Entwarnung bei 'Ötzi': Leichte Bänderdehnung im Knie

Für Özkan Yildirim ist das Trainingslager auf Norderney vorzeitig vorbei (Foto: nph).
Profis
Donnerstag, 04.07.2013 // 16:02 Uhr

Dem ersten frühmorgendlichen Schock folgte am Nachmittag die Entwarnung. Özkan Yildirm hat sich eine leichte Bänderdehnung im rechten Knie zugezogen. Während der Donnerstageinheit vernahm Yildirim ein leichtes ...

Dem ersten frühmorgendlichen Schock folgte am Nachmittag die Entwarnung. Özkan Yildirim hat sich eine leichte Bänderdehnung im rechten Knie zugezogen. Während der Donnerstageinheit vernahm Yildirim ein leichtes Stechen im Kniebereich und musste das Training daraufhin abbrechen. Bei normalem Verlauf fällt der 20-Jährige etwa eine Woche aus. "Ich bin erleichtert, dass es nichts Schlimmes ist", so Yildirims Reaktion auf die Diagnose.

Bei Werders zweitem Testspiel beim SV Grün-Weiß Firrel am Freitagabend, 19 Uhr, wird der Offensivspieler somit nicht zum Einsatz kommen. Ob ‚Ötzi' am Sonntag in das zweite Trainingslager der Grün-Weißen ins österreichische Zell am Ziller (07. bis 12. Juli) reisen wird, ist indes noch unklar.