"Zeigt Flagge zum 100. Nordderby"

Santiago Garcia mit dem Nordderby-Schal in den Händen, der für das 100. Duell beider Teams am Samstag steht.
Profis
Mittwoch, 26.02.2014 // 11:35 Uhr

„Die gehören zum Fußball dazu und sie gehören vor allem auch zum Nordderby. Aber nur gewaltfreie Emotionen helfen den Vereinen und dem Sport", weiß Robin Dutt und appelliert daher an die Fans: „Steckt bitte die gesamte Energie in die eigene Mannschaft. Die Unterstützung unserer Mannschaft hilft uns mehr als andere Dinge. Wenn es nach mir geht, soll am Samstag jeder mit voller Leidenschaft zur Sache gehen, dabei aber das berücksichtigen, was ich auch den Spielern gesagt habe: mit kontrollierter Aggressivität. Auf dem Platz soll es kein Platzverweise geben und auf den Rängen ebenfalls nicht."

Der Countdown läuft, es sind nur noch drei Tage bis zum 100. Nordderby. Keine Begegnung gab es in der Bundesliga-Historie häufiger. Es ist ein Duell mit vielen Geschichten, zahlreichen Kuriositäten und vor allem mit vielen Emotionen.

Dass die Fairness bei aller Rivalität oberste Priorität hat, macht auch eine besondere Aktion des SV Werder zum Jubiläums-Derby deutlich. In den Bremer Kneipen und Bars wurden im Vorfeld des Spiels rund 20.000 City Cards verteilt, die auf das Motto ,100% WERDER - 100% UNTERSTÜTZUNG - 100% FAIRNESS‘ hinweisen. Ein Hinweis darauf, die eigene Mannschaft bedingungslos zu unterstützen, Flagge zu zeigen, den Norden grün-weiß zu schmücken - ohne dabei dem Gegner zu schaden.

Um der Werder-Mannschaft, den Gästefans und auch der gegnerischen Mannschaft schon bei der Anfahrt zum Stadion zu zeigen, dass hier die Farben Grün und Weiß regieren, gab es auch einen Aufruf an alle ,Osterdeich‘-Anwohner, mit der Bitte, die Stadt in den Werder-Farben erstrahlen zu lassen. „In Bremen merkt man zu jedem Zeitpunkt, dass die gesamte Stadt hinter der Mannschaft steht. Wenn sich dieser Rückhalt auch noch darin ausdrückt, dass die ganze Stadt mit Werder-Fahnen geschmückt ist, ist das nicht mehr zu toppen", so Nils Petersen zur Besonderheit der Bremer-Fans.

Die Bürgerpark-Tombola, die es seit nunmehr 60 Jahren in Bremen gibt, geht in dieser Sache mit gutem Beispiel voran. So wurden alle Verkaufsstände und Gewinnausgaben mir Werder-Fahnen und -Schals geschmückt. Apropos Schals: Speziell zum 100. Nordderby kann man ab sofort eine limitierte Ausgabe in der Werder-Fan-Welt erwerben. Ein Schal, der ein Stück Nordderby-Geschichte sein wird.

von Dominik Kupilas