Kurzpässe: Selke im TV - Elia erblondet

Werders Davie Selke trifft mit der U 19-Nationalelf am Samstag auf Bulgarien. Eurosport zeigt das Spiel live (Foto: nph).
Profis
Donnerstag, 17.07.2014 // 15:32 Uhr

+++ TV-Tipp für grün-weiße Talent-Scoute: Am Samstag wird es ernst. Für die Werderaner am ersten Tag des Trainingslagers im Zillertal, aber auch für Youngster Davie Selke ...

+++ TV-Tipp für grün-weiße Talent-Scouts: Am Samstag wird es ernst. Für die Werderaner am ersten Tag des Trainingslagers im Zillertal, aber auch für Youngster Davie Selke und die deutsche U 19-Nationalmanschaft. Das Auswahlteam trifft bei der Europameisterschaft in Ungarn im ersten Gruppenspiel auf Bulgarien. Los geht’s um 20 Uhr im ETO Park in Györ. Eurosport überträgt die Partie live und in voller Länge. Einschalten lohnt sich! +++

+++ Abstecher in die neue Heimat: Werder-Neuzugang Izet Hajrovic war keine zwei Tage in Bremen, da hob er auch schon wieder ab in den Kurzurlaub. Obwohl der bosnische Nationalspieler erst am Samstag zur Mannschaft stoßen wird, verbringt er die letzten Tage vor dem Trainingslager-Start an der Weser. Am Donnerstagnachmittag ist Hajrovic am Hamburger Flughafen gelandet und wird von Bremen aus die Reise nach Österreich antreten. +++

+++ Berichterstattung aus Fansicht: Wenn der SV Werder am Samstag ins Zillertal aufbricht, ist auch Werder-Fan Steffen dabei. Für den SV Werder wird er als Twitter-Reporter vor Ort sein. Der Bremer, der mit seinem Profil S666HB zu einem der aktivsten Follower des offiziellen Twitterkanals der Grün-Weißen gehört, wird das Trainingslager aus seiner ganz persönlichen Sichtweise beschreiben. „Steffen begleitet uns als Dankeschön an unsere Community stellvertretend für alle Fans. Im Zillertal wird er das Trainingslager aus Fansicht schildern - also von Fans für Fans. Wir erhoffen uns, dass wir unseren Anhängern somit noch weitere neue Einblicke über unseren Kanal gewähren können", erklärt Dominik Kupilas, verantwortliche Social Media- und Online-Redakteur der Grün-Weißen. +++

+++ Blond - blonder - Elia: Ab und zu mal was Neues auf dem Kopf, das dachte sich offenbar auch Werders Linksaußen Eljero Elia. In seiner holländischen Heimat Den Haag ließ sich Elli seine kurzen schwarzen Haare spontan goldblond färben, wie ein Foto auf Elias Instagram-Profil zeigt. Und nicht nur das: Auch sein Bart musste passend zur vergoldeten Haarpracht umgefärbt werden. Ob verlorene Wette mit einem deutschen Mannschaftskollegen bezüglich des WM-Titels und des goldenen Pokales oder doch eine Hommage an sein Lieblingstier, den Löwen, ist? Das wird Elia in den nächsten Tagen vermutlich häufiger erklären müssen. +++

+++ Radiospot zum Tag der Fans: Nur noch zweieinhalb Wochen, dann wartet mit dem FC Chelsea ein Highlight der diesjährigen Saisonvorbereitung auf den SV Werder. Um 17 Uhr treten die Grün-Weißen gegen den Klub aus London an. Rund um das Duell am Sonntag, 03.08.2014, finden zahlreiche Aktionen am Weser-Stadion statt. Wer wissen will, was ihn am Tag der Fans alles erwarten - hier gibt es den Radiospot, der ab sofort auf Bremen 1 und Bremen 4 läuft, in voller Länge! +++

+++ Geburtstaggrüße mal andersrum: Während der Heimspiele des SV Werder sind die Stadionsprecher Christian "Stolli" Stoll und Arnd "Arnie" Zeigler für die Geburtstagsgrüße verantwortlich. Die Wünsche auf der Videoleinwand werden von den beiden vorgelesen. Während „Arni" bereits am 07.07. seinen 49. Geburtstag feierte, war es bei „Stolli" am Dienstag, 15.07. soweit. Er wurde 54 Jahre alt. WERDER.DE sagt beiden nachträglich ganz, ganz herzlichen Glückwunsch! +++

+++ Jugendfußball am Weser-Stadion: Am Samstag, 19.07.2014, findet der jährliche Jörg-Wontorra-Cup auf dem Trainingsgelände des SV Werder statt. Auf den Kunstrasenplätzen rund um das Weser-Stadion treten zehn Grundschulmannschaften gegeneinander an, um den Bremer Grundschul-Fußballmeister zu ermitteln. Anstoß der ersten Partie ist um 14 Uhr auf Platz 13a. Ausgerichtet wird das Turnier von Jörg Wontorra, TV-Moderator und ehemaliges Aufsichtsratmitglied des SV Werder sowie in Kooperation seiner Hanse-Stiftung und der Bremer Bildungsbehörde. +++

+++ Post aus Fernost: Der SV Werder sucht auf seinen chinesischen Netzwerken Sina Weibo und Tencent Weibo nach den besten Bilder der WERDER BREMEN CHINA TOUR 2014. Ob Fotos mit den Profis, Schnappschüsse vom Training oder Aufnahmen von den beiden Testspielen - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die ersten Bilder sind bereits an der Weser eingegangen. Auch deutsche Fans, die in China dabei waren, können per Mail an neuemedien@werder.de ihre Schnappschüsse einsenden. +++

 

Weitere News

Alle zusammen

16.07.2018 // Frauen

Mit Sicherheit richtig gut

16.07.2018 // Profis

Ein Kompliment an die Jugend

16.07.2018 // Kurzpässe

Alles in Echtzeit

16.07.2018 // Trainingslager Zillertal