Startschuss für die Festung Weser-Stadion

Kurzpässe am Freitag

Spatenstich am Weser-Stadion unter anderem unter den Augen von Dr. Hubertus Hess-Grunewald und Frank Baumann (Foto: nordphoto).
Kurzpässe
Freitag, 10.06.2016 // 12:00 Uhr

+++ Spatenstich am Weser-Stadion: An den letzten drei Heimspielen hat sich das Weser-Stadion zu einer wahren Festung gemausert. Auch in Zukunft soll die grün-weiße Heimstätte für höhere Mächte unüberwindbar werden. Donnerstagnachmittag wurde hinter der Westtribüne des Weser-Stadion die erste Spundwand versenkt. Es begannen vor den Augen von Werder-Präsident und Geschäftsführer, Dr. Hubertus Hess-Grunewald, und Geschäftsführer Sport, Frank Baumann, die für den Hochwasserschutz notwendigen Arbeiten, um den Deich um einen Meter zu erhöhen. Steigende Wasserpegel und zunehmende Unwetter bedrohten die Wesermarsch - auch das Weser-Stadion war nicht immer ganz sicher. Vor zweieinhalb Jahren wäre das Stadion beinahe überflutet worden. Dort, wo bisher das Clubhaus des Tennisclubs Rot-Gelb stand soll Mitte Dezember eine grüne Promenade entstehen. +++

+++ Herausragender Eilers: Zum Ende einer jeden Saison erstellt das "kicker Sportmagazin" Ranglisten für die drei Profi-Ligen mit den besten Spielern jeder Position. Nach der Spielzeit 15/16 führte dabei in der dritten Liga kein Weg an Werder-Neuzugang Justin Eilers vorbei. Der 27-jährige Angreifer hatte mit seinen 27 Saisontreffern und sieben Torvorlagen einen großen Anteil am Aufstieg von Dynamo Dresden in die zweite Bundesliga und wurde dafür mit dem Prädikat "Herausragend" auf der Position "Außenbahn offensiv" ausgezeichnet. Das sollte doch zusätzlichen Ansporn für die neue Aufgabe an der Weser geben! +++

+++ #breitwienie: Werders ehemaliger Torhüter Tim Wiese machte in den letzten Tagen mit einer Einladung zu einer intensiven Ausbildung von Wrestling-Legende "Triple H"auf sich aufmerksam. Wiese peilt den Einstieg in eine Wrestler-Karriere an. Den Weg hin zum Wrestling-Profi können Fans nun auch bei Twitter verfolgen. Seit Montag ist der sechsfache Nationalspieler bei dem Kurznachrichtendienst aktiv. Hier könnt ihr Wrestler-Wiese folgen. +++

+++ Werder braucht dich! Du würdest am liebsten bei jedem Heimspiel im Weser-Stadion sein und dabei den Spielern auch noch hautnah begegnen? Zusätzlich einmalige Blicke hinter die Kulissen der Großveranstaltung "Bundesliga" bekommen und wertvolle Erfahrungen sammeln? Dann werde ehrenamtlicher Werder-Volunteer. Bereits seit 2008 unterstützen Volunteers in diversen Aufgabenfeldern rund um den Spieltag. Für die kommende Spielzeit sucht Werder erneut freiwillige Helfer in den Bereichen Presse, Marketing, Ticketing und WERDER.TV. Weitere Infos sowie das Bewerbungsformular sind unter www.pensum-bremen.de abrufbar. Sei dabei! +++

+++ #svwsummer: Ibiza, Kreta oder auf den Seychellen - die Werder-Profis entspannen derzeit überall auf der Welt. Und auch die Fans erholen sich derzeit von den Strapazen der letzten Saison, bleiben dabei aber stets mit der Werder-Raute in Verbindung. Unter dem Hashtag #svwsummer erreichten uns schon viele Urlaubsmotive von überall aus der Welt. Teilt kräftig weiter und zeigt uns, wo auf der Welt ihr die grün-weißen Farben vertretet. +++

+++ Ex-Werderaner feiert Geburtstag: Am 09.06.1978 erblickte im polnischen Opole ein Junge das Licht der Welt, der den deutschen Fußball prägen sollte. 38 Jahre später ist aus dem kleinen Jungen der beste WM-Stürmer aller Zeiten und Deutschlands Stürmer mit den meisten Toren in der Nationalmannschaft geworden. Drei Jahre seiner Karriere verbrachte er davon in Bremen, schoss in 89 Ligaspielen 53 Tore und gab 39 Torvorlagen für den SV Werder. Die Rede ist von Miroslav Klose, der am Donnerstag seinen 38. Geburtstag feierte. Alles Gute nachträglich, Miro! +++

