Endlich Belohnen! Voll fokussiert gegen Freiburg

Bester Bremer Torschütze gegen Freiburg: Gegen den SCF schoss Nils Petersen in vier Spielen drei Tore (Foto: Heidmann).
Profis
Freitag, 03.10.2014 // 16:03 Uhr

15 Mal ist der SC Freiburg in der Vergangenheit im Weser-Stadion zu Gast gewesen. Nur dreimal fuhren die Breisgauer mit einem Sieg nach Hause ...

15 Mal ist der SC Freiburg in der Vergangenheit im Weser-Stadion zu Gast gewesen. Nur dreimal fuhren die Breisgauer mit einem Sieg nach Hause. Ganze vierzig Gegentore kassierten sie in diesen Begegnungen gegen die Grün-Weißen. Fakten, die belegen, dass der SCF an der Weser definitiv ein gern gesehener Gast ist. Am Samstag, 04.10.2014, um 15.30 Uhr, wollen Di Santo und Co. einen weiteren Sieg der guten Bilanz hinzufügen. Alles Wichtige zur Partie erfahren Sie in der folgenden Statistik-Übersicht.

Wussten Sie schon, ...

... dass Werder knapp zwei Drittel aller Spiele gegen den SC Freiburg gewonnen hat? In 19 von 30 Begegnungen gingen die Grün-Weißen als Sieger vom Platz. Vor heimischem Publikum siegte der SVW sogar in zehn von 15 Partien.

... dass zwischen 2004 und 2012 Werder alle Spiele gegen den Sportclub gewann? Sieben Spiele in Folge schafften es die Breisgauer nicht, gegen Bremen auch nur einen Punkt zu holen. Das Torverhältnis in diesem Zeitraum: 30:6 pro Werder!

... dass Werder gegen kein Team mehr Tore erzielte als gegen Freiburg? 30 Duelle lieferten sich beide Mannschaften in der Bundesliga-Historie, die Breisgauer mussten dabei satte 75 Gegentreffer schlucken - im Schnitt sind das 2,5 Gegentore pro Spiel.

Eljero Elia steht nach seinem Ausfall gegen Wolfsburg beim Heimspiel aller Voraussicht nach wieder zur Verfügung (Foto: Heidmann).

... dass diese Paarung immer für viele Tore gut ist? 3,8 Tore fallen im Schnitt, wenn sich der SVW und der SC Freiburg gegenüberstehen. Das letzte Heimspiel gegen den SCF endete allerdings mit 0:0.

... dass der SC Freiburg bereits in der Vorsaison lange auf den ersten Saisonsieg warten musste? Zehn Spiele dauerte die Durststrecke, bis ein 3:0-Auswärtssieg beim 1. FC Nürnberg den ersten Dreier auf das Punktekonto brachte. Saisonübergreifend wartet der SCF jetzt seit sieben Begegnungen auf einen Erfolg.

... dass Nils Petersen gegen keine Bundesliga-Mannschaft so gerne trifft wie gegen Freiburg? Der Stürmer markierte in fünf Spielen gegen die Süddeutschen vier Treffer, für Werder lautet die Bilanz drei Tore in vier Spielen.

... dass WERDER.TV auch vor dieser Partie für nostalgische Momente sorgt? In der Kategorie ''History'' betrachtet WERDER.TV den 3. Spieltag 2011/12 und blickt auf das spektakuläre 5:3 in der Hansestadt zurück (siehe Video unten).

... dass Knut Kircher der Schiedsrichter der Partie ist? Der 45-jährige Maschinenbauingenieur pfiff bisher 18 Spiele mit Werder-Beteiligung. Zuletzt war er vergangene Saison am 34. Spieltag beim Auswärtsspiel in Leverkusen im Einsatz. Seine Assistenten an der Linie sind Benjamin Cortus und Christian Leicher. Vierter Offizieller ist Thorsten Schriever.

... dass dieses Match auch im Live-Ticker - präsentiert von Tipico - auf WERDER.DE und auf dem Handy unter mobile.werder.de verfolgt werden kann? Ab 15.15 Uhr berichtet das Club Media-Team aus dem Weser-Stadion und wird stets auf Ballhöhe sein.

... dass es am Samstag wieder den WERDER.TV-Heimspieltipp gibt? Beim kostenlosen Online-Tippspiel kann auf der Werder App und auf der mobilen Internetseite des SV Werder fleißig getippt werden. Unter allen Mitspielern, die richtig getippt haben, werden pro Werder-Heimspiel ein original signiertes Shirt von einem Spieler der Partie sowie einen 6-Monats-Zugang für WERDER.TV exklusiv verlost. Hier geht es zum Gewinnspiel (nur mobil möglich).

Zusammengestellt von OPTA und WERDER.DE