Kurzpässe: Ein ausgezeichnetes Lebenswerk

Hat allen Grund, über seine fast 17 Jahre in der Bundesliga zu jubeln: Claudio Pizarro (Foto: Heidmann).
Profis
Montag, 23.05.2016 // 13:18 Uhr

+++ Pizarro für sein Lebenswerk geehrt: Das größte soziale Netzwerk der Welt Facebook hat die Fußballfans aufgerufen, für ihre Stars beim "Facebook Football Award" abzustimmen. In acht Kategorien durften die Anhänger beispielsweise für ihren Newcomer, Trainer oder das Tor des Jahres abstimmen. Der Preis in der Kategorie Lebenswerk ging an Claudio Pizarro. Rekordtorschütze von Werder, erfolgreichster ausländischer Spieler der Bundesliga, 13 nationale Titel und und und. Ohne Zweifel ist der 37-jährige Peruaner ein mehr als verdienter Preisträger. +++

+++ Auswärtsfans des SVW in den Top 6: Die grün-weißen Fans standen in der abgelaufenen Saison auch in der Fremde wie eine Wand hinter ihren Jungs. Sei es beim Lokalrivalen in Hamburg oder im Süden Deutschlands in Ingolstadt oder München - die Werder-Fans vertraten auch auswärts zahlenmäßig stark besetzt die Farben des SV Werder. In der Saison 2015/2016 waren in den 17 Spielen in auswärtigen Stadien durchschnittlich 4.360 Fans von Werder Bremen dabei. Das bedeutet Platz sechs im Bundesliga-Ranking. In dieser Statistik hat der BVB die Nase mit 5.770 Fans vorn, dahinter folgt der Double-Gewinner FC Bayern mit durchschnittlich 5.710 Auswärtsfahrern. +++

Die Werder-Fans gehörten in dieser Saison zu den reisefreudigsten der Liga (Foto: nordphoto).

+++ Kleinheisler eine Halbzeit gegen den Afrika-Meister: Laszlo Kleinheisler ist bei der ungarischen Nationalmannschaft für 45 Minuten zum Einsatz gekommen. Im EM-Vorbereitungsspiel absolvierten die Magyaren in Budapest ein freundschaftliches Testspiel gegen die Elfenbeinküste. Werders Mittelfeldspieler wurde zur Halbzeit ausgewechselt. Die Ungarn trennten sich schlussendlich mit einem torlosen Remis von den Ivorern. Für Kleinheisler und die ungarische Auswahl kommt es am Samstag, 04.06.2016, in Gelsenkirchen gegen Deutschland zum letzten Test vor der EM-Endrunde. Hier findet ihr die weiteren Länderspiel-Termine aller Werder-Akteure. +++

+++ Grün-weißer Ehrengast: Beim 73. DFB-Pokal-Finale konnte sich der FC Bayern im Elfmeterschießen gegen Borussia Dortmund durchsetzen und sicherte sich so zum 18. Mal den Titel. Ein Werderaner, der auch viele Jahre für den FCB auf Torejagd ging, den Pott bereits sechsmal gewinnen konnte und ganze achtmal im Endspiel stand, war im Anschluss zu Gast bei der Pokalparty des bayerischen Double-Gewinners. Claudio Pizarro, der ausländische Rekordspieler im DFB-Pokal wurde seitens der Bayern am Samstagabend als Ehrengast präsentiert. +++

Die Werder-Band AFTERBURNER feiert am Samstag ihr 20-jähriges Bestehen (Foto: privat).

+++ Osterdeich ist überall: Der Ausruf "This is Osterdeich" ist auch nach dem geglückten Klassenerhalt in aller Munde. Nach der Erleichterung im Saisonfinale liegen von jetzt an in vielen Bremer Kneipen wieder CityCards mit dem besagten Spruch aus. Außerdem hängen dort, wo sich normalerweise die Spieltagsankündigungs-Plakate befinden, zieren jetzt hunderte Plakate mit "This is Osterdeich" die Straßen Bremens. Zusätzlich wird oberhalb der Tiefgarage des Weser-Stadions einen neuer Mega-Banner platziert. +++

+++ Postet eurer Werder-Bild der Saison bei Instagram: Unter dem Hashtag #werdersaison2016 haben nun alle grün-weißen Fans die Möglichkeit ihr schönstes, denkwürdigstes, emotionalstes oder einfach bestes Bild der Saison auf Instagram online zu stellen. Die abgelaufene Saison hatte für viele Werder-Fans einiges an Emotionen und besonderen Momente parat. Das beste Motiv wird von uns gekürt und auf den Gewinner wartet ein kleines Überraschungspaket. +++

