Kurzpässe: Mit den Augen der Fans

Einmalige Fan-Videos - exklusive Bilder - ein einzigartiges "Fan-Tribute"!
Profis
Freitag, 03.06.2016 // 15:13 Uhr

+++ Neuer Blickwinkel: Was am letzten Spieltag der vergangenen Saison gegen Eintracht Frankfurt passierte, ist hinlänglich bekannt. Die Unterstützung tausender Fans am Osterdeich, das Tor kurz vor dem Ende, die Szenen nach dem Abpfiff – all das wird in die Geschichtsbücher des Vereins eingehen. Doch WERDER.TV zeigt in einem neu-veröffentlichten "Fan-Tribute" jetzt noch einmal einen ganz anderen Blickwinkel der Ereignisse vom 14. Mai. In dem Video wurden die besten privaten Videos der grün-weißen Anhänger zusammengeschnitten. Entstanden ist dabei eine einzigartig emotionale Perspektive des denkwürdigen Saisonfinales. Wer bei diesen Bildern keine Gänsehaut bekommt… Hier geht's zum Video! +++ 

+++ DFL gibt Spielplan Ende Juni bekannt: Diesen Termin kann man sich getrost schon einmal im Kalender ankreuzen. Am Mittwoch, 29.06.2016, wird die Deutsche Fußball Liga (DFL) die Spielpläne für die erste und zweite Bundesliga offiziell bekannt geben. Gegen wen tritt Werder zum Auftakt an? Darf Werder am letzten Spieltag im Weser-Stadion vor heimischem Publikum auflaufen? Und vor allem wann findet das Nordderby statt? All diese Fragen werden in einer Online-Präsentation ab 11 Uhr auf spielplan.bundesliga.de beantwortet. Man darf gespannt sein! +++

+++ Big in Japan: Jannik Vestergaard guckt traurig. Verständlicherweise, denn der 1,98 Meter große Däne befindet sich mit der Nationalmannschaft derzeit in Japan um am Kirin Cup teilzunehmen und kaum im „Land der aufgehenden Sonne“ angekommen, muss sich der Abwehrhüne mit ersten kleineren Problemen herumschlagen. Für den 23-Jährigen sind die Duschen im japanischen Hotel, zumindest in dem der dänischen Nationalmannschaft, schlichtweg zu klein, wie er auf seinem Instagram-Profil eindrucksvoll unter Beweis stellte. +++

+++ Zetterer über den Weg in den Profi-Fußball: Michael Zetterer hat es geschafft. Werders Ersatzkeeper lebt den Traum vom Fußball-Profi. Mit welchen Tricks junge Nachwuchsspieler selbst den langen und schwierigen Weg bis in die Bundesliga gehen können, das verrät der 20-Jährige im Interview mit der Facebook-Seite "Fussballprofi werden". Zetterers Tipp: „Immer schön auf Mama und Papa hören!“ Das gesamte Interview mit den Fragen der Fans gibt es hier. +++

+++ Ex-Werderaner trainieren Hannover-Nachwuchs: Mit Mike Barten und Christoph Dabrowski fungieren ab der neuen Saison zwei ehemalige Werder-Spieler im Nachwuchsbereich von Hannover 96 als Trainer. Der 43-jährige Barten, der zuletzt beim Bundesliga-Absteiger als U 16-Trainer und Profi-Übergangs-Assistenztrainer engagiert war, wird in der neuen Saison die U 21 des Zweitligisten leiten. Mit Christoph Dabrowski steht auch der Nachfolger der U 19 fest. Da der bisherige U 19-Coach, Daniel Stendel, zum Cheftrainer der Hannoveraner aufstieg, übernimmt der ehemalige Werder-Profi das Trainerzepter bei der U 19-Mannschaft. Der 37-Jährige erhält wie Barten einen Zweijahresvertrag und wird parallel zu seiner Tätigkeit seine Fußball-Lehrer-Lizenz erwerben. +++

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Crunch Time: Die kalte Jahreszeit neigt sich dem Ende und auch die Bundesliga nimmt mit den ersten Frühlingsstrahlen richtig Fahrt auf. „Jetzt beginnt die Phase, in der im Fußball die Entscheidungen fallen. Das ist die schönste Zeit des Jahres“, meint Florian Kohfeldt am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel in der Hauptstadt. Und dieses Gefühl verspürt offensichtlich nicht...

