U 20-Trio reist zu Länderspielduellen mit der Schweiz

Kevin De Bruyne ist schon bei seinem Nationalteam, am Dienstag machten sich auch Tom Trybull, Johannes Wurtz und Florian Hartherz auf den Weg zur deutschen U 20-Nationalelf.
Profis
Dienstag, 19.03.2013 // 12:40 Uhr

Die A-Nationalspieler sind schon in den letzten beiden Tagen zu ihren Landesauswahlen gereist, am Dienstag zogen jetzt auch Werders deutsche U 20-Junioren nach. Für Tom Trybull, Florian Hartherz und Johannes Wurtz stehen zwei Duelle mit der Schweiz auf dem Programm.

Am kommenden Freitag tritt das Team von Frank Wormuth in Köln gegen die U 20-Auswahl der Eidgenossen (17 Uhr) an, ehe es am Dienstag zum erneuten Duell in Basel kommt (19 Uhr). In diesen beiden Partien könnte Wurtz, der nach gut zweiwöchigen Fußproblemen Ende letzter Woche ins Training einstieg, wieder Wettkampfpraxis sammeln. 

Özkan Yildirim wurde zudem auf Abruf nominiert, trainierte am Dienstag aber mit den Werder-Profis an der Weser. Wie auch Levent Aycicek, der am Sonntag beim 3:2-Sieg von Werders U 19 erstmals nach fast 18-monatiger Verletzungspause wieder zum Einsatz gekommen war.