Lukas Schmitz wechselt nach Düsseldorf

Wechselt von der Weser an den Rhein: Lukas Schmitz (Foto: nph).
Profis
Mittwoch, 04.06.2014 // 14:17 Uhr

Der SV Werder Bremen und Lukas Schmitz gehen getrennte Wege. Der Linksverteidiger wechselt zur neuen Saison zu Zweitligist Fortuna Düsseldorf. Das bestätigte Geschäftsführer Thomas Eichin am Mittwochmittag. Über die Modalitäten des Wechsels wurde Stillschweigen vereinbart.

„Lukas ist in der Rückrunde nur noch sehr wenig zum Einsatz gekommen, deshalb haben beide Seiten entschieden, dass ein Wechsel das Beste ist. Wir wünschen ihm auf seinem weiteren Weg alles Gute", so Geschäftsführer Thomas Eichin.

Schmitz, der am Vormittag die sportärztliche Untersuchung bei der Fortuna absolvierte, kam im Sommer 2011 vom FC Schalke 04 an die Weser. Von seinen insgesamt 104 Bundesligapartien (2 Tore) absolvierte Schmitz 53 Spiele im Trikot der Grün-Weißen (kein Tor). Im DFB-Pokal kam der Abwehrspieler einmal im Werder-Trikot zum Einsatz.