Kurzpässe: Sonntagsserie gerissen

Konnte die Niederlage gegen Mainz auch nach Abpfiff nicht fassen: Eljero Elia (Foto: nph).
Profis
Montag, 25.11.2013 // 17:45 Uhr

+++ Sonntagsserie gerissen: Bis zum gestrigen Bundesligaspiel gegen die Mainzer war Werder Bremen im eigenen Stadion an einem Sonntag seit vier Jahren ungeschlagen. Keines der letzten 20 Heimpartien am Sonntag verlor Werder (11 Siege und 9 Unentschieden). Die letzte Heimniederlage war bis dato im Februar 2009 gegen Arminia Bielefeld (1:2). Robin Dutt dazu: „Kurioserweise brechen wir im Moment die eine oder andere Positiv- wie Negativserie. Gegen Hoffenheim haben wir die Chance unsere Serie fortzusetzen, dass wir nach einer schlechten Phase, wie z.B. vor dem Spiel gegen den HSV und auch gegen Hannover 96 zurückgekommen sind." +++

+++ Doppelpacker, Saison- und Kaderdebüt: Das Bundesligaspiel gegen den FSV Mainz 05 hat nicht nur Serien gerissen, sondern auch welche kreirt. Unter anderem trugen sich Eljero Elia und Franco Di Santo jeweils beide mit einem Tor und einer Vorlage in die Spielstatistik ein. Tom Trybull kam derweil nach einer langen Verletzung zu seinem ersten Saisoneinsatz und Torben Rehfeldt, aus der U23-Mannschaft von Victor Skripnik, zu seiner ersten Kader-Nominierung für die Bundesliga-Mannschaft. +++

+++ Selke schreibt Geschichte: Mit seinem ersten Startelfeinsatz gegen Mainz hat Werders Stürmer Davie Selke grün-weiße Geschichte geschrieben. Denn: Mit seinen erst 18 Jahren und 308 Tagen ist Davie Selke der fünft jüngste Bundesligadebütant der Werderaner Historie. Nur in noch jüngerem Alter hatten Uwe Erkenbrecher, Aaron Hunt, Jonny Otten und Florian Hartherz (im Alter aufsteigend) debütiert. Ein Tor in der 23. Spielminute, als Selkes Flugkopfball nur knapp am linken Pfosten vorbeirauschte, hätte ebenfalls einen Eintrag in die Geschichtsbücher der jüngsten Bremer Torschützen bedeutet. Diese Rangliste führt übrigens Aaron Hunt an, der in seinem ersten Pflichtspiel von Anfang an im Februar 2005 gegen Borussia Mönchengladbach traf. Dabei war der aktuelle Vize-Kapitän erst 18 Jahre und 161 Tage alt. +++

+++ 7. Einsatz, 8. Tor: Martin Kobylanski präsentiert sich momentan in der U23-Mannschaft von Werder Bremen in absoluter Topform. Am vergangenen Wochenende erzielte der 19-jährige Stürmer beim 3:1-Auswärtssieg gegen Eintracht Norderstedt seine Saisontore sieben und acht. Und damit nicht genug. Denn diese beiden Treffer waren bereits sein vierter Doppelpack in den letzten vier Partien nacheinander. +++

+++ „Mit 63 Jahren, da fängt das Leben an...": Der Ehrenspielführer von Werder, Dieter Burdenski, wird am morgigen Dienstag 63 Jahre alt. Die Gratulation dazu muss noch auf sich warten, denn auch WERDER.DE ist bekannt, dass das Gratulieren im Voraus Pech bringt. +++

+++ Sonntag vormerken- Werder-Adventskalender startet: Pünklich zum ersten Advent, am kommenden Sonntag 01.12.2013, startet auch in diesem Jahr wieder der Werder Online-Adventskalender. Auf der offiziellen Facebook-Seite von Werder Bremen und auf WERDER.DE stellen euch die Profis in Videos Fragen, die ihr beantwortet müsst. Den Gewinnern winken tolle Preise und Geschenke zu Weihnachten. +++

+++ Hunt im WERDER MAGAZIN: Im nächsten WERDER MAGAZIN, das zum Bundesligaheimspiel am 07.12.2013 gegen den FC Bayern München erscheint, gibt es ein großes Interview mit Aaron Hunt. Am morgigen Dienstag steht der Vize-Kapitän und dienstälteste Werder Profi dafür der WERDER MAGAZIN-Redaktion Rede und Antwort. +++

+++ Wetterfest mit Werder: Im Zeitraum vom 28.11.-03.12. gibt es passend zur immer kälter werdenden Jahreszeit in der WERDER FAN-WELT 20 Prozent Rabatt auf Wind- und Winterjacken. Vorbeischauen lohnt sich! +++