"Werder hat mich reifen lassen"

Kurzpässe am Freitag

Mesut Özil spielt derzeit beim FC Arsenal in der englischen Premier League (Foto: nordphoto).
Profis
Freitag, 18.03.2016 // 12:32 Uhr

+++ Özil erinnert sich an Werder-Zeit: Nationalspieler und Weltmeister Mesut Özil erinnert sich gerne an seine Zeit beim SV Werder zurück. Der Mittelfeldspieler des FC Arsenal erklärte im Interview für das Arsenal Magazin, dass seine Zeit an der Weser eine ganz bedeutende für ihn war. „Ich habe zwar für Schalke mein Profi-Debüt gefeiert, aber ich denke, dass der Wechsel nach Bremen der Punkt war, an dem meine Profi-Laufbahn so richtig begann. In Bremen konnte ich mich zu dem entwickeln, was ich heute bin. Werder hat mich reifen lassen. Ich bin von zu Hause weg in eine neue Stadt gezogen, in der ich niemanden kannte. Das war ein großer Schritt abseits des Rasens für mich und ein erster richtiger Sprung in die Welt eines Profi-Fußballers“, so der heute 27-Jährige. Özil wechselte 2008 im Alter von 20 Jahren vom FC Schalke zu den Grün-Weißen und spielte zweieinhalb Jahre für den SV Werder. Das ganze Interview sowie weitere interessante Geschichten über den FC Arsenal gibt’s in der aktuellen Ausgabe des Vereins-Magazins. +++

+++ Wiedwald besucht Strate: Werder-Keeper Felix Wiedwald machte sich nach der Trainingseinheit am Mittwochvormittag auf den Weg in die ÖVB-Arena. Dort traf Werders Schlussmann auf WERDER BEWEGT-Botschafter und Revolverheld-Sänger Johannes Strate und überreichte ihm ein Werder-Trikot. Johannes Strate und seine Band sind aktuell auf Tour und traten am Mittwochabend in Bremen auf. +++

+++ Mainz-Trainer beeindruckt: Martin Schmidt, Trainer des 1. FSV Mainz 05 zeigte sich im Vorfeld der Partie gegen den SV Werder beeindruckt von der Stimmung im Weser-Stadion. „Wenn man nach Bremen fährt, in dieses Stadion, mit diesen Fans – da kämpft man gegen eine ganze Stadt“, so der Schweizer. Hoffentlich lässt sich seine Mannschaft am Samstag ebenfalls von der Kulisse im Weser-Stadion beeindrucken. +++

+++ Girogo-Service ausgeweitet: Zum Spiel gegen FSV Mainz 05 kann erstmals an allen Kiosken der Ebene 2 in der Nordgeraden und der Ostkurve des Weser-Stadions mit girogo bezahlt werden. Mit der Funktion haben alle Besucher neben der WERDER CARD eine weitere Möglichkeit, bequem bargeldlos Speisen und Getränke im Weser-Stadion zu erwerben. Weitere Informationen zum Thema girogo gibt es hier. +++

+++ Tageskassen geöffnet: Kurzentschlossene aufgepasst! Für das Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 am Samstag, 19.03.2016 gibt es noch einige Resttickets im Sitzplatzbereich. Die Tickets ab 40 Euro können am Spieltag an den Tageskassen rund um das Weser-Stadion erworben werden. +++

Lässt sich von einem Zehenbruch nicht abhalten gegen den Ball zu treten: Milos Veljkovic (Foto: nordphoto).

+++ Torschuss in Badelatschen: Milos Veljkovic lässt sich auch von seinem Zehenbruch nicht aufhalten. Der Serbe schaute nur einen Tag nach seiner Verletzung auf dem Trainingsplatz vorbei. Da Veljkovic auf Grund des Zehenbruchs derzeit keine normalen Schuhe tragen kann, stand er kurzerhand mit Badelatschen auf dem Grün. Beim Besuch benötigte der Nachwuchsnationalspieler zwar noch Gehhilfen, ließ sich aber nicht davon abhalten mit dem gesunden Fuß gegen den Ball zu treten. Vorbildich, Milos! +++