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Gelbsperren auffangen: Die Bundesligasaison neigt sich dem Ende zu, der Endspurt hat begonnen. Drei Spiele hat der SV Werder noch vor der Brust. Dabei ist es natürlich bitter, dass sich gerade in der entscheidenden Phase die Gelbsperren überlappen. Thomas Delaney fehlte am Wochenende gesperrt, mit Philipp Bargfrede und Florian Kainz sahen gleich zwei Spieler in der Partie gegen den VfB...

23.04.2018

+++ Zuschauerrolle: Bittere Nachricht für Luca Caldirola. Werders Nummer drei hat sich im Training am Donnerstag verletzt und wird sowohl beim Abschlusstraining am Freitag als auch beim Spiel gegen den VfB Stuttgart am Samstag fehlen. Der Innenverteidiger hat Probleme am Sprunggelenk. Doch auf eines kann sich der Italiener ganz gewiss verlassen: auf die Unterstützung Werder-Fans. Die Grün-Weißen...

20.04.2018

+++ Die Festung steht: Unter Florian Kohfeldt ist der SV Werder zuhause weiter ungeschlagen. Auch im zehnten Bundesliga-Heimspiel unter dem neuen Cheftrainer gelang es den Gästen nicht, die grün-weiße Festung zu erstürmen. Kohfeldt ist damit seit dem gestrigen Sonntag Halter eines beachtlichen Vereinsrekordes: Kein anderer Trainer in Werders traditionsreicher Bundesligageschichte blieb zu Beginn...

16.04.2018

+++ Gelassen und geradeaus: Mein linker, linker Platz ist frei. Auch gegen RB Leipzig kann Stammkraft Ludwig Augustinsson hinten links nicht auflaufen. Erster Ersatzkandidat: Marco Friedl. Der Linksverteidiger vertrat über weite Strecken gegen Frankfurt und auch gegen Hannover 96 Werders Schweden. Dessen Ausfall will der gelassene und gradlinige Österreicher aber gar nicht allzu sehr als eigene...

13.04.2018

+++ Ein wichtiger Beitrag: Ex-Werderaner Per Mertesacker brachte die öffentliche Debatte über psychischen Druck im Profifußball vor einigen Wochen ins Rollen, Robert Bauer leistet in der aktuellen Ausgabe des "kickers" einen weiteren wichtigen Beitrag innerhalb der Diskussion. Bemerkenswert offen erzählt der Rechtsverteidiger im Interview mit dem Fußballmagazin von Druck, Selbstzweifeln und...

09.04.2018

+++ US-amerikanischer Pechvogel: Aron Johannsson hat in dieser Saison nicht das Glück auf seiner Seite. Der 27-Jährige zog sich Anfang der Woche eine Verletzung am Knöchel zu und wird Cheftrainer Florian Kohfeldt am Freitag in Hannover definitiv fehlen. Der Coach der Grün-Weißen beruhigt jedoch alle Werder-Fans: „Es ist keine dramatische Verletzung und wir müssen mit keinem wochenlangen Ausfall...

06.04.2018

+++ Auffangen, nicht ersetzen: Niklas Moisander wird gegen Hannover am kommenden Freitag erstmal seit dem 6. Spieltag nicht in der Startelf stehen. Soviel steht fest. Seit seiner Genesung vom Muskelfaserriss im September ist der Finne uneingeschränkte Stammkraft in Werders Defensive, doch gegen 96 muss der Abwehrchef gelbgesperrt auf der Tribüne Platz nehmen. „Wir werden seinen Ausfall mit unserer...

02.04.2018

+++ Bunter als grün-weiß: Bereits 16 verschiedene Spieler haben in dieser Saison für den SV Werder getroffen, Ligaspitze. Die Torschützen kamen aus elf verschiedenen Ländern, auch Ligaspitze. Zwei Afrikaner, ein Nordamerikaner und 13 Europäer sicherten mit ihren Toren schon den einen oder anderen wichtigen SVW-Punkt in dieser Saison. Bedeutet im Umkehrschluss: Das Mannschaftsgefüge stimmt. Dafür...

30.03.2018