Kurzpässe: Iggy macht die 50 voll

Darf sich über 50 Bundesligaspiele freuen: Aleksandar Ignjovski (Foto: nph).
Profis
Montag, 28.10.2013 // 17:22 Uhr

Iggy macht die 50 voll: Durch seine Einwechslung im vergangenen Spiel beim VfL Wolfsburg stand Iggy bereits zum 50. Mal bei einem Bundesliga-Spiel auf dem Platz. Er ...

+++ Iggy macht die 50 voll: Durch seine Einwechslung im vergangenen Spiel beim VfL Wolfsburg stand Iggy bereits zum 50. Mal bei einem Bundesliga-Spiel auf dem Platz. Er bestritt alle Bundesligaspiele für die Grün-Weißen und erzielte dabei einen Treffer. Auf die nächsten 50! +++

+++ Petersen und Bargfrede erfreuen Bayernzelt-Besucher: Am vergangenen Donnerstagmittag sorgten Nils Petersen und Philipp Bargfrede für gute Stimmung beim 'Tag der Menschen mit Behinderung' auf dem Freimarkt. Im vollgefüllten Bayernzelt wurden die beiden Spieler mit dem Werder-Lied und lautstarkem Gesang empfangen. Dort beantworteten sie Fragen zu aktuellen Themen aus der Werder-Welt. Ausgestattet mit grün-weißen Präsenten für die große Tombola sorgten die beiden abschließend noch für große Begeisterung und lachende Gesichter der Gewinner. +++

+++ Der eine kann mit dem Ball, der andere mit den Frauen: Santiago Garcia wurde in der vergangenen Woche während eines Drehs mit Sky überrscht. Denn die TV-Journalisten organisierten einen nicht mit Santiago abgesprochenen Skype-Chat mit seinem Zwillingsbruder Manuel Garcia. Der wiederum ist als Torwart beim argentinischen Erstligisten Club Atlético Rosario Central tätig. Auf die Frage, was Manuel denn besser kann als Santiago, antwortete er: „Ich habe bei den Chicas (spanisch für ‚Frauen‘) mehr Erfolg als Santiago!" +++

+++ Kids-Club on Tour: Auch am vergangenen Samstag machte sich eine Werder Kids-Club-Eskorte in Richtung Wolfsburg auf. Die 43 fußballbegeisterten Kinder durften erst in einer zur Volkswagen Arena nahegelegenen Soccer-Halle selbst spielen und danach den Profis zuschauen. Auf der anschließenden Rückfahrt ließen die Kinder den ereignisreichen Tag ausklingen, indem sie gemeinsam einen Film schauten. +++

+++ Wo war eigentlich Aycicek?: Der Bremer Jungprofi Levent Aycicek war am Samstag weder im Profi- noch im U23-Kader zu finden. Der Grund war ein Zusammenprall im Abschlusstraining der Profis, welcher ihm Knieprobleme bescherte. Ob Aycicek diese Woche wieder ins Training einsteigt, steht noch nicht fest. +++