Kurzpässe: Wechselt Akpala noch nach Transferschluss?

+++ Akpala-Transfer?! +++ Dutt und die Bettdecke +++ Autogrammkartenstunde +++ Elia individuell +++ (Foto: nph).
Profis
Montag, 02.09.2013 // 16:04 Uhr

Bei Joseph Akapala könnte sich transfertechnisch in den kommenden Stunden aber auch Tagen noch etwas bewegen. Eichin am Montagnachmittag in einem Pressegespräch dazu: „Wir haben noch ...

+++ Bei Joseph Akpala könnte sich transfertechnisch in den kommenden Stunden aber auch Tagen noch etwas bewegen. Eichin am Montagnachmittag in einem Pressegespräch dazu: „Wir haben noch etwas Zeit. Es gibt noch interessierte Vereine aus anderen Ländern, in denen das Transferfenster noch länger geöffnet ist." +++

+++ Entwarnung bei Eljero Elia. Der Niederländer konnte nach seiner Beckenkammprellung aus dem Gladbach-Spiel am Sonntag bereits wieder ein Lauftraining mit Fitness-Trainer Reinhard Schnittker absolvieren. Seine Rückkehr ins Mannschaftstraining steht wohl noch in dieser Woche bevor. +++

+++ Robin Dutt hat nach seinem Umzug vom Hotel in die eigenen vier Wände die erste Nacht lediglich in einem Bettlaken geschlafen. Werders Cheftrainer und seine Frau mussten am Abend feststellen, dass sie vor dem Einzug an alles gedachten haben - außer an eine Bettdecke. Der noch schnell aufgesuchte Laden hatte bereits geschlossen, sodass ein Bettlaken für die erste Nacht ausreichen musste. Dutt am nächsten Tag mit einem Schmunzeln: „Ich habe von Bettlaken geträumt!" +++

+++ Autogrammkartenstunden in dieser Woche: Capitano Clemens Fritz schreibt am Dienstag, 03.09.2013, ab 12.30 Uhr für eine Stunde fleißig für die Aktion "Straßenraub" der Polizei Bremen in der Gesamtschule Bremen-Ost (Walliser Straße 125). Am Donnerstag können alle grün-weißen Anhänger Autogrammkarten von Philipp Bargfrede und Werders Sportlichem Leiter des Leistungszentrums, Thomas Wolter, bei der Ausbildungsmesse "MITtendrin" (Gewerbegebiet, Bergmannstr. 7, 49439 Steinfeld) ergattern. +++

+++ Werder trainiert seit Sonntag ohne seine Nationalspieler. Wo Theo Gebre Selassie, Özkan Yildirim und Co. überall verstreut sind, erfahrt ihr hier. +++

+++ Ein Werder-Quartett drückt wieder die Schulbank - zumindest für einen Tag. So schauen Sebastian Mielitz, Tom Trybull, Lukas Schmitz und Raphael Wolf am Dienstagvormittag, 03.09.2013, im ‚Schulzentrum altes Land‘ in Jork vorbei und stellen sich den Fragen der Schülerinnen und Schüler. +++