Sonderschicht und Sonntagschicht

Kurzpässe am Montag

Santiago García kam am Montag nach der Sonntagsschicht zur einer Extra-Einheit ins Stadion (Foto: nordphoto).
Profis
Montag, 21.03.2016 // 12:07 Uhr

+++Pumpen zu zweit: Trotz des trainingsfreien Montags herrschte in den Katakomben des Weser-Stadions Arbeitsstimmung. Santiago García und Sambou Yatabaré trainierten individuell im Kraftraum. Yatabaré, der gegen Mainz mit muskulären Problemen ausfiel und die Teilnahme an der Länderspielreise mit der malischen Nationalmannschaft absagen musste, arbeitet somit weiterhin fleißig an seinem Comeback. +++

Starker Zweikämpfer: Jannik Vestergaard (Foto: nordphoto).

+++ Vestergaard ausgezeichnet: Werders Abwehrchef Jannik Vestergaard wurde nach seiner starken Leistung gegen Mainz 05 bereits zum vierten Mal in die „Kicker-Elf des Tages“ berufen. Der Däne gewann 68,8 Prozent seiner Zweikämpfe und war somit in dieser Kategorie bester Feldspieler der Grün-Weißen. Auch in 66,7 Prozent der Luftduelle behielt der 1,99-Meter große Nationalspieler die Oberhand. Starke Leistung, Jannik! +++

+++ Pizarro zum „Man of the Match“ gewählt: Nach seinem Rekordtor gegen den 1. FSV Mainz 05 war Claudio Pizarro wieder einmal in aller Munde. Und so ist es nicht verwunderlich, dass die grün-weißen Anhänger den 37-Jährigen auf dem offiziellem Werder-Facebook-Profil zum Volkswagen „Man of the Match“ wählten. Mit satten 46 Prozent setzte sich der Torschütze zum 1:1-Endstand gegen seine Mannschaftskollegen Zlatko Junuzovic (2. Platz, 15 Prozent) und Clemens Fritz (3. Platz, 12 Prozent) durch. Doch damit nicht genug. Auf bundesliga.de können alle „Piza“-Fans den Angreifer zum „Spieler des Spieltags“ wählen. Die Abstimmung läuft noch bis Mittwoch, 23.03.2016 18 Uhr. Jetzt hier voten! +++

+++ Heimserie hält an: Während die Werder-Fans in der Hinrunde der laufenden Saison oft auf Punkte im Weser-Stadion warten mussten, läuft es im Jahr 2016 deutlich besser. Mit der Punkteteilung gegen Mainz 05 blieb der SV Werder im fünften Heimspiel in Folge ohne Niederlage. Jahresübergreifend ist es bereits das sechste Spiel vor heimischer Kulisse ohne einen gegnerischen Sieg. Allerdings könnten die Grün-Weißen auch nur eine dieser Partien gewinnen. +++

+++ Jubiläum für Öztunali: Werders Mittelfeldspieler Levin Öztunali feierte mit seinem Einsatz gegen Mainz 05 ein kleines Jubiläum. Der 20-Jährige kam am Samstag gegen die Rheinhessen zu seinem 50. Bundesliga-Einsatz. Die Leihgabe von Bayer 04 Leverkusen bestritt 35 der 50 Duelle im deutschen Fußball-Oberhaus für die Grün-Weißen, 15 für die Werkself. Weiter so, Levin!+++

+++ Sonntagsschicht für García und Fröde: Nach der regenerativen Einheit am Sonntagvormittag war für zwei Werder-Profis noch nicht Feierabend. Santiago García und Youngster Lukas Fröde machten sich nach dem Training auf den Weg nach Oldenburg. Auf der dortigen Automesse erfüllten die beiden Grün-Weißen fleißig Autogramm- und Fotowünsche. +++

+++ Jetzt Rekord-Shirt sichern: Ab sofort hält die WERDER Fan-Welt für alle Pizarro-Freunde etwas ganz Besonderes bereit. Zum 101. Bundesliga-Tor für die Grün-Weißen bietet die WERDER Fan-Welt ein offizielles Pizarro-T-Shirt an. Das schwarze Shirt, welches für 18,99 Euro in der Fan-Welt oder online gekauft werden kann, zeigt den Rekordtorschützen in Jubelpose und den Schriftzug „Nicht von dieser Welt“. Jetzt hier zugreifen! +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Crunch Time: Die kalte Jahreszeit neigt sich dem Ende und auch die Bundesliga nimmt mit den ersten Frühlingsstrahlen richtig Fahrt auf. „Jetzt beginnt die Phase, in der im Fußball die Entscheidungen fallen. Das ist die schönste Zeit des Jahres“, meint Florian Kohfeldt am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel in der Hauptstadt. Und dieses Gefühl verspürt offensichtlich nicht...

