Kurzpässe: Der nächste Gegner heißt ...

Am Samstagabend wird bei Sky die zweite Hauptrunde im DFB-Pokal ausgelost.
Profis
Montag, 18.08.2014 // 13:27 Uhr

+++ Was kommt nach Illertissen? Diese Frage wird am Samstagabend beantwortet. Im Anschluss an das Topspiel des ersten Bundesliga-Spieltags zwischen Borussia Dortmund und Bayer 04 Leverkusen wird bei Sky die zweite Hauptrunde des DFB-Pokals ausgelost. Die Glücks-Fee wird die mexikanische TV-Reporterin Vanessa Huppenkothen sein. Somit heißt es also nach dem Spiel bei der Berliner Hertha ab ca. 20:15 Uhr erneut Daumen drücken! +++

+++ Erste Schritte im Profigeschäft: In der 61. Minute schlug die große Stunde für Marnon Busch. Der Werder-Youngster, der in der Vorbereitung mehrmals mit Fritz, Elia und Co. auflaufen durfte, feierte am Sonntag in Illertissen sein Profi-Debüt. Der 19-Jährige ersetzte nach knapp einer Stunde im Mittelfeld Cedrick Makiadi und trug somit seinen Teil zum Erreichen der nächste Runde bei. Auf viele weitere Spiele, Marnon! +++

+++ 1997 oder doch 2003? Dies entscheiden ab sofort die Werder-Fans. In der Kategorie „History" zeigt WERDER.TV vor jedem Pflichtspiel eine besondere Partie der Werder-Geschichte. Per Voting können die grün-weißen Anhänger abstimmen, welches Spiel gezeigt wird. Los geht's mit dem Auswärtsspiel bei Hertha BSC. Das Ergebnis gibt es dann wie gewohnt im EXKLUSIV-Bereich bei WERDER.TV zusehen. +++

+++ Ein Meister wird 75: Am Dienstag, 19.08.2014, feiert Werder-Legende Max Lorenz seinen 75. Geburtstag. Der gebürtige Bremer, der 1965 Teil der ersten Meistermannschaft der Grün-Weißen war, absolvierte in neun Jahren 251 Spiele für den SVW und erzielte dabei 27 Tore. WERDER.DE wünscht alles Gute, Max! +++

+++ Wachsende Gemeinde: Seit wenigen Wochen können die Werder-Fans das Callcenter per Tweet kontaktieren. Über den offiziellen Werder-Service-Kanal erhalten die Anhänger digital Antwort auf ihre Fragen. Wann ist das nächste Training? Gibt es noch Karten? Alles wird beantwortet. Dass der Service der Grün-Weißen gut ankommt, zeigt ein Blick auf die Follower-Zahl. Über 600 Leute folgen bereits dem Profil. Tendenz steigend! +++

+++ Schwarz kann ja jeder: Pünktlich zum Auftakt der 52. Bundesligasaison sind die beliebten Sky-Fanreciever wieder erhältlich. Mit den Empfangsgeräten, die für alle 36 Vereine der 1. und 2. Bundesliga erhältlich sind, hat jeder Werder-Fan die Möglichkeit seinem Reciever den ganz persönlichen grün-weißen Touch zu geben. Im Moment gibt es den Werder-Reciever gratis. Zudem ist Lieferung bis zum grün-weißen Bundesligastart am Samstag garantiert. Alle Informationen rund um den Reciever im Werder-Style gibt es online oder in direkt in der WERDER-Fanwelt. +++