"Kraftquelle Zillertal" - Werder packt erneut die Berglust

Trainingslager mit Alpenpanorama: Werder ist in der Sommervorbereitung zum zweiten Mal Gast im Zillertal.
Profis
Freitag, 08.03.2013 // 11:07 Uhr

Werders Sommervorbereitung auf die Saison 2013/14 nimmt immer mehr Gestalt an. Nach dem traditionellen Auftakt-Trainingslager auf Norderney (01. bis 05.07.) steht nun auch das zweite offizielle Übungscamp der Grün-Weißen fest. Vom 08. bis 13.07.2013 tanken die Profis des SV Werder in der "Zillertal Arena Zell - Gerlos" Kraft für die neue Saison. „Aus dem letzten Jahr wurde mir berichtet, dass das gesamte Team sehr herzlich aufgenommen wurde. Es war uns wichtig, dass wir auch in diesem Jahr wieder optimale Bedingungen vorfinden, um uns auf die anstehenden sportlichen Herausforderungen vorbereiten zu können. Ich freue mich auf den Aufenthalt im Zillertal", sagt Werders Geschäftsführer Thomas Eichin.

Die Kraftquelle Zillertaler Bergsommer punktet durch die optimale Höhenlage, erneut optimierte und auf die Ansprüche des SV Werder angepasste Trainingsbedingungen sowie kulinarische Schmankerln aus naturbelassenen, regionalen Produkten. Beherbergt wird die Mannschaft im ****s Wellness Genießer Hotel THERESA in Zell am Ziller, trainiert wird im Parkstadion des Ortes Zell am Ziller. Werders Cheftrainer Thomas Schaaf dazu: „Wir haben uns schon im letzten Jahr sehr wohl gefühlt, daher freue ich mich, im Sommer wieder Gast zu sein. Für dieses Jahr wurden die Bedingungen noch einmal nachgebessert und an unsere Ansprüche angepasst. Das Zillertal ist ein sehr guter Ort für das zweite Trainingslager."

Perfekte Bedingungen - außergewöhnliches Alpenpanorama

Über 1.000 km an Wanderwegen, mehr als 800 km an Bikerouten, sieben ausgebaute Klettersteige sowie 30 Erlebniswege und Naturpfade - dass die Mannschaft von Werder Bremen ihr Sommertrainingslager im Zillertal aufschlägt ist alles andere als Zufall. Die frische Bergluft, das kristallklare Quellwasser und die Bewegung in der traumhaften Naturlandschaft sind eine echte Kraftquelle für Körper und Seele. Neben der naturgegebenen Rahmenbedingungen ist auch die Lage auf 575 Höhenmeter eine ideale Basis für die Vorbereitung auf die Saison 2013/14.

Bei den Trainingsbedingungen hat das Zillertal einiges zu bieten. 102,5 mal 62 Meter misst der grüne Rasen des Parkstadions Zell, welches neben Flutlichtanlage, Spielerkabinen, Massageraum und Fitnessbereich vor allem durch die beeindruckende Naturkulisse der zahlreichen Dreitausender der Zillertaler und Tuxer Alpen punktet. Neben der Arbeit im Parkstadion Zell am Ziller kann das Werder-Trainerteam auch auf dem Fußweg am Talboden entlang des Zillers oder auf den perfekt ausgebauten Mountainbike-Wegen bis auf 1.500 Meter, konditionelle Arbeit mit dem Team leisten. Stolz informiert Michael Staudacher, Obmann TVB Zillertal Arena: „Aufbauend auf den Erfahrungen des ersten Trainingslagerjahrs wird das Programm für die Fans noch attraktiver und Dank des Inputs von Thomas Schaaf konnten wir auch die Trainingsbedingungen für die Profis weiter verbessern".

Nach anstrengenden Trainingseinheiten werden die Spieler durch Stefan Egger, Küchenchef des Wellness Genießer Hotels ****s THERESA in Zell am Ziller verköstigt. Er weiß als ehemaliger Ultra-Marathonläufer und diplomierter Vitaltrainer um die Wichtigkeit des richtigen Essens für ein erfolgreiches Trainingslager. Der Diplom-Diätkoch und Ernährungsberater legt bei der Zubereitung der Speisen besonderen Wert auf naturbelassene regionale Produkte und achtet mit frischem Obst, Kohlenhydraten, Gemüse und Salaten auf eine ausgewogene Ernährung der Spieler. Die Natur des Zillertals ist auch Voraussetzung für die hohe Qualität der Produkte. 100 Prozent des Wassers aus dem Zillertal hat Trinkwasserqualität, was der beste Beweis für gesunde Rahmenbedingungen ist. Werden müde Muskeln in der 3.000 m² großen Wellness SPA Landschaft des ****s Wellnesshotels THERESA mit römischem Schwitzbad, Bio-Sauna, osmanischem Dampfbad, Infrarot-Kabine und Finnischer Sauna wieder munter, dienen Kältebecken, Massagebereich und Kraftraum für den Muskelaufbau für die kommende Saison. Vier Schwimmbecken und die Kräutergrotte vervollständigen den großzügigen Wellnessbereich.

ProfiCAMP - WERDER Fußballschule begleitet die Profis

Näher können alle fußballbegeisterten Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 13 Jahren den Werder-Stars kaum kommen! Training an dem Ort, wo die Profis ihr Trainingslager abhalten - die WERDER Fußballschule macht es möglich und bietet vom 09. bis 13.07. vier unvergessliche Tage im österreichischen Zillertal, während sich die Mannschaft von Thomas Schaaf nebenan auf den Saisonstart vorbereitet. Die maximal 50 Teilnehmer absolvieren unter Leitung von lizensierten Trainern des WERDER Leistungszentrums interessante Übungseinheiten und schauen immer wieder Fritz, Arnautovic & Co über die Schulter. Und wer weiß, vielleicht lässt sich ja der eine oder andere Profi im Camp blicken. Weitere Informationen zur Anmeldung werden hier in Kürze auf WERDER.DE veröffentlicht.

Fanreise ins Zillertal

Wie schon im letzten Sommer, können Fans des SV Werder Bremen auch 2013 wieder mit einer Fanreise ihre Lieblingsmannschaft ins Zillertal begleiten und das Training hautnah erleben. Alle Informationen dazu werden in Kürze auf WERDER.DE veröffentlicht.