Plausch über Abschiedsspiel und Karriereanekdoten

Torsten Frings wird am Montag in lockerer Atmosphäre auf sein Abschiedsspiel vorausschauen und auf die Karriere zurückblicken.
Profis
Mittwoch, 28.08.2013 // 13:34 Uhr

Am kommenden Samstag, 07.09.2013, beendet Torsten Frings offiziell seine aktive Fußballkarriere. Unter dem Motto „MY LAST GAME IN GREEN" läuft der ehemalige Werder-Kapitän bei seinem Abschiedsspiel das letzte Mal im Weser-Stadion auf. Ein Anlass, bei dem viele Anekdoten aus unzähligen Bundesliga-, Europapokal- und Länderspielen ausgetauscht und Erinnerungen neu aufgefrischt werden.

In einem Videochat auf Google+, einem sogenannten Hangout on Air, gibt es bereits am Montag, 02.09.2013, die Möglichkeit mit Torsten Frings in Erinnerungen zu schwelgen und die Vorfreude auf das anstehende Spiel mit vielen alten Weggefährten zu schüren. Ab 17.30 Uhr spricht der „Lutscher" gemeinsam mit Gästen aus verschiedenen Bereichen in lockerer Atmosphäre. Bisher fest eingeplante Teilnehmer sind neben Torsten Frings auch Werder-Stadionsprecher und Fußball-Entertainer Arnd Zeigler („Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs"), Tobias Holtkamp (Stellvertreter des Chefredakteurs bei SportBild), David Nienhaus (Social-Media-Redakteur bei derwesten.de).

Werde(r) Teil der Diskussion

Doch auch jeder andere Werder-Fan kann aktiver Teil der Diskussion sein und über die Google+-Seite des SV Werder, via Twitter (Hashtag: #fragtorsten) und über YouTube Fragen und Meinungen in die Runde werfen, die in Echtzeit aufgegriffen und an den Neuzugang weitergegeben werden.

Livestream bei Youtube und Google+

Jeder Anhänger kann den Videochat im Livestream im Google+-Profil der Grün-Weißen sowie in Werders offiziellem Youtube-Channel verfolgen. Dort wird anschließend auch die Aufzeichnung des rund 30-minütigen Talks zu sehen sein.