Fritz-Einsatz gegen Darmstadt fraglich

Hinter einem Einsatz von Clemens Fritz gegen Darmstadt steht aktuell noch ein Fragezeichen (Foto: nordphoto).
Profis
Dienstag, 23.02.2016 // 09:26 Uhr

Am Samstagnachmittag trifft der SV Werder Bremen im Weser-Stadion auf den SV Darmstadt. Ob dann auch Clemens Fritz auf dem Rasen stehen wird, bleibt weiterhin fraglich. Am Montagabend kehrte Werders Kapitän von einer Untersuchung bei Dr. Müller-Wohlfahrt aus München zurück. 

„Die Untersuchungen haben die Überbelastungsreaktion im Sprunggelenk noch einmal bestätigt. Das betroffene Sprunggelenk wurde mit einer Injektion behandelt. Wir hoffen, dass sich die Stelle nun wieder beruhigt. Zur Kontrolluntersuchung wird Clemens am Donnerstag noch einmal nach München reisen. Anschließend werden wir entscheiden, wie Clemens weiter behandelt wird und ob er am Samstag mit dabei sein kann", erklärte Werders Mannschaftsarzt Dr. Philip Heitmann.

 

Mehr zu Clemens Fritz

Während es für die Profis des SV Werder Bremen in der aktuellen Länderspielpause ein wenig ruhiger zugeht, arbeitet Ehrenspielführer und Management-Trainee Clemens Fritz momentan auf Hochtouren. Der 38 Jahre alte Ex-Profi der Grün-Weißen steht kurz vor dem Abschluss seiner Trainer A-Lizenz und plant darüber hinaus eine spannende Managementreise in die USA. Mit WERDER.DE hat er darüber gesprochen,...

20.03.2019

Nein, im Klassenraum sitzen sie nicht nebeneinander. Und doch dürften Clemens Fritz und Tim Borowski beim Trainerlehrgang in Kaiserau jede Menge Spaß gehabt haben. Dort am SportCentrum absolvierten die beiden Werderaner die erste Lehrgangswoche auf dem Weg zu ihrer A-Lizenz als Trainer. „Es war für uns beide interessant und ich konnte richtig viel mitnehmen“, sagt Fritz gegenüber WERDER.DE.

09.03.2019

Im ostafrikanischen Binnenland liegt Ruanda. Ein Land, das nicht die höchste Bekanntheit genießt, sich aber in den vergangenen Jahren wirtschaftlich beachtlich entwickelt hat. Ehrenspielführer Clemens Fritz und CSR-Direktorin Anne Kathrin Laufmann sind für Werder Bremen nach Ruanda gereist und haben dort auch WERDER BEWEGT-Mitarbeiter Henrik Oesau getroffen, der bereits vor Ort im Flüchtlingscamp...

30.10.2018

Jahrelang reiste Clemens Fritz mit Werder zu unzähligen Auswärtsfahrten, in dieser Woche ist der Ehrenspielführer erstmals in neuer Funktion für den SVW unterwegs. Fritz, der aktuell sein Traineeprogramm bei den Grün-Weißen absolviert, besucht die „Young Coach“-Ausbildung in Ruanda. Eine aufregende Reise für den 37-Jährigen, der auf WERDER.DE exklusiv in einem Tagebuch von seinen Erlebnissen der...

12.10.2018

Jahrelang reiste Clemens Fritz mit Werder zu unzähligen Auswärtsfahrten, in dieser Woche ist der Ehrenspielführer erstmals in neuer Funktion für den SVW unterwegs. Fritz, der aktuell sein Traineeprogramm bei den Grün-Weißen absolviert, besucht die „Young Coach“-Ausbildung in Ruanda. Eine aufregende Reise für den 37-Jährigen, der auf WERDER.DE exklusiv in einem Tagebuch von seinen Erlebnissen der...

11.10.2018

Jahrelang reiste Clemens Fritz mit Werder zu unzähligen Auswärtsfahrten, in dieser Woche ist der Ehrenspielführer erstmals in neuer Funktion für den SVW unterwegs. Fritz, der aktuell sein Traineeprogramm bei den Grün-Weißen absolviert, besucht die „Young Coach“-Ausbildung in Ruanda. Eine aufregende Reise für den 37-Jährigen, der auf WERDER.DE exklusiv in einem Tagebuch von seinen Erlebnissen der...

10.10.2018

Es war kein Moment im Scheinwerferlicht, der Clemens Fritz wirklich endgültig bewusst werden ließ, dass seine Profikarriere jetzt tatsächlich vorbei gewesen ist. Der Start in die jedes Mal aufs Neue unvermeidliche Sommervorbereitung im Juli 2017 hielt für ihn zum ersten Mal seit elf Jahren nicht den Weg zum Osterdeich bereit. „Da weiß man, man fährt jetzt nicht ins Stadion, hat kein...

13.09.2018

274 Tage lang musste Fin Bartels seit seiner Verletzung mehr oder weniger auf Fußball verzichten. Am Mittwoch mischte Werders Offensivakteur wieder kräftig im Mannschaftstraining mit und ist deshalb schon fast wieder da, wo er unbedingt sein will. Auf dem Platz im ausverkauften Weser-Stadion. Mit WERDER.DE spricht er über seine lange Leidenszeit.

12.09.2018