Kurzpässe: Bargfrede sagt Ja und 'Luki' goodbye

Bald mit Ring am Finger: Freitag heiratet Werder-Profi Philipp Bargfrede seine Freundin Carola (Foto: nph).
Profis
Donnerstag, 04.09.2014 // 14:01 Uhr

Doppelte Freude bei ‚Bargi‘: Es wird ein ganz besonderer Tag für Philipp Bargfrede. Am morgigen Freitag wird Werders Mittelfeldabräumer seine Freundin Carola heiraten. „Natürlich freuen wir uns darauf ...

+++ Doppelte Freude bei ‚Bargi‘: Es wird ein ganz besonderer Tag für Philipp Bargfrede. Am morgigen Freitag wird Werders Mittelfeldabräumer seine Freundin Carola heiraten. „Natürlich freuen wir uns darauf. Es wird in einer kleinen Runde standesamtlich geheiratet", verriet Bargfrede in den WERDER.TV-News. Doch nicht nur die Hochzeit lässt den 25-Jährigen strahlen. Auch die Aussicht auf Nachwuchs zaubert ihm ein Lächeln ins Gesicht. „Es wird ein Junge", berichtet Werders Nummer 44 stolz und ergänzt: „Hoffentlich wird er ein Fußballer." Ganz Werder wünscht ihm zunächst einen unvergesslichen Hochzeitstag! +++

+++ Lukimya sagt goodbye: Während sein Landsmann Cedrick Makiadi mit der kongolesischen Nationalmannschaft auf Länderspielreise ist, schuftet Assani Lukimya auf dem Bremer Trainingsplatz. Auch ‚Luki‘, der insgesamt dreimal für die Demokratische Republik Kongo auflief, hätte gute Karten gehabt, bei den Qualifikationsspielen für den Afrika-Cup dabei zu sein. Doch für Werders Abwehrspieler ist die Nationalmannschaftskarriere vorüber. „Ich will mich voll und ganz auf meine Karriere bei Werder konzentrieren. Aufgrund der Reisestrapazen macht es für mich keinen Sinn mehr bei der Nationalmannschaft zu spielen", erklärt Lukimya. +++

+++ Klasnic und Ailton begleiten Baumann: Am heutigen Donnerstag, 04.09.2014, liest Dieter Schnieder aus seinem Buch "Double" in der Bremer Stadtbibliothek. Und neben Frank Baumann, der bereits seit ein paar Tagen als Gast der Lesung feststeht, kommen auch die Double-Helden Ailton und Ivan Klasnic. Los geht es um 17 Uhr! +++

+++ Klarer Sieg für Gálvez: Was für eine Woche für Alejandro Gálvez! Erst der wichtige Ausgleichstreffer gegen Hoffenheim, dann der Einzug in seine neue Wohnung und jetzt auch noch Spieler des Spieltags. Mit 51 Prozent gewann der Spanier die Wahl auf bundesliga.de klar vor Spielern wie Marco Reus, Karim Bellarabi und Xabi Alonso. WERDER.DE sagt: Felicidades, Alex! +++

+++ Erst shoppen, dann Fußball schauen: Franco Di Santo und Santiago Garcia nutzten den trainingsfreien Mittwoch, um gemeinsam mit ihren Freundinnen nach Düsseldorf zu fahren. Nach einer ausgiebigen Shopping-Tour - wie Garcias Freundin Carla auf ihrem Instagram-Profil zeigte - ging es für Werders Argentinien-Fraktion am Abend zum Länderspiel zwischen Deutschland und Argentinien. Über den 4:2-Erfolg der Gauchos werden sich ‚Santi‘ und Franco sicher gefreut haben. +++

+++ Nur noch zwei Tage... dann findet das große Abschiedsspiel für Ailton statt. Den Ablaufplan für seinen letzten Auftritt hat der "Kugelblitz" sogar schon da gelassen. Ab 16 Uhr rollt der Ball im Weser-Stadion. Die gesamte Übersicht über das Rahmenprogramm gibt es hier. Kurzfristig gibt es noch einige Resttickets für den Abschied des "Kugelbitz". Jetzt schnell online sichern! +++

+++ Autogramme sichern im Klimahaus: Am kommenden Samstag, 06.09.2014, können die Besucher des Klimahauses in Bremerhaven nicht nur unterschiedliche Klimazonen erkunden. Auch zwei Werder-Profis werden vor Ort sein. Raphael Wolf und Felix Kroos sind ab 13 Uhr Gast und werden fleißig Autogramme schreiben. +++

Von Marcel Kuhnt