Kurzpässe: Kleine Truppe, großer Spaß

Mit jeder Menge Spaß in den Saisonendspurt: Die Werder-Profis beim Training am Mittwoch (Foto: WERDER.DE).
Profis
Mittwoch, 06.05.2015 // 12:53 Uhr

+++ Doppelschicht am Mittwoch: Obwohl Cheftrainer Viktor Skripnik beim Training am Mittwoch auf viele Spieler verzichten muss, lässt der Ukrainer seine „übriggebliebenen" Akteure ordentlich schuften. Der 45-Jährige bat seine Mannschaft am Vormittag zur ersten Einheit - nachmittags wird dann nochmal trainiert. Trotz des anstrengenden Trainingstages herrscht bei den Werder-Profis gute Laune. Zwischen den unterschiedlichen Übungen, bei denen Fritz, Junuzovic und Co. am Vormittag sehr fokussiert arbeiteten, gab es hin und wieder auch etwas zu lachen. Neben den Verletzten nahmen auch Lukas Fröde, Marnon Busch, Julian von Haacke und Maximilian Eggestein nicht am Training teil, da sie heute mit der U 23 in der Regionalliga Nord gegen die Nachwuchs-Mannschaft des Hamburger SV antreten. +++

+++ Spitzenspiel in Hamburg: Für die U 23 vom SV Werder findet am heutigen Mittwoch um 17 Uhr das bislang wichtigste Spiel der Saison statt. Durch einen Sieg gegen die U 23 vom HSV könnte der von Alexander Nouri trainierte Liga-Primus seinen Vorsprung auf Verfolger VfL Wolfsburg II auf satte sechs Punkte - bei noch drei verbleidenden Spielen - ausbauen. Wie immer wird es zum Spiel der U 23 einen Liveticker auf dem offiziellen Twitter-Profil der Grün-Weißen geben. WERDER.TV wird im Laufe des Donnerstags die Highlights der Partie innerhalb ihrer News-Sendung zeigen. +++

+++ Tagende Trainer: Am Dienstag fand in Bremen die alljährliche Trainertagung des Bund Deuter Fußball-Lehrer (BDFL) für A-Lizenz-Inhaber und Fußball-Lehrer statt. Da es mittlerweile zur Tradition geworden ist, dass der Cheftrainer des SV Werder die Fragen der Teilnehmer beantwortet, stand Viktor Skripnik den Beteiligten am Vormittag mit vielen Ratschlägen zur Seite. Werders Co-Trainer Florian Kohfeldt leitete zudem am Nachmittag eine Praxis-Einheit. +++

+++ Hajrovic im Twitter-Chat: Werder hat nun 170.000 Follower bei Twitter! Aus gegebenen Anlass wird sich Izet Hajrovic am morgigen Donneratag, 07.05.2015, den Fragen der Werder-Fans stellen. Im Twitter-Chat beantwortet der Bosnier alle Fragen - sowohl sportlich, als auch privat! Der Hashtag lautet #FragIzet! Zum zweiten Mal wird der Twitter-Chat ebenfalls mit der Periscope-App im Live-Stream zu verfolgen sein. Auf diese Weise wird den Werder-Fans ein Blick hinter die Kulissen verschafft und es gibt einen Mehrwert zu den bisherigen Antworten in schriftlicher Form. Reinschauen lohnt sich!

+++ Grillitsch zur U 20-WM: Werder-Profi Florian Grillitsch wurde vom österreichischen U 20-Teamchef Andreas Haraf für die Weltmeisterschaft in Neuseeland nominiert. Grillitsch, der Anfang April dieses Jahres einen Profi-Vertrag an der Weser unterschrieb, wird auf jeden Fall noch bis zum 17.05.2015 in Bremen bleiben, um mit der U 23 der Grün-Weißen in Regionalliga Nord um den Aufstieg in die dritte Liga zu kämpfen. Zudem beginnt am heutigen Mittwoch die U 17-Europameisterschaft in Bulgarien. Die Werder-Talente Johannes Eggestein und Niklas Schmidt bestreiten um 18 Uhr ihr erstes Vorrunden-Spiel gegen Belgien. Das Spiel wird live bei Eurosport übertragen. +++

+++ Die ganz großen Kleinen: Die D-Jugend des SV Werder hat es ins Finale der Volkswagen Junior Masters geschafft! Am 02.05.2015 spielten die grün-weißen Nachwuchskicker beim Final-Turnier im Nachwuchsleistungszentrum des VfL Wolfsburg um den Titel, schieden allerdings in der Vorrunde aus. Trotzdem ist es eine beachtliche Leistung des Teams von der Weser, denn insgesamt nahmen 364 D-Jugend-Mannschaften am größten Fußball-Nachwuchswettbewerbs Deutschlands teil. +++