Raphael Wolf bleibt im Werder-Tor

Bestätigte im Trainingslager in Jerez den guten Eindruck: Bremens Keeper Raphael Wolf (Foto: nph).
Profis
Montag, 20.01.2014 // 14:44 Uhr

Die Entscheidung im Rennen um die Position im Werder-Tor ist gefallen. Raphael Wolf wird, wie schon die letzten vier Spiele in der Hinrunde, auch zum Rückrunden-Auftakt gegen Eintracht Braunschweig Werders Nummer 1 sein. Das bestätigte Cheftrainer Robin Dutt am Montag nach Einzelgesprächen mit den beiden Torhütern.

„Es war ein ganz enges Rennen, bei dem wir nun mit bestem Gewissen eine Entscheidung getroffen haben. Raphael hat seine Sache in den vier Spielen vor der Winterpause gut gemacht, diesen Eindruck konnte er in der Vorbereitung bestätigen. Deshalb haben wir entschieden, ihm auch weiterhin das Vertrauen auszusprechen", so die Begründung von Robin Dutt.