Sonderschicht und Sonntagschicht

Kurzpässe am Montag

Santiago García kam am Montag nach der Sonntagsschicht zur einer Extra-Einheit ins Stadion (Foto: nordphoto).
Profis
Montag, 21.03.2016 // 12:07 Uhr

+++Pumpen zu zweit: Trotz des trainingsfreien Montags herrschte in den Katakomben des Weser-Stadions Arbeitsstimmung. Santiago García und Sambou Yatabaré trainierten individuell im Kraftraum. Yatabaré, der gegen Mainz mit muskulären Problemen ausfiel und die Teilnahme an der Länderspielreise mit der malischen Nationalmannschaft absagen musste, arbeitet somit weiterhin fleißig an seinem Comeback. +++

Starker Zweikämpfer: Jannik Vestergaard (Foto: nordphoto).

+++ Vestergaard ausgezeichnet: Werders Abwehrchef Jannik Vestergaard wurde nach seiner starken Leistung gegen Mainz 05 bereits zum vierten Mal in die „Kicker-Elf des Tages“ berufen. Der Däne gewann 68,8 Prozent seiner Zweikämpfe und war somit in dieser Kategorie bester Feldspieler der Grün-Weißen. Auch in 66,7 Prozent der Luftduelle behielt der 1,99-Meter große Nationalspieler die Oberhand. Starke Leistung, Jannik! +++

+++ Pizarro zum „Man of the Match“ gewählt: Nach seinem Rekordtor gegen den 1. FSV Mainz 05 war Claudio Pizarro wieder einmal in aller Munde. Und so ist es nicht verwunderlich, dass die grün-weißen Anhänger den 37-Jährigen auf dem offiziellem Werder-Facebook-Profil zum Volkswagen „Man of the Match“ wählten. Mit satten 46 Prozent setzte sich der Torschütze zum 1:1-Endstand gegen seine Mannschaftskollegen Zlatko Junuzovic (2. Platz, 15 Prozent) und Clemens Fritz (3. Platz, 12 Prozent) durch. Doch damit nicht genug. Auf bundesliga.de können alle „Piza“-Fans den Angreifer zum „Spieler des Spieltags“ wählen. Die Abstimmung läuft noch bis Mittwoch, 23.03.2016 18 Uhr. Jetzt hier voten! +++

+++ Heimserie hält an: Während die Werder-Fans in der Hinrunde der laufenden Saison oft auf Punkte im Weser-Stadion warten mussten, läuft es im Jahr 2016 deutlich besser. Mit der Punkteteilung gegen Mainz 05 blieb der SV Werder im fünften Heimspiel in Folge ohne Niederlage. Jahresübergreifend ist es bereits das sechste Spiel vor heimischer Kulisse ohne einen gegnerischen Sieg. Allerdings könnten die Grün-Weißen auch nur eine dieser Partien gewinnen. +++

+++ Jubiläum für Öztunali: Werders Mittelfeldspieler Levin Öztunali feierte mit seinem Einsatz gegen Mainz 05 ein kleines Jubiläum. Der 20-Jährige kam am Samstag gegen die Rheinhessen zu seinem 50. Bundesliga-Einsatz. Die Leihgabe von Bayer 04 Leverkusen bestritt 35 der 50 Duelle im deutschen Fußball-Oberhaus für die Grün-Weißen, 15 für die Werkself. Weiter so, Levin!+++

+++ Sonntagsschicht für García und Fröde: Nach der regenerativen Einheit am Sonntagvormittag war für zwei Werder-Profis noch nicht Feierabend. Santiago García und Youngster Lukas Fröde machten sich nach dem Training auf den Weg nach Oldenburg. Auf der dortigen Automesse erfüllten die beiden Grün-Weißen fleißig Autogramm- und Fotowünsche. +++

