DFB-Pokal: Werder spielt im Donaustadion

Das Donaustadion in Ulm ist der Austragungsort der ersten Pokalpartie 2014/2015 des SV Werder beim FV Illertissen (Foto: Getty).
Profis
Dienstag, 24.06.2014 // 11:07 Uhr

Die genaue Terminierung steht noch aus, doch zumindest der Austragungsort ist jetzt fix: Der SV Werder Bremen wird zur ersten Hauptrunde des DFB-Pokals beim FV Illertissen 1921 im Ulmer Donaustadion antreten. Am Montag gab der städtische Ältestenrat in Ulm dazu grünes Licht.

Das direkt an der Donau gelegene Stadion ist die Heimspielstätte der Fußballmannschaft des SSV Ulm 1846 Fußball e. V und fasst insgesamt 19.500 Plätze, davon 4.280 Sitzplätze. Zuletzt spielte die Grün-Weißen vor über 14 Jahren im Donaustadion, als sie in der Bundesliga beim SSV Ulm mit 1:2 unterlagen.

Nachdem der Deutsche Fußball-Bund (DFB) die Paarung SG Dynamo Dresden gegen den FC Schalke 04 in der vergangenen Woche als Montagabend-Spiel ansetzte, steht für die Grün-Weißen darüber hinaus ebenfalls fest, dass als Termin für die erste DFB-Pokalrunde nur noch das Wochenende zwischen dem 15. und 17. August 2014 in Frage kommt.

Alle Werder-Fans haben seit Montag die Möglichkeit, Tickets für das Spiel beim bayrischen Regionalligisten zu bestellen. Die Karten können direkt und ausschließlich über den Ticketbereich auf WERDER.DE bestellt werden.