Auftakt in die Derby-Woche

Am kommenden Sonntag wollen die Werder-Profis den Auswärtserfolg aus der letzten Saison wiederholen (Foto:nph).
Profis
Montag, 17.11.2014 // 11:06 Uhr

Für den SVW geht es beim Hamburger SV um wichtige drei Punkte. Schon zu Wochenbeginn ist die Vorfreude auf die Partie bei allen Beteiligten spürbar:  „Spiele gegen den HSV sind ganz besondere Partien. Diese Spiele elektrisieren schon lange im Voraus", weiß Rouven Schröder, Direktor Kaderplanung und Scouting.  „Das Derby ist ein absoluter Klassiker, ein Spiel, das für alle eine besondere Bedeutung hat. Wir freuen uns drauf", bestätigt Geschäftsführer Sport Thomas Eichin.

Am heutigen Montag starten die Werder-Profis in eine neue Trainingswoche. Das Trainerteam um Cheftrainer Viktor Skripnik begrüßt die Mannschaft zur ersten Trainingseinheit nach dem freien Wochenende. Für die Werder-Profis ist es eine besondere Woche, denn am kommenden Sonntag, 23.11.2014, steht um 15.30 Uhr das Nord-Derby beim Hamburger SV an. Es ist Derby-Woche.

Auch Viktor Skripnik weiß aus eigener Erfahrung um die Bedeutung des Nord-Derbys: „Spiele gegen den HSV, sind Spiele gegen den HSV - da weiß jeder worum es geht", erklärt der Werder-Coach in seiner typischen Art. Dennoch weist der Ukrainer darauf hin, dass auch in diesem Spiel „nur" drei Punkte vergeben werden, „nicht mehr, nicht weniger". Vielmehr muss der Fußballlehrer auch nicht sagen, denn in der Tat weiß jeder seiner Spieler, worum es am kommenden Sonntag geht: „Das Derby ist ein extrem wichtiges Spiel für die Fans und den ganzen Verein. Wir wissen, dass ein Sieg gegen den HSV einen ganz neuen Schub für uns alle geben kann und sind uns daher um die Bedeutung dieses Spiels bewusst", so Felix Kroos.

Der direkte Vergleich mit den „Rothosen" ist in der Vergangenheit klar in grün und weiß angestrichen. Aus den letzten sechs Spielen gegen die Hamburger gingen die Werder-Profis in fünf Fällen als Sieger vom Platz, in der vergangenen Saison konnten die Werderaner beide Spiele für sich entscheiden. Doch am kommenden Sonntag geht es wieder von vorne los. Bis dahin steigt die Vorfreude von Tag zu Tag. Es ist Derby-Woche!

von Erik Scharf