Ayciceks wichtiger Schritt

Kurzpässe am Freitag

Läuft besser als es aussieht: Levent Aycicek gehört bei 1860 zum Stammpersonal (Foto: nordphoto).
Profis
Freitag, 01.04.2016 // 12:01 Uhr

+++ Einsatzzeit in München: Mit dem Ziel Spielpraxis auf hohem Niveau zu sammeln ist Werders Levent Aycicek im Winter für ein halbes Jahr an 1860 München ausgeliehen worden. Bei den Löwen spult der 22-Jährige fleißig Minuten ab. Unter Coach Benno Möhlmann stand Aycicek in allen acht Rückrundenspielen in der Startelf, auf knapp 600 Minuten Zweitliga-Erfahrung kommt er bereits in den ersten Wochen. „Darüber bin ich sehr froh. Es ging nicht wirklich weiter für mich. Deshalb war der Schritt für mich ganz wichtig“, sagt Aycicek im Interview mit transfermarkt.de. Bei 1860 kommt der zentrale Mittelfeldspieler vor allem auf der Außenbahn zum Einsatz. Doch trotz ungewohnter Position hat sich die Werder-Leihgabe auf und neben dem Platz schnell eingefunden. „München ist natürlich schon etwas anderes, aber die Stadt ist super. Meine Mannschaftskollegen haben mich auch sehr gut aufgenommen und mir schon viel gezeigt.“ Über Oster machte der Youngster aber doch einen kleinen Abstecher in die norddeutsche Heimat. Das komplette Interview gibt es hier. +++

+++ Felix Kroos kommentiert "El Clásico": Werder-Leihgabe Felix Kroos, derzeit an den Zweitligisten 1. FC Union Berlin verliehen, wird am Samstag um 20.30 Uhr auf SPOX gemeinsam mit Marco Hagemann "El Clásico" zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid kommentieren und dabei seinem älteren Bruder, Nationalspieler Toni Kroos, genauestens zuschauen. +++

Kommt aktuell jeden Tag zur Reha ans Weser-Stadion: Philipp Bargfrede (Foto: nordphoto).

+++ Positive Signale von Bargfrede: "Mir geht es gut." Mit diesen Worten hat sich Werders verletzter Mittelfeldabräumer Philipp Bargfrede aus der Reha gemeldet. Ende Januar war er am Knie operiert worden, im März folgte eine Knie-Spülung. „Die hat mich nicht weit zurückgeworfen. Der Meniskus heilt gut zusammen. Ich hoffe, rechtzeitig zum Trainingsauftakt der neuen Saison dabei zu sein“, sagte er der Bild-Zeitung. WERDER.DE wünscht weiterhin gute Besserung, Bargi! +++

+++ Großer Andrang und tolle Geste: Am Donnerstagnachmittag herrschte großer Andrang auf dem grün-weißen Trainingsgelände. Aufgrund der Osterferien waren erneut viele Werder-Fans vor Ort. Aufgrund der zahlreichen Fans öffnete das Trainerteam um Viktor Skripnik die zunächst als nicht-öffentlich angesetzte Einheit zur Freude der Fans für 30 Minuten. WERDER.DE meint: Eine schöne Aktion! +++

+++ Meet and Greet mit Ordenewitz: Auch zum Heimspiel gegen den FC Augsburg am nächsten Samstag, 09.04.2016, wartet auf die Mitglieder des SV Werder wieder ein echtes Gewinnspiel-Highlight. Das „Mitglied des Spieltags“ hat dieses Mal die Chance auf zwei Tickets für das Spiel sowie ein Meet and Greet mit Frank Ordenewitz. Dafür einfach einfach eine Mail mit Name, Mitgliedsnummer und Betreff „Mitglied des Spieltags" an mitglieder-service@werder.de schicken und mit etwas Glück gewinnen. Die Bewerbungsfrist endet am Montag, 04.04.2016. Jetzt teilnehmen!+++

Das Tor von Johannes Eggestein steht zur Wahl für das Tor des Monats März (Foto: nordphoto).