+++ Jetzt Rekord-Shirt sichern: Ab sofort hält die WERDER Fan-Welt für alle Pizarro-Freunde etwas ganz Besonderes bereit. Zum 101. Bundesliga-Tor für die Grün-Weißen bietet die WERDER Fan-Welt ein offizielles Pizarro-T-Shirt an. Das schwarze Shirt, welches für 18,99 Euro in der Fan-Welt oder online gekauft werden kann, zeigt den Rekordtorschützen in Jubelpose und den Schriftzug „Nicht von dieser Welt“. Jetzt hier zugreifen! +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Trainingseinstieg: Johannes Eggestein ist aus dem Urlaub zurück. Die verlängerte Sommerpause des deutschen U21-Nationalspielers, der im Sommer mit seinem Bruder Maximilian Vize-Europameister wurde, ist am Montag zu Ende gegangen. Der Werderaner begann die Vorbereitung auf die neue Saison im Kraftraum des Stadions mit den leistungsdiagnostischen Tests. "Ich freue mich, wieder mitwirken zu...

15.07.2019

+++ Wieder dabei: Am Ende hat es doch ein paar Tage länger gedauert, als zunächst erwartet. Am Donnerstag ist Theodor Gebre Selassie nach seinem Zusammenprall im Testspiel am Sonntag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Der Tscheche absolvierte nach individuellen Einheiten an den Vortagen erstmals wieder das komplette Training mit den Teamkollegen. "Es ist schön, dass es mir besser geht....

11.07.2019

+++ Endlich wieder da: Die Freude war Kevin Möhwald deutlich anzusehen, als er seinen Zimmerkollegen in der Lobby des Zillertaler Posthotels umarmte. Am Montagmorgen ist Marco Friedl, der aufgrund der U21-Europameisterschaft noch im Sommerurlaub war, ins Trainingslager dazugestoßen. Das 21-jährige Defensivtalent wird durchaus gebraucht, denn nach den Verletzungen von Sebastian Langkamp und Milos...

08.07.2019

+++ Füllkrug zurück: Zum Trainingsbeginn musste Niclas Füllkrug aussetzen. Der Neuzugang von Hannover 96 bekam nach der Anreise ins Zillertal eine individuelle Einheit verschrieben, doch zur ersten mannschaftstaktischen Einheit am Freitag stand der 26-Jährige schon wieder auf dem Feld. Ein anderer Stürmer der Grün-Weißen absolvierte dagegen ein individuelles Programm: Claudio Pizarro. Der...

05.07.2019

+++ Bekannt in der Bundesliga: Sieben Jahre lang spielte Niclas Füllkrug in seiner bisherigen Karriere für den SV Werder, zwei davon in der Bundesliga. Über die Stationen in Fürth, Nürnberg und Hannover, führte sein Weg in diesem Sommer wieder an die Weser. Ein Grund sei unter anderem auch der Wohlfühfaktor und die Fankultur, wie Füllkrug verriet. „Jeder, der im Weserstadion gespielt hat weiß,...

01.07.2019

+++ Füllkrug trainiert individuell: Niclas Füllkrug ist vorzeitig ins Training beim SV Werder eingestiegen. Am Montagmittag absolvierte der 26-Jährige eine individuelle Einheit mit Axel Dörrfuß. Damit ist Rückkehrer "Lücke" der erste Profi, der wieder auf dem Trainingsgelände der Grün-Weißen erschienen ist. Mit den Zusatzeinheiten will der Neuzugang von Hannover 96 topfit in die Saisonvorbereitung...

24.06.2019

+++ Pizarro, die Stilikone: Fußball, das war für Claudio Pizarro schon immer die Nummer eins. Doch der 40-jährige Peruaner frönt neben dem Kicker noch so manch einer anderen Leidenschaft: Pferderennen zum Beispiel, oder eine gepflegte Runde Golf zu spielen. In der Sommerpause konnte „Piza“ sich beidem hingeben, wie er strahlend auf seinem Instagram-Account präsentierte. Einigen ausgedehnten...

21.06.2019

+++ Los geht’s: Die Freude war riesengroß als Johannes und Maximilian Eggestein für den finalen Kader der U21-Europameisterschaft in Italien und San Marino nominiert wurden (zur Extrameldung). „Wir wollen uns natürlich für Olympia qualifizieren und darüber hinaus um den Titel mitspielen“, sagt Maximilian Eggestein, der erstmalig mit der Nationalmannschaft bei einem großen Turnier teilnimmt. Die...

17.06.2019