15.02.2019

+++ Frühstarter: Der SVW konnte gegen den FC Augsburg das erste Mal seit neun Jahren wieder zu so einem frühen Zeitpunkt (28. Spielminute) in der ersten Halbzeit mit einem drei Tore Unterschied führen (zum Spielbericht). Zuletzt war das beim 5:1-Auswärtssieg in Hannover der Fall. Die Torschützen, die Werder damals den Halbzeitstand von 3:0 bescherten, waren Aaron Hunt, Peter Niemeyer und Aparecido...

11.02.2019

+++ Burgsmüller auf den Fersen: Es war der Treffer zum 2:2-Zwischenstand in der Verlängerung, mit dem Claudio Pizarro den SVW in der 108. Spielminute zurück in die Partie brachte. Nach der Vorlage von Kevin Möhwald nahm der Peruaner den Ball in allerbester Torjägermanier mit und schloss mit dem Selbstverständnis eines gestandenen Stürmers aus nahezu unmöglichem Winkel ab. Das Tor im Achtelfinale...

06.02.2019

+++ Neuer Standard für die Standards? Gegen Eintracht Frankfurt durfte Ludwig Augustinsson erstmals für den SV Werder dauerhaft die Eckbälle treten. Eine Entwicklung, die sich bereits im Trainingslager abgezeichnet hatte. „Wir haben zahlreiche gute Linksfüßler im Team wie Max oder Nuri, aber ich habe es wirklich genossen. In Kopenhagen war das auch meine Aufgabe“, erklärte Augustinsson. Dass der...

01.02.2019

+++ Kruse auf dem Eis: Werders Kapitän war am Sonntag beim Heimspiel der Fischtown Pinguins Bremerhaven gegen die Eisbären Berlin zu Gast und durfte das Spiel mit dem sogenannten „Bully“ eröffnen. Kruse, der häufiger die Spiele des REV besucht, sah ein wahres Eishockey-Spektakel, leider mit dem schlechteren Ende für Bremerhaven. Die Gäste aus Berlin konnten nach einigen Führungswechseln mit 5:4 in...

28.01.2019

+++ Rückrunden-Spezialisten: Mit 22 Punkten im Gepäck startete der SV Werder dieses Jahr in die Rückrunde. Dass in Hannover die nächsten drei Zähler dazu kamen, ist kein Wunder. Denn in den vergangenen drei Bundesliga-Spielzeiten sorgten die Grün-Weißen vor allem in der Rückrunde für Furore. Vergleicht man Hin- und Rückserie der drei zurückliegenden Saisons, zeigt sich, dass der SVW vor allem in...

25.01.2019

+++ Talkshowgast: Am Sonntagabend war Werder-Coach Florian Kohfeldt bei „Sky90“ zu Gast. In der illustren Gesprächsrunde, die von Patrick Wasserzieher moderiert wurde, sprach der Cheftrainer der Grün-Weißen unter anderem über die Zielsetzung der aktuellen Bundesliga-Saison. „Wir wollen in der Liga für eine gewisse Art von Fußball stehen und eine konkrete Spielidee präsentieren. Außerdem wollen wir...

21.01.2019

+++ Neujahrsempfang im Senat: Werders Geschäftsführer Klaus Filbry, Dr. Hubertus Hess-Grunewald und Frank Baumann waren in dieser Woche zu Gast auf dem Neujahrsempfang des Senats. Auf Einladung von Bremens Bürgermeister Dr. Carsten Sieling waren rund 800 Gäste in den Festsaal und die Obere Halle des Rathauses gekommen. Traditionell gilt diese Veranstaltung dem konsularischen Korps der bei der...

18.01.2019