+++ Tickets für Werder Up'n Swutsch mit Wiedwald zu gewinnen: Am Mittwoch, 06.04.2016, ist es wieder soweit. Der fünfte Teil von Werder Up'n Swutsch steht an. Beim Talk von Werder und Haake-Beck empfängt Moderator Lou Richter ab 19 Uhr Keeper Felix Wiedwald. Und ihr könnt live im Wirtshaus an der Hamburger Straße in Bremen dabei sein, Einlass ist ab 18 Uhr. WERDER.DE verlost 3x2 Tickets. Was ihr machen müsst? Sendet bis Montag, 04.04.2016, die Lösung auf die Frage: "Welche Sportart betrieb Felix Wiedwald in seiner Jugend neben dem Fußball?" per Mail an gewinnspiel@werder.de. Eine kleine Hilfe gibt es hier. WERDER.DE wünscht viel Glück! +++

+++ "Tor des Monats" März: Der 1:1-Ausgleichstreffer von U 19-Akteur Johannes Eggestein in der A-Junioren Bundesliga gegen Jena wurde zur Wahl zum "Tor des Monats" März gestellt. Hier könnt ihr noch abstimmen. Mit beeindruckenden 26 Toren in 19 Spielen führt der 17-Jährige die Torschützenliste in der Liga deutlich an. Kürzlich traf ihn WERDER.TV zum Gespräch. Das Interview mit dem Werder-Talent gibt es hier. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Keine Startprobleme: Wenn Joshua Sargent in seiner Karriere ein Debüt feiert, dann brennt es im Strafraum der Gegner. Und warum? Weil er trifft. In der Bundesliga dauerte es am Freitagabend gegen Fortuna Düsseldorf (zum Spielbericht) nach seiner Einwechslung knapp zwei Minuten bis die Kugel im Netz lag. Für seinen ersten Treffer im Weser-Stadion brauchte er zudem nur eine Ballberührung. Er...

10.12.2018

+++ Baumann unterwegs: Sein Stuhl im Pressekonferenzraum bleibt am Donnerstag leer. Frank Baumann ist stattdessen in Frankfurt beim sogenannten „Leadership-Festival“ der DFB-Akademie. Bei dem Netzwerktreffen kommen Entscheider aus Sport, Leistungsfußball, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Auf der Agenda stehen Podiumsdiskussionen, Workshops und der direkte Austausch über die Zukunft des...

06.12.2018

+++ Kopfballungeheuer: Es war der Lichtblick im Heimspiel gegen Bayern, Yuya Osakos Ausgleich nach Flanke von Max Kruse in der 33. Minute. Der Japaner traf per Kopf und gewann das direkte Luftduell mit Weltmeister Jerome Boateng. Schon in der Vorbereitung nickte Osako ein (gegen Villarreal), in der laufenden Saison ist es bereits sein zweiter Pflichtspiel-Treffer per Kopf. Mit seinen 1,82...

03.12.2018

+++ Im Doppelpack: Erst war es Kruse, dann Florian Kohfeldt, jetzt folgen Maximilian und Johannes Eggestein. Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr heißt es nach dem Schlusspfiff: Ab ins „aktuelle sportstudio“. Das Brüderpaar Maximilian und Johannes Eggestein ist am Samstagabend im ZDF zu Gast. Gesedet wird ab 23 Uhr. Die Werder-Profis werden nach dem Spiel gegen den FCB direkt nach Mainz fliegen...

30.11.2018

+++ Premiere bei Werder: Dieser Tag hatte sich ja bereits angedeutet, schließlich standen die beiden in dieser Saison bereits öfter gemeinsam für Werder auf dem Platz. In der ersten DFB-Pokalrunde trugen sich sogar beide im gleichen Spiel in die Torschützenliste ein. Die nächste Premiere feierten Maximilian und Johannes Eggestein schließlich am zwölften Spieltag der Fußball Bundesliga. Erstmals in...

26.11.2018

+++ Ein badischer Vulkan: Freiburgs Trainer Christian Streich wird in der gesamten Bundesliga als Trainer geschätzt und an der Seitenlinie gefürchtet. Diese Einschätzung teilt auch Werders Chefcoach Florian Kohfeldt: „Christian Streich ist ein sehr interessanter Mensch und einer der Trainer, die mich sehr beeindrucken. Er ist schon lange in diesem aufgeregten Geschäft dabei, aber hat sich nie...

23.11.2018

+++ Ausgezahlt: Diese Wechsel haben sich gelohnt. Davy Klaassen ist laut bundesliga.de einer der elf besten Neuzugänge der Saison. Mit zwei Treffern und zwei Assists konnte der Niederländer zu Werders gutem Saisonstart beitragen, mit 135,4 Kilometern legte der 25-Jährige zudem die meisten Meter aller Bundesliga-Akteure zurück. Auch in der Analyse des Magazins „kicker“ landet Klaassen, der in allen...

19.11.2018

+++ Lob vom Bundestrainer: Auf der Pressekonferenz vor dem Länderspiel Deutschland gegen Russland hat sich Bundestrainer Joachim Löw über die Leistungen von Maximilian Eggestein geäußert. „Er ist ein junger Spieler, der in diesem Jahr wirklich konstant gute Leistungen zeigt“, erklärte Löw. Während Maximilian Eggestein in der Bundesliga vier Tore und eine Vorlage beisteuerte, überzeugte der...

16.11.2018