Kurzpässe: Wolf wartet, Tony chattet, Theo knipst

Raphael Wolf hat sein Lächeln nich verloren, obwohl er derzeit nicht mit der Mannschaft trainieren kann (Foto: nph).
Profis
Montag, 13.07.2015 // 13:40 Uhr

+++ Wolf weiter individuell: Ins Trainingslager konnte er mitreisen, an einen Einstieg ins Mannschaftstraining ist bei Raphael Wolf aktuell aber noch nicht zu denken. Nach der Hüft-Operation kann der Torhüter derzeit nur individuelle Übungen absolvieren. „Ich kann noch nicht einschätzen, wann ich die Trainingsinhalte dauerhaft steigern kann. Aktuell mache ich vor allem Kräftigung, Koordination und Laufeinheiten. Also vieles davon, was die Mannschaft auch macht, aber die ganz große Belastung geht noch nicht", so Wolf gegenüber WERDER.DE. +++  

 +++ Geschäftsführer-Trio komplettiert: Seit Montag ist auch Werder-Präsident und Geschäftsführer Dr. Hubertus Hess-Grunewald im Zillertal. Die drei Geschäftsführer sind damit alle vor Ort. Thomas Eichin war bereits mit der Mannschaft über Salzburg nach Zell gefahren, Klaus Filbry reiste direkt an. Vom Grillabend mit den Schülern der beiden Gewinnerschulen über die Treffen der Sponsoren bis hin zum Bergfest der Fanreise - der Terminkalender von Filby, Eichin und Hess-Grunewald ist gut gefüllt. +++

+++ „Theo" knipst: Theodor Gebre Selassie ist Werders Instagram-Reporter aus dem Zillertal. Der Tscheche wird den Fans auf Instagram seinen ganz persönlichen Einblick ins Trainingslager präsentieren. Ob nach dem Training, in der Mittagspause oder bei den Events abseits des Fußballplatzes - mit seinem Handy fängt er die besonderen Momente exklusiv für die grün-weißen Instagram-Follower ein. Hier geht's zu Werders digitalem Fotoalbum. +++

+++ Skripnik meets Fanreise: Am Montagabend kommt es für die Teilnehmer der offiziellen Fan-Reise des SV Werder zum ersten echten Höhepunkt, dem traditionellen Talkabend mit dem Cheftrainer. Dabei können die mitgereisten Fans in aller Ruhe ihre Fragen an Viktor Skripnik stellen. +++

+++ "Kamera läuft" - für Anthony Ujah! Werders Neuzugang feiert am Dienstagabend seine Premiere beim Hangout auf Werders offiziellem Google+-Account. In der beliebten Videochat-Reihe der Grün-Weißen haben alle Werder-Fans die Möglichkeit, den Stürmer, der vom 1. FC Köln an die Weser wechselte, näher kennenzulernen. In einer geselligen Runde wird "Tony" live aus dem Zillertal unter anderem über seine Person, die ersten Tage beim SVW und das Trainingslager in Tirol sprechen. Los geht's um 20.45 Uhr! +++

+++ Kurze Abkühlung: Der Sprung in den Zemmbach beim Canyoning blieb nicht die einzige Abkühlung für die Grün-Weißen. In der Nacht zum Montag und am Morgen darauf öffnete der Himmel über dem Zillertal seine Schleusen. Nach dem heißen Vortag waren Regen und Temperaturen unter 20 Grad aber eine willkommene Abkühlung. Schon Dienstag klettert das Termometer wieder auf bis zu 26 Grad. Sonne satt ist dann ebenfalls wieder in Aussicht. +++

+++ Rückkehr nach Salzburg: Zlatko Junuzovic macht am Montagabend einen Abstecher zurück nach Salzburg, wo er mit den Mannschaftskollegen den "Audi Quattro Cup" holte. Der österreichische Mittelfeldspieler ist einer der Gäste in der Sendung "Sport und Talk aus dem Hangar-7". Auch Nationalelf-Kollege Robert Almer ist in der Runde zu Gast. Werder-Fans können den Talk ab 20.15 Uhr live auf Servus.TV verfolgen. +++

Aus dem Zillertal berichten Dominik Kupilas und Yannik Cischinsky