Kurzpässe: Von Länderspielen, Ferien und Hochzeiten

Zlatko Junuzovic hatte für seine Nationalmannschaft den Siegtreffer auf dem Fuß. Am Ende blieb es jedoch beim 1:1-Unentschieden der Österreicher gegen Island (Foto: nph.)
Profis
Montag, 02.06.2014 // 13:55 Uhr

+++ Juno und Co. spielen nur Remis: Vor 13.800 Zuschauern im Innsbrucker Tivoli-Stadion traf die österreichische Nationalmannschaft am Freitagabend auf Island. Obwohl das Team von Marcel Koller nach 28. Minuten in Führung gehen ...

+++ Den Sieg auf dem Fuß: Vor 13.800 Zuschauern im Innsbrucker Tivoli-Stadion traf die österreichische Nationalmannschaft am Freitagabend auf Island. Obwohl das Team von Trainer Marcel Koller nach 28. Minuten in Führung gehen konnte, reichte es am Ende nur zu einem 1:1-Unentschieden. Während Zlatko Junuzovic erst nach 86. Minuten durch Julian Baumgartlinger ersetzt wurde, kam Sebastian Prödl nicht zum Einsatz. Vor allem ‚Juno‘ hätte seine Landsleute glücklich machen können, wenn er seine Großchance in der 67. Spielminute genutzt hätte. Bereits am Dienstag, 03.06.2014, geht es für die ÖFB-Auswahl weiter. Dann trifft Österreich auf Tschechien. +++

+++ Auf einem guten Weg: Während sich die A-Nationalmannschaft mit großen Schritten der WM in Brasilien nähert, kämpft die U19 von Deutschland zurzeit um das Ticket für die EURO 2014 in Ungarn. Im spanischen Vigo trifft das Team von Marcus Sorg auf Litauen, Dänemark und Spanien. Die grün-weiße Fahne hält dabei Davie Selke hoch. Der Stürmer von der Weser ist einer von insgesamt 18 Akteuren, die versuchen, die Qualifikation für die Endrunde zu meistern. Nachdem die Auswahlmannschaft sowohl Litauen (2:0) als auch Dänemark (4:0) bezwingen konnte, steigt am Donnerstag, 05.06.2014, das Endspiel ums Weiterkommen gegen Spanien (20.30 Uhr). +++

+++ Sommer, Sonne, Sonnenschein: Unter diesem Motto ziehen die Werder-Spieler im Moment durch die Länder dieser Welt. Nachdem Luca Caldirola mit seiner Freundin Marija mehrere Tage in Paris Urlaub gemacht hat, relaxt er nun am Mittelmeer. Auf seinem offiziellen Instagram-Profil grüßt Werders-Abwehrmann in Badehose seine Fans. Nicht ganz so „freizügig" zeigt sich Nils Petersen. Doch auch der Angreifer schickt über Facebook die besten Grüße von Teneriffa in die Heimat. +++

+++ Doppelte Eheschließung: Die Sommerpause ist nicht nur für den Urlaub da. Dies beweisen zumindest Aleksandar Stevanovic und Fin Bartels. In Essen hat Stevanovic am Wochenende seine langjährige Freundin Karina zur Frau genommen. Und auch Werder-Neuzugang Fin Bartels gab am Wochenende seiner Jessika das Ja-Wort. WERDER.DE sagt herzlichen Glückwunsch! +++