Tiefe Einblicke

Franco Di Santo hatte viel Spaß beim Shooting für das WERDER MAGAZIN
Profis
Freitag, 20.12.2013 // 16:02 Uhr

Denn als Kind hatte es der Stürmer nicht immer leicht. „Ich kann mich erinnern, dass mein Vater an manchen Tagen gar nichts gegessen hat, damit ich nicht hungern muss", sagt der 24-Jährige offen und ergänzt: „Jeder hat schwierige Phasen. Aber wenn man sie übersteht und zum Beispiel als Familie zusammenhält, dann geht es irgendwann wieder aufwärts."

Franco Di Santo ist der Mann für die gute Stimmung im Team von Robin Dutt. Im Interview mit dem WERDER MAGAZIN erklärt der Argentinier, wie ihm seine Eltern das positive Denken gelehrt haben.

Nicht nur Franco Di Santo gewährt im neuen WERDER MAGAZIN tiefe Einblicke. Thomas Eichin schaut auf das Jahr 2013 zurück, das ein besonders spannendes für ihn war. Werders Geschäftsführer Sport spricht über mögliche Transfers, die Kooperation mit Juventus Turin - und erlaubt sich nach einer langen Zeit wieder, das Wort „Urlaub" in den Mund zu nehmen.

Das komplette Interview mit Franco Di Santo erscheint im neuen WERDER MAGAZIN pünktlich zum Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen, am Samstag, 21.12.2013. Die 315. Ausgabe wird 1,50 Euro kosten und natürlich im Weser-Stadion, aber auch in den guten Zeitschriften-Läden der Region, erhältlich sein.