Trinks vor Rückkehr ins Mannschaftstraining - 18er Kader gegen Trabzonspor

Florian Trinks trainierte im Trainingslager in Belek bislang hauptsächlich individuell mit Athletiktrainer Reinhard Schnittker, absolvierte aber auch schon wieder Einheiten mit dem Team.
Profis
Montag, 07.01.2013 // 12:58 Uhr

Im Kader für das erste Testspiel des Jahres 2013 steht Florian Trinks noch nicht wieder, dafür ist er nach einem Außenminiskusriss, den er Ende November 2012 erlitt, nah dran an der Rückkehr ins Mannschaftstraining.

„Ich habe die letzten Tage individuell mit unserem Athletiktrainer Reinhard Schnittker gearbeitet, aber auch schon Teile des Teamtrainings absolviert", berichtet der 20-Jährige, der seinen Weihnachtsurlaub nutzte, um in der Reha in Regensburg fit zu werden. „Ich bin wieder schmerzfrei und möchte jetzt den nächsten Schritt machen und wieder voll einsteigen - wahrscheinlich schon heute Nachmittag", erklärt der Mittelfeldakteur, der gerne bald auch wieder in einem Spiel auf dem Platz stehen würde: "Am liebsten würde ich noch hier in Belek zum Einsatz kommen, aber das sollte man nicht überstürzen."

Während Trinks also noch auf die erste Kadernominierung des Jahres warten muss, stehen diese 18 Akteure bereits heute Abend gegen Trabzonspor (Live bei Sport1) im Aufgebot des SV Werder: Mielitz, Strebinger - Pavlovic, Lukimya, De Bruyne, Fritz, Ekici, Elia, Schmitz, Hunt, Prödl, Junuzovic, Ignjovski, Sokratis, Gebre Selassie, Petersen, Füllkrug und Bargfrede.

Aus Belek berichten Dominik Kupilas und Michael Rudolph