Zeit für ein Gespräch! Felix Kroos im Videochat auf Google+

Am Mittwoch haben alle Werder-Fans die Möglichkeit, ihre Fragen an Felix Kroos zu stellen.
Profis
Mittwoch, 04.12.2013 // 14:22 Uhr

Felix Kroos zählte in der aktuellen Spielzeit zum Stammpersonal der Grün-Weißen, ehe ihn eine Verletzung am 13. Spieltag in der Partie gegen Mainz 05 außer Gefecht gesetzt hat. Nun fällt der

Felix Kroos zählte in der aktuellen Spielzeit zum Stammpersonal der Grün-Weißen, ehe ihn am 13. Spieltag in der Partie gegen Mainz 05 eine Verletzung außer Gefecht gesetzt hat. Nun fällt der Mittelfeldmann für den Rest der Hinrunde aus, verpasst auch das Duell mit seinem Bruder Toni. Zu erzählen gibt es also genug und deshalb wird es am Mittwoch, 11.12.2013, ab 17 Uhr einen Videochat auf der offiziellen Google+ - Page des SV Werder geben.

Gemeinsam mit Gästen aus der Blogger-Szene wird sich Kroos in lockerer Atmosphäre über die Hinrunde, das verpasste Duell mit Toni  und sein erstes Bundesliga-Tor unterhalten. Teilnehmer sind neben dem Werder-Profi und Werders Social Media-Verantwortlichem, Dominik Kupilas, auch Malte Dudd (Bolzplatzheld.de), Lars Kranenkamp (Werder2013), Stephen Reygate (Papierkugelblog) sowie Markus Behme vom Worum.

Werde(r) Teil der Diskussion

Doch auch jeder andere Werder-Fan kann aktiver Teil der Diskussion sein und über die Google+-Seite des SV Werder, via Twitter (Hashtag: #fragFelix) und über YouTube Fragen und Meinungen in die Runde werfen, die in Echtzeit aufgegriffen und an Felix Kroos weitergegeben werden.

Livestream bei Youtube und Google+

Jeder Anhänger kann den Videochat im Livestream auf der Google+ -Page des SVW sowie in Werders offiziellem Youtube-Channel verfolgen. Dort wird anschließend auch die Aufzeichnung des rund 30-minütigen Talks zu sehen sein.