+++ „Werder HEIMSPIEL“ – die Lektüre zum Spiel: Zur Bundesliga-Partie der Grün-Weißen gegen den 1. FSV Mainz 05 am Samstag im Weser-Stadion erscheint wie gewohnt die aktuelle Ausgabe des „Werder HEIMSPIEL“. Im Stadionmagazin, produziert von Werders Medienpartner Weser-Kurier, gibt es dieses Mal ein großes Poster der Mannschaft beim Jubel nach dem Erfolg gegen Hannover, dazu Fan-Fotos, Rückblicke auf die zurückliegenden Partien, Aktuelles rund um den SV Werder sowie umfassende Infos und Statistiken zum Spiel gegen Mainz und zum Gegner. Erhältlich ist das „Werder HEIMSPIEL“ in der WERDER Fan-Welt, im Zeitschriftenhandel in Bremen und umzu sowie am Spieltag im und rund um das Weser-Stadion. Infos zum Abo gibt es unter www.werder-heimspiel.de +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Verschiedene Persönlichkeiten: Cheftrainer Florian Kohfeldt hat sich entschieden. Während Max Kruse den SV Werder in der kommenden Saison als Kapitän aufs Feld führen wird, bekleidet Niklas Moisander das Amt seines Stellvertreters. „Für mich ist das kein Problem“, stellt der finnische Innenverteidiger auf der Pressekonferenz vor dem DFB-Pokalduell mit Wormatia Worms (Samstag, 15.30 Uhr im...

17.08.2018

+++ Einfach unbeschreiblich: Es sind diese kleinen Geschichten, die das Fanfest am Osterdeich jedes Jahr so einzigartig machen: Schon während der Mannschaftspräsentation nehmen Max Kruse und Werder-Fan Jessica Blickkontakt auf. Der Kapitän signalisiert ihr, dass er nach dem offiziellen Teil den Autogrammwunsch erfüllen wird. Und Kruse hält sein Versprechen. Nachdem sich seine Mitspieler schon auf...

13.08.2018

+++ Wille, Mut und Leidenschaft: Es liegen harte Wochen hinter der Mannschaft von Cheftrainer Florian Kohfeldt – viele Testspiele, zwei Trainingslager. Doch der Werder-Coach ist zufrieden mit seinem Team, vor allem in Sachen Mentalität macht er seiner Mannschaft ein großes Kompliment. „In puncto Mentalität sind wir ein ganzes Stück vorangekommen. Ich sehe jetzt ein ganz anderes Training als noch...

10.08.2018

+++ Intensive Trainingstage: Am vergangenen Samstagmittag hat der SV Werder seine Zelte in Grassau am Chiemsee aufgeschlagen. Doch um die bayrische Idylle rund um den zweitgrößten See in Deutschland zu genießen, blieb für die Grün-Weißen in den ersten Tagen keine Zeit. Direkt am Samstagnachmittag standen die Werder-Profis bereits auf dem Platz und absolvierten ein leichtes Training. Am Sonntag...

06.08.2018

+++ Schritt für Schritt: WM-Teilnehmer 2014. Neun Länderspiele. Debüt mit 17 Jahren, sieben Monaten und 28 Tagen. Werders Neuzugang Stefanos Kapino ist der jüngste Debütant in der Geschichte der griechischen Nationalmannschaft. Sein letztes Länderspiel hat der Torhüter im März 2017 gemacht. „Ich bin seit sechs Jahren in der Nationalmannschaft. Dafür bin ich sehr dankbar“, freut er sich. Doch in...

03.08.2018

+++ 100 Prozent Werder: Max Kruse hat in einem Livevideo auf Facebook mit andauernden Transfergerüchten aufgeräumt und bekräftigt, dass er die anstehende Saison im Werder-Trikot auflaufen wird. „Ich fühle mich sehr wohl. Es hat mich genervt, dass so viel spekuliert wurde. Ich werde zu hundert Prozent bleiben. Ich habe nie etwas anderes gesagt“, so Kruse. Und weiter: "Wir haben gute Zugänge mit...

30.07.2018

+++ Direkt in die Vollen: Yuya Osako ist da! Der Neuzugang des SV Werder ist aus seinem wohlverdienten WM-Urlaub zurückgekehrt. „Ich war im Urlaub auf den Philippinen“, verrät er mit einem Lächeln im Gesicht gegenüber WERDER.DE. Frisch und munter ist er im Weser-Stadion angekommen und wurde direkt von Axel Dörrfuß, Werders Leiter Athletik & Performance, in Empfang genommen. Dann ging es für den...

27.07.2018

+++ Ausgeruht und voller Tatendrang: Milos Veljkovic ist am Wochenende aus seinem verlängerten Sommerurlaub zurückgekehrt. Am Sonntag stand der serbische Nationalspieler bereits wieder auf dem Trainingsplatz am Osterdeich und absolvierte mit Athletiktrainer Axel Dörrfuß ein individuelles Programm. Am Montagvormittag trainierte er dann erstmals wieder mit der Mannschaft. Cheftrainer Florian...

24.07.2018