Werder-Konvent 2014 - exklusive Informationen für Werder-Mitglieder

Ehrenrats-Präsident Peter Eilers (Mitte) mit den Geschäftsführern Flibry, Fischer und Eichin sowie Cheftrainer Robin Dutt.
Profis
Mittwoch, 08.10.2014 // 18:23 Uhr

Informationen von Geschäftsführung und Cheftrainer aus erster Hand - unter diesem Motto steht der traditionelle Werder-Konvent, dessen diesjährige Ausgabe am Dienstagabend stattfand. Auf Einladung des Ehrenrats referierten die Geschäftsführer Klaus Filbry, Thomas Eichin und Klaus-Dieter Fischer über die Entwicklungen des vergangenen Jahres innerhalb ihrer Aufgabenbereiche.

In lockerer Atmosphäre konnten die Werder-Mitglieder anschließend alle Fragen loswerden, die ihnen auf dem Herzen lagen. Auch Cheftrainer Robin Dutt nahm an der Veranstaltung, die im VIP-Bereich Ost des Weser-Stadions stattfand, teil. Während es für ihn und den Geschäftsführer Sport, Thomas Eichin, erst der zweite Konvent war, verabschiedete sich Klaus-Dieter Fischer nach mehreren Jahrzehnten von dem Event. Ende des Jahres legt er seine Funktion als Präsident und Geschäftsführer nieder.

Wie seine Geschäftsführer-Kollegen lobte Fischer die großen Anstrengungen der verschiedenen Abteilungen, den „Werder-Weg" mit viel Engagement und gemeinsamem Einsatz fortzusetzen. Zum Abschluss des offenen Dialogs zwischen den über 100 anwesenden Mitgliedern und der Geschäftsführung resümierte Ehrenrats-Vorsitzender Peter Eilers zufrieden: „Der Werder-Konvent ist eine Veranstaltung mit großer Tradition. Auch heute hat sich wieder gezeigt, wie informativ ein solcher Abend sein kann."