statt. Eine zeitgenaue Terminierung der Partie seitens des DFB wird in der übernächsten Woche erwartet. +++

11.06.2018

+++ Auslosung am Abend: Am Freitag wird wieder kräftig gewühlt. Aus zwei Töpfen zieht Losfee Palina Rojinski die insgesamt 64 Kugeln der Erstrundenteilnehmer des DFB-Pokals. Auf Werder könnte neben Stadtrivale BSC Hastedt beispielsweise Verbandsligist SV Linx, der niedrigklassigste Teilnehmer, zukommen. Als letztes qualifizierte sich vor knapp drei Wochen der SV Rödinghausen. Mit Paderborn,...

08.06.2018

+++ Werder-Quartett in Russland: Dass Thomas Delaney, Yuya Osako und Milos Veljkovic mit ihren Nationalmannschaften zur Weltmeisterschaft nach Russland fahren, steht schon länger fest. Mit Ludwig Augustinsson ist das Werder-Quartett nun vollständig. Der Außenverteidiger der Grün-Weißen steht im 23-köpfigen Kader der schwedischen Nationalmannschaft, welcher bei der FIFA heute fristgerecht...

04.06.2018

+++ Der Weltmeister kommt: Florian Kainz hat kurz vor dem Abschluss dieser Saison ein echtes Highlight vor der Brust: Mit der österreichischen Nationalmannschaft trifft der Außenstürmer des SV Werder auf Deutschland. Der Weltmeister von 2014 bestreitet am Samstag, 02.06.2018, im Zuge der WM-Vorbereitung vor dem Auftaktspiel der Gruppenphase ein Testspiel gegen das Nachbarland in Klagenfurt....

31.05.2018

+++ Pavlenka überragt: Eindeutiger hätte das Ergebnis kaum ausfallen können. Mit überragenden 88 Prozent aller Stimmen wurde Jiri Pavlenka zu Werders „Spieler der Saison 2017/18“ gewählt. Bei der Umfrage auf Werders offiziellem Facebook-Profil setzte sich der tschechische Nationalkeeper gegen Max Kruse und Maximilian Eggestein durch, die mit jeweils 5 Prozent auf einem geteilten 2. Rang liegen....

28.05.2018

+++ Immer mit vollem Einsatz: Die Zahlen sprechen für sich: 432 Mal ging Thomas Delaney in der abgelaufenen Saison in ein direktes Duell mit einem Gegenspieler. Was beim SV Werder der absolute Spitzenwert ist, reicht auch im Bundesligavergleich zu einer Spitzenposition. Der dänische Nationalspieler belegt in dieser Wertung Rang zwei hinter Augsburgs Caiuby. Doch nicht nur in Sachen...

25.05.2018