Kurzpässe: Hoffen auf Pizarro

Claudio Pizarro hofft trotz eines Faserrisses auf einen Einsatz gegen Augsburg (Foto: nordphoto).
Profis
Montag, 04.04.2016 // 11:29 Uhr

+++ Faserriss bei Pizarro: Während seine Teamkollegen sich ein leidenschaftliches Duell mit Dortmund geliefert haben, musste sich Top-Torjäger Claudio Pizarro einer weiteren Untersuchung unterziehen. Diese ergab, dass der Peruaner sich neben der schmerzhaften Beckenprellung auch einen kleinen Faserriss im Rippenbereich zugezogen hat. Ein Einsatz beim kommenden Heimspiel gegen Augsburg ist noch offen. „Ich bin jeden Tag in Behandlung und hoffe, am Samstag gegen Augsburg dabei sein zu können“, so Pizarro. Die Daumen aller Werder-Fans sind gedrückt. +++

+++ Zweikampfstarkes Rückrunden-Debüt: Erstmals im neuen Jahr stand Janek Sternberg am Samstag wieder auf dem Feld. Gegen Dortmund gab der 23-Jährige seine Rückrunden-Premiere, nachdem er zuletzt gegen Eintracht Frankfurt am letzten Spieltag der Hinrunde gespielt hatte. Sternberg absolvierte die kompletten 90 Minuten und präsentierte sich zweikampfstark - der Linksverteidiger gewann hundert Prozent seiner zehn Duelle. +++

+++ Tor beim Pflichtspiel-Comeback: Özkan Yildirim hat es schon wieder getan. Nach seinem Tor im Testspiel gegen Groningen hat der verletzungsgeplagte Mittelfeld-Zauberer auch bei seinem ersten Pflichtspiel seit über einem halben Jahr getroffen. Beim Sieg der U 23 gegen Halle steuerte Yildirim den 2:0-Endstand bei. „Das war ein sehr schönes Gefühl“, freut sich der 22-Jährige, der nach tollem Pass von Marnon Busch aus kurzer Distanz einnetzte. Die Highlights der Partie gibt es hier bei WERDER.TV! +++

+++ Nächster Freistoß-Hammer von Lukimya: Im Winter hat Assani Lukimya den SV Werder in Richtung China verlassen – und im Reich der Mitte wird der Innenverteidiger offenbar zum Freistoßkünstler. Bei seinem zweiten Einsatz für den Liaoning FC in der Super League traf Lukimya zum zweiten Mal mit einem direkt verwandelten Freistoß. Der Hammer aus rund 30 Metern bescherte Lukimya und Co. am 3. Spieltag immerhin ein 1:1 gegen den Tabellenzweiten Henan Jianye. +++

Ganz nah sein: Für Fotos und Autogramme nimmt sich Ujah am Mittwoch Zeit (Foto: nordphoto).

+++ Ujah und Hüsing hautnah: Werder-Fans können am Mittwoch wieder zwei ihrer Idole hautnah erleben. Anthony Ujah und Oliver Hüsing sind ab 17.30 Uhr für eine VILSA-Autogrammstunde im E-Center, Waller Heerstraße 101, 28219 Bremen. Vorbeikommen lohnt sich - für Erinnerungsfotos, einen kleinen Schnack und natürlich Autogramme wird ausreichend Zeit sein! +++

+++ Auszeichnung der Sepp-Herberger-Stiftung: Dem SV Werder und dem Martinshof der Werkstatt Bremen wird am Montag eine besondere Ehre zu Teil. Die bereits seit 14 Jahren bestehende Kooperation zwischen den Grün-Weißen und der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen wird von der Sepp-Herberger-Stiftung des DFB für „vorbildliche und dauerhafte“ Zusammenarbeit ausgezeichnet. „Diese Kooperation kann als Vorbild dienen“, fand Wolfgang Watzke, Geschäftsführer der DFB-Stiftung für soziale Integration, bereits im Vorfeld lobende Worte. Die Menschen mit Behinderung reinigen unter anderem die Sitze im Weser-Stadion, pflegen die Trainingsplätze und führen vielfach Sonderaufträge aus. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Last but not least: In der dritten und letzten Ausgabe des Zimmerduells aus Südafrika, stellten sich die "Youngstars" Joshua Sargent und Jan-Niklas Beste den Fragen aus dem Trainingslager-Alltag. Und dass sich die Zimmernachbarn sehr gut kennen, bewiesen sie gleich mehrfach - zum Beispiel, wer von beiden den besseren Filmgeschmack hat oder der schnellere Spieler auf dem Platz ist. Ob die...