+++ Werder-Band Afterburner feiern Geburtstag: Die grün-weißen AFTERBURNER feiern am kommenden Samstag, 28.05.2016, ihr 20-jähriges Bestehen im Bremer Schlachthof. Auf der geplanten Zeitreise durch die Band-Geschichte werden die "Burner" mit einigen Werder-Songs auch ihre langjährige Verbundenheit zum SVW demonstrieren. Wie es heißt, soll auch einer unserer Stadionsprecher mit von der Partie sein... Details zum Konzert gibt es hier. +++

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Lob vom Bundestrainer: Auf der Pressekonferenz vor dem Länderspiel Deutschland gegen Russland hat sich Bundestrainer Joachim Löw über die Leistungen von Maximilian Eggestein geäußert. „Er ist ein junger Spieler, der in diesem Jahr wirklich konstant gute Leistungen zeigt“, erklärte Löw. Während Maximilian Eggestein in der Bundesliga vier Tore und eine Vorlage beisteuerte, überzeugte der...

16.11.2018

+++ Der Plan bis Freiburg: Exakt 14 Tagen liegen zwischen dem Gladbach-Spiel und Werders nächstem Auftritt in Freiburg. Viel Zeit, um die ärgerliche 1:3-Niederlage aufzuarbeiten. Cheftrainer Florian Kohfeldt will dabei Aktionismus vermeiden und den Fokus auf eine „gute und lange Trainingswoche“ vor der Reise ins Breisgau legen. Ein Testspiel wird der SVW in dieser Länderspielpause nicht...

12.11.2018

+++ Auf gutem Weg: „Seitdem ich bei den Profis bin, arbeite ich darauf hin, Einsätze zu bekommen“, erklärt Johannes Eggestein. Seine spielerischen Fähigkeiten und seine Persönlichkeit sind in den vergangenen Jahren beim SVW gereift. Der Stürmer, der in den vergangenen Wochen mit seinen Einsätzen überzeugte, hofft in naher Zukunft auf einen Startelfplatz. „Ich glaube es ist für mich grundsätzlich...

09.11.2018

+++ Direkt Weitermachen: Kurz schütteln, die Mainz-Partie aufarbeiten und Blick nach vorne richten. Das ist die Devise für die Grün-Weißen nach dem 1:2 bei den "05ern". Schon am Montag begann mit dem Auslaufen die neue Trainingswoche von Kruse, Klaassen und Co., die in den kommenden Tagen auch einige Gespräche vor sich haben werden. „Wir werden mit der Mannschaft viel reden“, erklärte Florian...

05.11.2018

+++ Nächster Rekord: Claudio Pizarro hat es schon wieder getan. Am Mittwochabend in Lübeck bestritt der Peruaner sein 55. Spiel im DFB-Pokal. So viele Einsätze hat kein anderer ausländischer Spieler in diesem Wettbewerb bestritten. Gegen den SC Weiche Flensburg 08 erzielte Pizarro zudem seinen 31. Pokaltreffer, was eine durchschnittliche Zahl von 0,56 Toren pro Spiel macht. Auch diese Bilanz kann...

01.11.2018

+++ Pizarro zweitältester Bundesligatorschütze: Genau 40 Jahre und 25 Tage ist Claudio Pizarro alt, als er am Sonntagabend im Bundesligaspiel gegen Bayer Leverkusen in seiner typischen, kaltschnäuzigen Art zum 1:3 Anschluss trifft (Highlights bei WERDER.TV im Video). Dabei erzielte der Peruaner nicht nur sein erstes Tor nach seiner erneuten Werder-Rückkehr in diesem Sommer, sondern schob sich...

29.10.2018

+++ Lob vom Weltmeister: Arsenal-Spieler und Ex-Werderaner Mesut Özil hat auf seinem Twitter-Kanal Claudio Pizarro in höchsten Tönen gelobt. „Ich habe größten Respekt vor ihm. In seinem Alter noch auf einem so hohen Level zu spielen, ist unglaublich“, schrieb Özil auf die Frage eines Fans, die unter dem Hashtag #AskMesut ihrem Idol Nachrichten senden konnten. Der Weltmeister von 2014 hat für...

26.10.2018

+++ Starker Start: Mit dem 2:0-Auswärtssieg auf Schalke sammelt Werder weiter fleißig Punkte. Aktuell stehen die Grün-Weißen mit 17 Punkten aus acht Spielen auf dem dritten Tabellenplatz. So einen starken Saisonstart gab es zuletzt vor 13 Jahren. In der Saison 2005/2006 erreichte Werder nach dem achten Spieltag sogar 19 Punkte und besetzte ebenfalls den dritten Tabellenplatz. Am selben Spieltag...

22.10.2018