Tom Trybull wieder auf dem Rasen - Elia krank

Konnte mit Athletiktrainer Reinhard Schnittker wieder leichte Übungen absolvieren: Werders Tom Trybull.
Profis
Mittwoch, 31.07.2013 // 18:13 Uhr

Der intensive Trainingsmonat Juli nimmt sein Ende! Dabei brachte die Mittwochseinheit nochmal zwei neue personelle Erkenntnisse: Während Tom Trybull nach überstandener knöcherner Stressreaktion am Fuß wieder individuell auf dem Platz trainieren konnte, fehlte Eljero Elia krankheitsbedingt.

Tom Trybull hatte im Zuge des letzten Trainingslagers in Blankenhain pausieren und ein Reha-Programm absolvieren müssen. Seit der heutigen Nachmittagseinheit (31.07.2013) war der 20-Jährige wieder auf dem Rasen anzutreffen und durchlief mit Athletiktrainer Reinhard Schnittker ein individuelles Laufprogramm, kombiniert mit ersten leichteren Übungen am Ball.

Nebenbei muss das Trainerteam um Robin Dutt vorerst auf Eljero Elia verzichten. Werders Mittelfeldmann fehlte bei der Übungseinheit krankheitsbedingt. „Elli muss aufgrund eines leichten grippalen Infekts vorerst pausieren. Wie lange er ausfällt ist noch nicht abzusehen", äußerte sich Dutt im Anschluss an das Mittwochstraining. Ob er also zum DFB-Pokal-Spiel gegen den 1. FC Saarbrücken am kommenden Sonntag, 04.08.2013 um 14.30 Uhr, der Mannschaft zur Verfügung steht, bleibt zunächst abzuwarten.