14.01.2019

+++ Auf Tour: Nationalspieler, WM-Teilnehmer und Bundesliga-Ikone – Werders Aufsichtsratsvorsitzender Marco Bode genießt auch in Südafrika einen guten Ruf. Das zeigte sich am Mittwoch, als der Ehrenspielführer in einem wahren Interview- und Meeting-Marathon durch Johannesburg zog. Neben einem Get-together mit dem Rugby-Erstligist Bluebulls war Bode in der größten Sportshow des Landes, „Sport at...

10.01.2019

+++ Kohfeldts positives Zwischenfazit: Sechs Einheiten auf südafrikanischem Boden haben die Grün-Weißen schon hinter sich gebracht. Für Werder-Coach Florian Kohfeldt hat das Team bereits einen „inhaltlich großen Fortschritt“ gemacht, wie der Cheftrainer betonte. „Wiederkehrende Muster schleifen sich unabhängig von der Grundordnung immer besser ein. Das ist wichtig, daran arbeiten wir und die Jungs...

06.01.2019

+++ Torgarantie: In der jüngst abgelaufenen Hinrunde ist der SV Werder die einzige Mannschaft, die in jedem Spiel immer mindestens ein Tor erzielt hat. Insgesamt trafen die Grün-Weißen 28 Mal in das gegnerische Tor. Die Torjägerliste führen Max Kruse und Maximilian Eggestein mit je vier Treffern an. Dicht verfolgt von Yuya Osako mit drei Toren. Gefährlichster Werder-Verteidiger ist Theodor Gebre...

02.01.2019

+++ Trend bestätigt: Es war eines der schönsten Tore des letzten Spieltags, der 1:2-Anschlusstreffer von Max Kruse am Samstag in Dortmund (zum Spielbericht). Nach einer tollen Vorlage von Ludwig Augustinsson fackelte der Kapitän nicht lange und schoss den Ball per Direktabnahme in den Winkel. Das Tor markierte den dritten Saisontreffer des Stürmers. „Schön, dass er mal wieder reingegangen ist....

17.12.2018

+++ Wirklich gute, alte Bekannte: Zwei Jahre zusammen beim FC Kopenhagen, letzte Saison gemeinsam in Grün-Weiß. Ludwig Augustinsson und Thomas Delaney können auf eine ereignisreiche, gemeinsame Vergangenheit zurückblicken. Seit Sommer gehen beide getrennte Wege. Während ‚Ludde‘ weiterhin die linke Abwehrseite beim SVW beackert, räumt Thomas Delaney beim kommenden Gegner aus Dortmund vor der Abwehr...

14.12.2018

+++ Keine Startprobleme: Wenn Joshua Sargent in seiner Karriere ein Debüt feiert, dann brennt es im Strafraum der Gegner. Und warum? Weil er trifft. In der Bundesliga dauerte es am Freitagabend gegen Fortuna Düsseldorf (zum Spielbericht) nach seiner Einwechslung knapp zwei Minuten bis die Kugel im Netz lag. Für seinen ersten Treffer im Weser-Stadion brauchte er zudem nur eine Ballberührung. Er...

10.12.2018

+++ Baumann unterwegs: Sein Stuhl im Pressekonferenzraum bleibt am Donnerstag leer. Frank Baumann ist stattdessen in Frankfurt beim sogenannten „Leadership-Festival“ der DFB-Akademie. Bei dem Netzwerktreffen kommen Entscheider aus Sport, Leistungsfußball, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Auf der Agenda stehen Podiumsdiskussionen, Workshops und der direkte Austausch über die Zukunft des...

06.12.2018