Kurzpässe: Eichin schließt Wintertransfers nicht aus

Thomas Eichin schloss nach dem Spiel gegen Braunschweig nicht aus, auf dem Transfermarkt noch aktiv zu werden (Foto: nph).
Profis
Montag, 27.01.2014 // 14:04 Uhr

Wird Werder noch aktiv? Am Freitag schließt das Transferfenster um 18 Uhr. Ob Werders Geschäftsführer Sport, Thomas Eichin, bis dahin noch aktiv wird, ließ er nach der Partie gegen ...

+++ Wird Werder noch aktiv? Am Freitag schließt das Transferfenster um 18 Uhr. Ob Werders Geschäftsführer Sport, Thomas Eichin, bis dahin noch aktiv wird, ließ er nach der Partie gegen Braunschweig noch offen. „Ich war in den vergangenen Tagen ganz gut unterwegs und habe ein paar Gespräche geführt. Klar ist: Wenn wir noch was tun, dann muss dieser Spieler eine Verstärkung und keine Ergänzung sein. Außerdem ist es der finanzielle Aspekt wichtig. Wir müssen einen Transfer in dieser Hinsicht auch stemmen können." +++

+++ „Happy birthday to you": Aleksandar Ignjovski feiert heute seinen Geburtstag. Der Mittelfeld-Allrounder wird 23 Jahre alt. Übrigens: Am kommenden Samstag, 01.02.2014, wird Luca Caldirola ebenfalls 23. Vielleicht beschenkt sich der Italiener ja selbst mit seinem ersten Bundesligator gegen Augsburg? +++

+++ Überraschung von der 'Stange': Früher stand er als Spieler auf dem Rasen - noch heute geht er im Stadion ein und aus. Die Rede ist von Horst Stange! Am morgigen Dienstag feiert das Werder-Urgestein (in den 50er Jahren war Stange als Stürmer in der damaligen Oberliga für den SV Werder am Ball) seinen 85. Geburtstag. Und Stange darf sich jetzt schon auf eine kleine Überraschung freuen. Heutzutage ist Stange immer noch in Diensten der Grün-Weißen - als "Mann für die Autogrammkarten-Post". Glückwunsch, 'Schnalle'!

+++ Ein Wolf im Sportclub: Wenn die Partie gegen Braunschweig einen Gewinner hatte, dann Raphael Wolf, der zum zweiten Mal hintereinander die Null festhielt. Im Anschluss an dieses Match ging es für den Torhüter nach Hamburg in den NDR Sportclub. Den Link zum Interview gibt's hier. +++ 

+++ Werder trotzt Wetter: 200 helfenden Händen war es am Sonntag zu verdanken, dass das Bundesligaspiel gegen Braunschweig überhaupt stattfinden konnte. Ab 7 Uhr säuberten die fleißigen Helfer den Rasenplatz und die Treppenaufgänge im Weser-Stadion und befreiten diese vom Schnee. Die Rasenheizung hätte es wohl ohne die Hilfe bis zum Anpfiff um 15.30 Uhr nicht geschafft, das Spiel ohne schneebedecktes Feld beginnen zu lassen. Am Montagmorgen ging es gleich weiter. Um 10 Uhr war die Hälfte des Trainingsplatzes von dem Neuschnee der Nacht schon wieder freigeräumt, sodass die Profis reibungslos trainieren konnten. Danke! +++

+++ Dutt und Eichin beim AUDI Star Talk: Cheftrainer Robin Dutt und Geschäftsführer Thomas Eichin werden am Donnerstag um 22 Uhr bei Sport1 zu sehen sein. Zu Gast sind die beiden Werder-Verantwortlichen bei der Sendung „AUDI Star Talk". Die von Klaus Gronewald moderierte Sendung wird einmal im Monat ausgestrahlt und am Mittwoch bereits aufgezeichnet. Diesmal übrigens im Autohaus Brandt in Weyhe. Anschauen lohnt sich! +++