15.02.2019

+++ Frühstarter: Der SVW konnte gegen den FC Augsburg das erste Mal seit neun Jahren wieder zu so einem frühen Zeitpunkt (28. Spielminute) in der ersten Halbzeit mit einem drei Tore Unterschied führen (zum Spielbericht). Zuletzt war das beim 5:1-Auswärtssieg in Hannover der Fall. Die Torschützen, die Werder damals den Halbzeitstand von 3:0 bescherten, waren Aaron Hunt, Peter Niemeyer und Aparecido...

11.02.2019

+++ Burgsmüller auf den Fersen: Es war der Treffer zum 2:2-Zwischenstand in der Verlängerung, mit dem Claudio Pizarro den SVW in der 108. Spielminute zurück in die Partie brachte. Nach der Vorlage von Kevin Möhwald nahm der Peruaner den Ball in allerbester Torjägermanier mit und schloss mit dem Selbstverständnis eines gestandenen Stürmers aus nahezu unmöglichem Winkel ab. Das Tor im Achtelfinale...

06.02.2019

+++ Neuer Standard für die Standards? Gegen Eintracht Frankfurt durfte Ludwig Augustinsson erstmals für den SV Werder dauerhaft die Eckbälle treten. Eine Entwicklung, die sich bereits im Trainingslager abgezeichnet hatte. „Wir haben zahlreiche gute Linksfüßler im Team wie Max oder Nuri, aber ich habe es wirklich genossen. In Kopenhagen war das auch meine Aufgabe“, erklärte Augustinsson. Dass der...

01.02.2019

+++ Kruse auf dem Eis: Werders Kapitän war am Sonntag beim Heimspiel der Fischtown Pinguins Bremerhaven gegen die Eisbären Berlin zu Gast und durfte das Spiel mit dem sogenannten „Bully“ eröffnen. Kruse, der häufiger die Spiele des REV besucht, sah ein wahres Eishockey-Spektakel, leider mit dem schlechteren Ende für Bremerhaven. Die Gäste aus Berlin konnten nach einigen Führungswechseln mit 5:4 in...

28.01.2019

+++ Rückrunden-Spezialisten: Mit 22 Punkten im Gepäck startete der SV Werder dieses Jahr in die Rückrunde. Dass in Hannover die nächsten drei Zähler dazu kamen, ist kein Wunder. Denn in den vergangenen drei Bundesliga-Spielzeiten sorgten die Grün-Weißen vor allem in der Rückrunde für Furore. Vergleicht man Hin- und Rückserie der drei zurückliegenden Saisons, zeigt sich, dass der SVW vor allem in...

25.01.2019

+++ Talkshowgast: Am Sonntagabend war Werder-Coach Florian Kohfeldt bei „Sky90“ zu Gast. In der illustren Gesprächsrunde, die von Patrick Wasserzieher moderiert wurde, sprach der Cheftrainer der Grün-Weißen unter anderem über die Zielsetzung der aktuellen Bundesliga-Saison. „Wir wollen in der Liga für eine gewisse Art von Fußball stehen und eine konkrete Spielidee präsentieren. Außerdem wollen wir...

21.01.2019

+++ Neujahrsempfang im Senat: Werders Geschäftsführer Klaus Filbry, Dr. Hubertus Hess-Grunewald und Frank Baumann waren in dieser Woche zu Gast auf dem Neujahrsempfang des Senats. Auf Einladung von Bremens Bürgermeister Dr. Carsten Sieling waren rund 800 Gäste in den Festsaal und die Obere Halle des Rathauses gekommen. Traditionell gilt diese Veranstaltung dem konsularischen Korps der bei der...

18.01.2019