Berichterstattung mal anders: Video-Chat mit Vander

Christian Vander wird am Samstag vor dem Spiel gegen Fürth via Video-Chat die Fragen der Fans beantworten.
Profis
Donnerstag, 14.03.2013 // 10:05 Uhr

Berichterstattung mal ganz anders: Vor dem Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth am Samstag, 16.03.2013, werden die Fragen nicht von TV-Moderatoren gestellt, sondern von den Werder-Fans. Das Interview läuft nicht im Pay-TV, sondern im Video-Chat bei Google+, dem sogenannten "Hangout on Air".

Ab 14.30 Uhr wird Christian Vander, der in Gladbach erstmals seit fast einem Jahr wieder als Ersatztorhüter im Aufgebot stand, direkt aus dem Stadion Eindrücke, Stimmung und Abläufe aus seiner Sicht beschreiben sowie die Fragen der Anhänger ausführlich und in Echtzeit beantworten.

„Wie war es mal wieder im Kader zu stehen? Wie sieht deine Zukunft aus? Was geht einem Torhüter kurz vor einem Spiel durch den Kopf? Was macht die Mannschaft in der Kabine?" Diese und andere Fragen können dem 33-Jährigen gestellt werden und jeder hat die Chance, an dem Gespräch teilzunehmen: Einfach vor oder während des Video-Chats eure Fragen über über das Google+-Profil der Grün-Weißen, den offiziellen Twitter-Kanal von Werder Bremen mit dem Hashtag #talk2vander oder per E-Mail an neuemedien@werder.de senden und aktiv an der Konversation teilnehmen.

Der Video-Chat wird am Samstag ab 14.30 Uhr live auf dem offiziellen Google+-Profil des SV Werder zu sehen sein. Klickt euch rein und bereitet euch so auf das Spiel vor - ganz anders eben.