Chat im englischen Twitter-Kanal - Premiere mit Di Santo

Twittert selbst regelmäßig: Franco Di Santo (@fdisanto9) stellt sich am Mittwoch den Fragen der englischsprachigen Fans.
Profis
Dienstag, 04.11.2014 // 14:46 Uhr

Zu einer absoluten Premiere kommt es am Mittwoch, 05.11.2014, auf dem englischen Twitter-Kanal des SV Werder Bremen. Ab 17 Uhr findet auf @werderbremen_EN ein Chat mit Torjäger Franco Di Santo statt. „Ich habe vor allem durch meine Zeit in der Premier League viele englischsprachige Fans, die aufgrund der Entfernung nicht so oft die Möglichkeit haben, nach Bremen zu kommen. Ich freue mich, dass wir uns so mal wieder austauschen können", freut sich der Stürmer.

Gechattet wird nach dem aus dem deutschen Twitter-Kanal bekannten Prinzip: Jeder Fan hat unter Verwendung des Hashtags #AskFranco die Möglichkeit, seine Frage(n) an den Argentinier zu stellen. Der Stürmer wird sich viel Zeit nehmen und versuchen, möglichst viele der eingehenden Fragen in 140 Zeichen zu beantworten.

Seit Anfang September dieses Jahres betreut der SV Werder Bremen neben dem deutschen Twitter-Profil auch einen englischen Kanal. In 140 Zeichen werden alle internationalen Fans mit frischen News rund um die Bundesliga-Mannschaft versorgt. Nach den ersten zwei Monaten zählt @werderbremen_EN schon fast 900 Follower.