Alles neu auf "Platz 11"

Kurzpässe am Dienstag

Stadion "Platz 11": Die Verlegung der Rasenheizung ist in vollem Gange (Foto: WERDER.DE)
Kurzpässe
Dienstag, 21.06.2016 // 12:34 Uhr

+++ Rasenheizung für „Platz 11“: Neben den Bauarbeiten für einen verbesserten Hochwasserschutz rund um das Weser-Stadion ist seit Montagnachmittag auch das Stadion „Platz 11“ eine Baustelle. Das Feld, auf dem unter anderem die U 23 der Grün-Weißen ihre Spiele der 3. Liga austrägt, bekommt eine Rasenheizung. Bis zum 31.07.2016 sollen die Bauarbeiten vollständig abgeschlossen sein. Unmittelbar im Anschluss erhält auch der Trainingsplatz 4 der Werder-Profis eine neue Rasenheizung. Zusätzlich dazu wird im September auf „Platz 11“ dann ein widerstandsfähigerer Hybridrasen verlegt, um der hohen Belastung durch verschiedene Teams gerecht zu werden. „Mit den notwendigen Umbaumaßnahmen können wir den Spiel- und Trainingsbetrieb vor allem während der Wintermonate deutlich verlässlicher gestalten und die Bedingungen für die Teams enorm verbessern. Mein ausdrücklicher Dank geht an die Leichtathleten des SV Werder, für die die Baumaßnahmen mit erheblichen Einschränkungen verbunden sind“, so Geschäftsführer Dr. Hubertus Hess-Grunewald. +++

+++ "Vorfreude und Optimismus": Die Profis befinden sich noch in ihrem wohlverdienten Urlaub. Werders U 23 hingegen startet bereits am Dienstag mit einem Laktattest in die Sommervorbereitung. Kein Wunder, denn bereits Ende Juli startet die Herausforderung "3. Liga" von Neuem. "Wir gehen mit einer großen Vorfreude und viel Optimismus in die Vorbereitung. Wir werden wieder eine sehr junge Mannschaft haben, die wir auf den Alltag im Profifußball und der 3. Liga vorbereiten", sagte U 23-Trainer Alexander Nouri. Ausführliche Informationen zum Trainingsstart gibt es hier! +++

Werders "Freiwillige" haben den Volunteer-Cup beim HSV gewonnen (Foto: WERDER.DE).

+++ Werder-Volunteers "machen Bock": Vergangenes Wochenende konnten sich die grün-weißen Freiwilligen, die bei jedem Heimspiel des SVW im Einsatz sind, den Turniersieg beim jährlichen Volunteer-Cup in Hamburg sichern. WERDER.DE sagt: Herzlichen Glückwunsch! Alle, die ebenfalls Bock haben in der kommenden Spielzeit ein Teil des großartigen Teams zu sein, können sich bis zum 01.07.2016 für die ehrenamtliche Mitarbeit bei Werder Bremen bewerben. Für die neue Saison sucht der SVW neue Volunteers, die an den Bundesliga- und Pokal-Spieltagen einen großen Beitrag für einen problemlosen Ablauf leisten. Neben interessanten Einblicken hinter die Kulissen können die ehrenamtlichen Mitarbeiter wertvolle Erfahrungen sammeln. Nähere Informationen gibt es hier. +++

+++ DFB-Pokal-Tickets im Vorverkauf: Seit Samstagabend steht fest, der SV Werder trifft in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals auf die Sportfreunde Lotte. Werders erstes Saison-Pflichtspiel findet zwischen dem 19. und 22.08.2016 statt. Wann genau der SV Werder auf die Sportfreunde Lotte trifft, wird zeitnah vom DFB terminiert und veröffentlicht. Hier können ab sofort Tickets für die erste Hauptrunde vorbestellt werden. Die Online-Bestellphase läuft noch bis einschließlich 25.07.2016. Jetzt Tickets sichern! +++

+++ Neuzugang komplettiert Werders "Ösi-Elf": Florian Kainz wird der elfte Österreicher im Trikot des SV Werder sein. Neben ehemaligen Größen wie Bruno Pezzey, Andreas Herzog oder Spielern aus der jüngeren Vergangenheit wie Martin Harnik oder Sebastian Prödl ist Flo Kainz der elfte Akteur aus der Alpenrepublik, der zukünftig im Weser-Stadion auflaufen wird. Der 23-jährige Neuzugang wäre neben Zlatko Junuzovic und Florian Grillitsch zudem der dritte Österreicher im aktuellen Aufgebot von Cheftrainer Viktor Skripnik. Die grün-weißen Fans haben die Möglichkeit, dem Flügelspieler hier bei Instagram zu folgen, um interessante Einblicke in den Fußball-Alltag des neuen Werderaners zu bekommen. +++

