Kurzpässe: Mit den Augen der Fans

Einmalige Fan-Videos - exklusive Bilder - ein einzigartiges "Fan-Tribute"!
Profis
Freitag, 03.06.2016 // 15:13 Uhr

+++ Neuer Blickwinkel: Was am letzten Spieltag der vergangenen Saison gegen Eintracht Frankfurt passierte, ist hinlänglich bekannt. Die Unterstützung tausender Fans am Osterdeich, das Tor kurz vor dem Ende, die Szenen nach dem Abpfiff – all das wird in die Geschichtsbücher des Vereins eingehen. Doch WERDER.TV zeigt in einem neu-veröffentlichten "Fan-Tribute" jetzt noch einmal einen ganz anderen Blickwinkel der Ereignisse vom 14. Mai. In dem Video wurden die besten privaten Videos der grün-weißen Anhänger zusammengeschnitten. Entstanden ist dabei eine einzigartig emotionale Perspektive des denkwürdigen Saisonfinales. Wer bei diesen Bildern keine Gänsehaut bekommt… Hier geht's zum Video! +++ 

+++ DFL gibt Spielplan Ende Juni bekannt: Diesen Termin kann man sich getrost schon einmal im Kalender ankreuzen. Am Mittwoch, 29.06.2016, wird die Deutsche Fußball Liga (DFL) die Spielpläne für die erste und zweite Bundesliga offiziell bekannt geben. Gegen wen tritt Werder zum Auftakt an? Darf Werder am letzten Spieltag im Weser-Stadion vor heimischem Publikum auflaufen? Und vor allem wann findet das Nordderby statt? All diese Fragen werden in einer Online-Präsentation ab 11 Uhr auf spielplan.bundesliga.de beantwortet. Man darf gespannt sein! +++

The downside of being nearly 2 metres and showering in Japan... 😂🚿🛁

A post shared by Jannik Vestergaard (@jannikvestergaard) on

+++ Big in Japan: Jannik Vestergaard guckt traurig. Verständlicherweise, denn der 1,98 Meter große Däne befindet sich mit der Nationalmannschaft derzeit in Japan um am Kirin Cup teilzunehmen und kaum im „Land der aufgehenden Sonne“ angekommen, muss sich der Abwehrhüne mit ersten kleineren Problemen herumschlagen. Für den 23-Jährigen sind die Duschen im japanischen Hotel, zumindest in dem der dänischen Nationalmannschaft, schlichtweg zu klein, wie er auf seinem Instagram-Profil eindrucksvoll unter Beweis stellte. +++

+++ Zetterer über den Weg in den Profi-Fußball: Michael Zetterer hat es geschafft. Werders Ersatzkeeper lebt den Traum vom Fußball-Profi. Mit welchen Tricks junge Nachwuchsspieler selbst den langen und schwierigen Weg bis in die Bundesliga gehen können, das verrät der 20-Jährige im Interview mit der Facebook-Seite "Fussballprofi werden". Zetterers Tipp: „Immer schön auf Mama und Papa hören!“ Das gesamte Interview mit den Fragen der Fans gibt es hier. +++

+++ Ex-Werderaner trainieren Hannover-Nachwuchs: Mit Mike Barten und Christoph Dabrowski fungieren ab der neuen Saison zwei ehemalige Werder-Spieler im Nachwuchsbereich von Hannover 96 als Trainer. Der 43-jährige Barten, der zuletzt beim Bundesliga-Absteiger als U 16-Trainer und Profi-Übergangs-Assistenztrainer engagiert war, wird in der neuen Saison die U 21 des Zweitligisten leiten. Mit Christoph Dabrowski steht auch der Nachfolger der U 19 fest. Da der bisherige U 19-Coach, Daniel Stendel, zum Cheftrainer der Hannoveraner aufstieg, übernimmt der ehemalige Werder-Profi das Trainerzepter bei der U 19-Mannschaft. Der 37-Jährige erhält wie Barten einen Zweijahresvertrag und wird parallel zu seiner Tätigkeit seine Fußball-Lehrer-Lizenz erwerben. +++

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Immer mit vollem Einsatz: Die Zahlen sprechen für sich: 432 Mal ging Thomas Delaney in der abgelaufenen Saison in ein direktes Duell mit einem Gegenspieler. Was beim SV Werder der absolute Spitzenwert ist, reicht auch im Bundesligavergleich zu einer Spitzenposition. Der dänische Nationalspieler belegt in dieser Wertung Rang zwei hinter Augsburgs Caiuby. Doch nicht nur in Sachen...

