Makiadi verlässt den SV Werder

Verlässt den SV Werder mit sofortiger Wirkung: Cedrick Makiadi (Foto: nph).
Profis
Donnerstag, 27.08.2015 // 16:22 Uhr

Der 31-jährige Makiadi kam im Sommer 2013 vom SC Freiburg zu den Grün-Weißen, absolvierte in dieser Zeit 48 Bundesliga-Spiele und zwei DFB-Pokal-Partien für den SV Werder.

Cedrick Makiadi wechselt mit sofortiger Wirkung vom SV Werder in die Türkei. Der kongolesische Mittelfeldspieler schließt sich ablösefrei dem Erstligisten Çaykur Rizespor an.