Werder in Jerez: Mit dem CLUB MEDIA-Team hautnah dabei sein

Wenn Cedrick Makiadi und Co. am Mittwochmorgen einchecken, dann wird auch das CLUB MEDIA-Team wieder dabei sein.
Profis
Dienstag, 07.01.2014 // 13:56 Uhr

Wenn der SV Werder am Mittwochmorgen, 08.01.2013, ins Trainingslager ins spanische Jerez de la Frontera aufbricht, dann wird auch das CLUB MEDIA-Team wieder mit an Bord sein. Dabei werden die Koffer vollgepackt sein mit exklusiven Inhalten rund um die Werder-Profis auf sieben digitalen Kanälen. Ob WERDER.DE, WERDER.TV, Facebook, Twitter, Google+, Instagram oder Youtube - auf allen Kanälen werden die Werder-Fans mit allen wichtigen News, exklusiven Bewegtbildern und einmaligen Fotos versorgt.

WERDER.TV zeigt Zusammenfassungen der Testspiele

Das WERDER.TV-Team wird die Mannschaft die kommenden zehn Tage auf Schritt und Tritt mit der Kamera begleiten. Neben vielen Hintergrundberichten, exklusiven Bewegtbildern von den Trainingseinheiten und ausführlichen Interviews zeigt WERDER.TV auch die Zusammenfassungen der beiden Testspiele gegen den NEC Nijmegen (12.01.) und Steaua Bukarest (16.01.) und somit die ersten Werder-Minuten im Jahr 2014. Übrigens: Die meisten Inhalte bei WERDER.TV werden nach einer kurzen Anmeldung GRATIS angeboten. Einfach kostenlos für den Werder-Service "WERDER.DE PREMIUM UND GEWINNSPIELE" registrieren und reinklicken.

WERDER.DE: Alle News, Liveticker und viele Bilder

Für die aktuellsten News und Bildergalerien vom Trainingsplatz, aus den Pressekonferenzen mit den Werder-Profis sowie den Live-Ticker, Spielberichte, Kommentare und Einschätzungen von den Testspielen sorgt das WERDER.DE-Team. Die Homepage der Grün-Weißen wird auch zu den schnellsten Informations-Plattformen gehören, wenn es um News aus Andalusien geht.

Reger Austausch auf Werders Social-Media-Kanälen

Und auch alle anderen Werder-Kanäle der grün-weißen Social-Media-Welt haben für die Anhänger viel zu bieten und transportieren das Trainingslager hautnah an den eigenen Computer oder auf das Smartphone. So wird es neben den täglichen News auf den Plattformen auch regelmäßig zum direkten Austausch mit den Werder-Stars kommen. Bei Facebook werden beispielsweise die Werder-Fans wieder die Möglichkeit erhalten, einige Spieler selbst zu befragen. Die beliebte Aktion „Fans fragen, Profis antworten" wird neu aufgelegt.

Der deutsche „Twitter-Kanal des Jahres" (Deutscher Preis für Online-Kommunikation 2013) wird mit dem Hashtag #VivaSVW auch in Spanien wieder zum 24-Stunden-Liveticker aus der Werder-Welt. Auf der Echtzeit-Informationsplattform wird es zudem auch Chats mit ausgewählten Spielern geben. Erstmals werden die grün-weißen Anhänger auch über Instagram mit vielen exklusiven Bildern versorgt. Erst im Dezember startete der SVW mit einem offiziellen Profil auf der Bild-und Videosharing-Plattform. Auch hier werden die Bilder mit #VivaSVW verschlagwortet.