25.05.2018

+++ Auf einem guten Weg: Fin Bartels wird sich an diesen Moment vermutlich noch viele Jahre erinnern. Es war der 09.12.2017 als sich Werders Offensivmotor im Spiel gegen Borussia Dortmund die Achillessehne im linken Fuß riss. Nach gut einem halben Jahr steht er mittlerweile wieder auf dem Platz und absolviert ein individuelles Programm  im Weser-Stadion. „Endlich wieder Rasen unter den Füßen“,...

22.05.2018

+++ Hochzeitsglocken und Entspannung: Ein aufregendes Fußballjahr ist am Donnerstagabend mit dem Abpfiff des Testspiels in Ahlerstedt zu Ende gegangen. Die Werder-Profis verabschiedeten sich aus dem Stadion am Auetal direkt in den wohlverdienten Sommerurlaub. Cheftrainer Florian Kohfeldt wird die nächsten Wochen entspannt angehen. „Ich nutze die Zeit, um den Kopf frei zu kriegen und einfach mal...

18.05.2018

+++ Wohin es gehen soll: Die Grün-Weißen haben gerade in der Rückrunde immer wieder ansprechende Leistungen gezeigt und sind verdient im sicheren Mittelfeld der Bundesliga gelandet. „Dafür brauchen wir eine gewisse Mentalität und den absoluten Siegeswillen“, weiß Cheftrainer Florian Kohfeldt und versucht, diese Philosophie dem gesamten Verein einzuimpfen. „Wir wollen erfolgsorientiert arbeiten und...

14.05.2018

+++ Noch besser werden: Wenn am Samstag gegen 17.20 Uhr die Partie gegen Mainz 05 abgepfiffen wird, schließen sich nicht nur die Tore dieser Bundesliga-Saison, auch die zweite Saison beim SV Werder geht für Florian Kainz zu Ende. Seit Sommer 2016 trägt der Österreicher das grün-weiße Trikot. „Ich habe deutlich mehr gespielt als letzte Saison. Das war ein Ziel von mir“, bilanziert der Werderaner...

11.05.2018

+++ Stark besetzte Festungsmauern: Voll, voller, Weser-Stadion. Auch am Wochenende konnten Stadionsprecher Arnd Zeigler und Christian „Stolli“ Stoll wieder „ausverkauft“ vermelden! Zum zwölften Mal in dieser Saison waren gegen Leverkusen alle Plätze belegt, die unter Berücksichtigung der polizeilichen Auflagen zur Verfügung gestellt werden konnten. Insgesamt kommt das "Wohnzimmer" der Werderaner...

07.05.2018

+++ Alles andere als ein Geschenk: Es ist die 69. Spielminute in der Partie zwischen dem SV Werder und Borussia Dortmund. Der vierte Offizielle hält die Anzeigetafel gen Himmel und in knallgrün leuchtet die Nummer 24 auf. Johannes Eggestein kommt für Milot Rashica in die Partie und hilft zum einen mit, das Remis zu verteidigen und zum anderen sorgt er ein ums andere Mal für Entlastung in der...

04.05.2018

+++ Delay dreht mit Ripke: Sein neuer Werder-Song wird seit Wochen heiß ersehnt, jetzt hat Jan Delay zumindest das Musikvideo für den neuen grün-weißen Hit gedreht. Beim Spiel gegen den BVB war der Hamburger Musiker und WERDER BEWEGT-Botschafter gemeinsam mit Starfotograf Paul Ripke im Weser-Stadion zu Gast. "Ich hatte Gänsehaut beim Drehen", verriet er WERDER.DE im Anschluss. Doch der Hip-Hoper –...

30.04.2018