Kurzpässe: Fantastisch, phänomenal, einmalig

Profis
Freitag, 09.05.2014 // 15:05 Uhr

+++ Ihr seid einmalig: Die Grün-Weißen holten in dieser Saison vor dem 34. Spieltag 39 Punkte. Und zu einem erheblichen Teil trugen die Werder-Fans mit ihrer tollen Unterstützung zu dieser Ausbeute bei. Denn: Wie kein anderer Bundesligist standen sie auch in dieser Spielzeit wieder als 12. Mann hinter Fritz, Prödl und Co. „Ich habe solch eine Unterstützung noch nicht erlebt - und ich hatte auch schon Vereine mit tollen Fans. Wir sind immer topmotiviert, aber die Fans hier schaffen es, noch ein bisschen mehr aus jedem Einzelnen herauszukitzeln. Das ist außergewöhnlich", zeigt sich Cheftrainer Robin Dutt begeistert. Die Auslastung sowohl im Weser-Stadion (98 Prozent) als auch im Gästeblock der Auswärtsarenen spricht für sich. Nicht verwunderlich, dass auch in Leverkusens BayArena wieder 3.500 grün-weiße Anhänger dabei sein werden. Leverkusen? Fan-Unterstützung? Da war doch was ... +++

+++ "Kugiläum': Am vergangenen Mittwoch, 07.05.2014, war es so weit: Die Papierkugel aus dem UEFA-Cup-Halbfinalrückspiel zwischen Werder Bremen und dem Hamburger SV feierte Geburtstag. Auch fünf Jahre nach ihrem großen Auftritt unter dem Hamburger Abendhimmel ist sie immer noch eine Legende. Wer ihre Geschichte noch einmal miterleben möchte, muss einfach nur im WUSEUM vorbeischauen. Dort präsentiert sich die Papierkugel in ihrer ganzen Pracht. +++

+++ Werder-Profis unterstützen Charity-Aktion von Sky: Die Grün-Weißen haben jeweils einen Ball im Werder-Design sowie ein aktuelles handsigniertes Trikot ‚Home‘ Sky zugute kommen lassen. Der Pay-TV-Sender versteigert zusammen mit United Charity exklusive Unikate an Fans aller Vereine. Sämtliche Auktionserlöse kommen zu 100 Prozent einer Kindersportinitiative der Sky-Stiftung zugute. Wer mitbieten möchte: Hier geht's zum handsignierten Werder-Ball, hier zum Home-Trikot. +++

+++ München spielt für Werder: Der Fanclub „Grün-Weißes München" tritt in diesem Jahr für den SV Werder bei der Deutschen Fan-Meisterschaft an. Die Münchner werden am 24. Mai in Essen versuchen, den 'Sky Fan Cup' für die Grün-Weißen zu gewinnen. Bei der Meisterschaft, die von Sky bereits zum dritten Mal ausgetragen wird, nehmen insgesamt 30 Fanclubs von Vereinen aus der Bundesliga und 2. Bundesliga teil. Wir drücken „Grün-Weißes München" die Daumen! +++

+++ Wenn Kapitäne die Seiten wechseln: Beim Spiel zwischen Werder und Bayer 04 tritt genau diese Situation ein. Denn sowohl Werder-Kapitän Clemens Fritz als auch Leverkusens-Mannschaftsführer Simon Rolfes treffen auf ihre jeweiligen Ex-Clubs. Während Fritz seit 2006 für den SV Werder 214 Pflichtspiele in der Bundesliga absolvierte, lief Rolfes 263 Mal für Bayer 04 auf. Rolfes, der kein Bundesligaspiel für Grün-Weiß bestritt, ist seit 2005 bei den Rheinländern. +++

+++ Frühshoppen beim 'lgw': Zum letzten Spiel der Saison lädt der Fanclub „lgw - Werderfans in NRW" alle Anhänger der Grün-Weißen zum Frühshoppen ein. Los geht es um 11.11 Uhr in der Kölner Werder-Kneipe „Die Flotte". Zu erreichen ist die Gaststätte mit den S-Bahn-Linien 16 und 18 bis Barbarossaplatz sowie mit der Linie 9 bis zur Haltestelle Zülpicher Straße. +++

+++ Ein ganz besonderes Geburtstagskind: Via Facebook, Google+ und Twitter wurde bereits am Vortag gratuliert, am Freitag folgen die Glückwünsche noch einmal auf WERDER.DE. Torwarttrainer Marco Langner feierte am Donnerstag, also genau an dem Tag, als sich das 3:1 beim FC Bayern und die damit verbundenen Meisterschaft in München zum zehnten Mal jährte, seinen 45. Geburtstag! Alles Gute, Marco! +++