+++ Klaus-Dieter Fischer geehrt: Im Rahmen des Verbandstages des Bremer Fußball Verbandes wurde Werders Ehrenpräsident Klaus-Dieter Fischer zum Ehrenmitglied des Verbandes gewählt. Damit wurde seine jahrzehntelange Arbeit im Beirat gewürdigt, wo er sich stets erfolgreich für den Dialog und die Zusammenarbeit zwischen dem Amateur- und dem Profi-Fußball eingesetzt hatte. Für den im Beirat nun ausscheidenden Klaus-Dieter Fischer folgt von Werders Seite Präsident und Geschäftsführer Dr. Hubertus Hess-Grunewald als Vertreter der überregionalen Ligen. An seiner Seite wird unverändert Werders Vorsitzender der Fußball-Abteilung, Dietmar Ernst, die Interessen des SV Werder vertreten. +++

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Steil bergauf: Tor im DFB-Pokal in Worms. Assist in der Bundesliga gegen Eintracht Frankfurt. Tor gegen den 1. FC Nürnberg. Maximilian Eggestein überzeugt derzeit beim SV Werder mit Top-Leistungen und das nicht erst seit dieser Spielzeit. Schon in der vergangenen Saison zählte die Nummer 35 der Grün-Weißen zu den absoluten Stammspielern. „Wir haben Maxi gegenüber eine sehr hohe Wertschätzung“,...

21.09.2018

+++ Zwischen Anspruch und Realität : Keine 20 Stunden nach dem ärgerlichen Remis gegen den 1. FC Nürnberg hat sich Werder-Kapitän Max Kruse am heutigen Montagmorgen ausführlich den Fragen der Journalisten gestellt. „Es ist richtig ärgerlich, weil wir gestern förmlich um den Ausgleich gebettelt haben“, sagt Kruse. „Wir haben noch kein Spiel verloren, das darf man auch nicht außer Acht lassen, aber...

17.09.2018

+++ Eine echte Männerfreundschaft: Clemens Fritz und Per Mertesacker verbindet mehr als nur die gemeinsame Fußballkarriere. Zur gleichen Zeit kamen sie zum SV Werder, landeten durch Zufall auf einem Zimmer und teilten dieses ganze fünf Jahre lang, wie Per Mertesacker in einem Facebook-Video anlässlich seines Abschiedsspiels erzählt. „Clemens ist einer von ganz wenigen richtig dicken Freunden, die...

14.09.2018

+++ Es geht aufwärts: Die einen genießen ihren freien Tag, die anderen schuften hart auf den Trainingsplätzen am Osterdeich. So standen die beiden angeschlagenen Werder-Profis Kevin Möhwald und Johannes Eggestein wieder auf dem Feld und absolvierten zusammen mit Reha-Trainer Jens Beulke ihr Reha-Programm. Die Nummer sechs der Grün-Weißen musste aufgrund einer Bänderdehnung, die er sich im...

10.09.2018

+++ Es geht aufwärts: Nach seiner Verletzung aus dem DFB-Pokalspiel gegen Wormatia Worms kann Werders Mittelfeldakteur Ole Käuper wieder schmerzfrei arbeiten und peilt schon in der kommenden Woche das erste Lauftraining an. „Vor allem vom Kopf her geht es mir sehr gut“, erzählt der 21 Jahre alte Bremer am Freitagvormittag. „Im ersten Moment nach der Verletzung war ich schon sehr geknickt, weil ich...

07.09.2018

+++ Ab ins kalte Wasser: Das Auswärtsspiel gegen die Eintracht aus Frankfurt war wohl für alle Werder-Fans ein Wechselbad der Gefühle mit einem Happy End. Werders Nummer 40 wird diesen Tag aber wohl niemals vergessen. Als Jiri Pavlenka in der 49. Minute nach einem heftigen Zusammenprall mit Frankfurts Mijat Gacinovic verletzungsbedingt vom Platz musste, schlug die Stunde von Luca Plogmann. Mit...

03.09.2018

+++ Länger als bisher angenommen: Ole Käuper zog sich in der ersten DFB-Pokalrunde beim 6:1-Sieg gegen Wormatia Worms eine Teilruptur des Außenbandes im rechten Sprunggelenk sowie eine Kapselverletzung zu. So die Diagnose, an der sich weiterhin nichts verändert hat. Allerdings dauert der Heilungsprozess länger an, als bisher angenommen. „Ole wird voraussichtlich erst im Oktober wieder in das...

31.08.2018

+++ Go Davy, Go: Dauerläufer, Aktivposten, Kreativspieler - das, was Davy Klaassen am Samstag beim Heimspielauftakt gegen Hannover 96 erneut ablieferte, war beeindruckend. Der niederländische Nationalspieler war es auch, der mehrfach mit tollen Pässen die Offensivaktionen der Grün-Weißen initierte. Allein sein Hackentrick in der ersten Hälfte, der seine eigene Kopfballchance einleitete, zeigte...

27.08.2018