Tag der Fans 2012: Buntes Treiben mit Testspiel und „Gänsehaut-Moment“

Auch beim Tag der Fans 2012 wird es bunte Aktionen und tolle Mitmachangebote geben.
Profis
Dienstag, 31.07.2012 // 15:25 Uhr

Es ist wieder soweit: Werder Bremen lädt alle Anhänger der Grün-Weißen am Samstag, 11.08.2012, zum Tag der Fans ein. Die komplette Werder-Familie und ihre Anhänger werden sich diesen Tag im Kalender ganz dick anstreichen. Rund ums Weser-Stadion wird in einem bunten Rahmenprogramm mit vielen Mitmachaktionen, Showeinlagen, Gewinnspielen und einem Testspiel, die 50. Bundesliga-Saison eingeläutet.

Am Samstagmittag, um 13 Uhr beginnt auf den Parkplätzen 2 und 2a, direkt vor der Ostkurve des Weser-Stadions, das bunte Treiben mit dem fast schon traditionellen Kisten- und Torwandschießen, dem Hasseröder-Truck, Hüpfburgen und XXL-Kicker-Anlagen.

Schminkmöglichkeiten für die nötige Fanbemalung im Gesicht vor dem abendlichen Gang ins Stadion dürfen natürlich nicht fehlen. Die WERDER FAN-WELT erwartet neugierige Gäste genauso wie der Mannschaftsbus, der besichtigt werden kann. Auf der Show-Bühne auf Parkplatz 2 wird von 13 bis 18 Uhr jede Menge geboten: Das Programm von Radio Bremen mit den Moderatoren Ansgar Langhorst und Malte Jansen, wird von Live-Einlagen der Rock-Band "Afterburner" ergänzt. Die WERDER FAN-WELT zeigt bei einer Modenschau die Fankollektion der Saison 2012/13.

Doch die Besucher erhalten nicht nur außergewöhnliche Einblicke in die Werder-Welt, sondern auch die Möglichkeit, ihre Stars zu sehen. Im Mittelpunkt steht auch dabei die riesige Showbühne vor dem Weser-Stadion, auf der die gesamte Mannschaft mit Licht- und Nebelshow präsentiert wird und sich mit ihren Anhängern auf die anstehende Saison einstimmt. Begleitet von den Stadionsprechern Arnd Zeigler und Christian "Stolli" Stoll, wird das Team um 16 Uhr vorgestellt. „Das hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr zu einem echten Höhepunkt der Saisonvorbereitung entwickelt. Wenn du auf dieser Bühne nach harten Wochen Training, so kurz vor dem Saisonstart offiziell als Mannschaft vor Tausenden Fans präsentiert wirst, ist das ein Gänsehaut-Moment. Ich freue mich auf diese Show", schwärmt Routinier Clemens Fritz, der sich als Kapitän sicher auch an die Fans wenden wird. Die Spieler, die beim Testspiel gegen den englischen Premier-League-Klub Aston Villa nicht im Kader stehen, werden außerdem noch auf dem Festgelände präsent sein und Autogramme schreiben.

Auch die Geschäftsführung ist an diesem Tag gefragt. Sie wird in einer Talkshow auf der Bühne für Hintergrundinformationen sorgen, die jeden Grün-Weißen perfekt auf die Saison vorbereiten. „Dieser Tag ist ja gerade dazu da, gemeinsam auf die Spielzeit vorauszublicken und den Schulterschluss mit unseren Anhängern zu suchen. Ich denke, dass wir in den vergangenen Wochen viel Neugier und Vorfreude geweckt haben und wir das am Tag der Fans auch merken werden", so Klaus Allofs, Vorsitzender der Geschäftsführung.

Vereins-Präsident Klaus-Dieter Fischer sieht es genauso: "Der Tag der Fans ist ein fixer Termin im Kalender unserer Anhänger und Mitglieder. Schön, dass wir ihn nach dem Umzug in die Stadthalle seit dem vergangenen Jahr wieder direkt am Weser-Stadion feiern können und in diesem Jahr sogar mit dem Testspiel einen weiteren Höhepunkt in unserer Heimstätte bieten können."

Dieser Härtetest eine Woche vor dem Pflichtspielstart gegen den englischen Erstligisten Aston Villa wird um 18 Uhr im Weser-Stadion angepfiffen. Tickets für die Partie mit dem Traditionsclub aus Birmingham kosten für Jugendliche bis zu einem Alter von 14 Jahren nur 5 Euro auf allen Plätzen, Erwachsene bezahlen 10 Euro für einen Steh- sowie zwischen 15 Euro und 25 Euro für einen Sitzplatz. Damit es vor dem Spiel nicht zu langen Wartezeiten kommt und weil die Tickets bereits ab 10 Uhr als VBN-Fahrausweise gelten, sollte der Vorverkauf auf WERDER.DE oder über das Ticket-Center am Weser-Stadion genutzt werden.

Aufgrund des erwarteten Andrangs und der angespannten Parkplatz-Situation empfiehlt Werder Bremen die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Es greift das an Spieltagen gewohnte Verkehrskonzept. Das Weser-Stadion wird dann zweieinhalb Stunden vor dem Anpfiff für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Anfahrt ist nur mit gesonderten Parkausweisen möglich.

Das Programm im Überblick:

Bühne auf Parkplatz 2:

13:00 Uhr: Begrüßung und Musik

13:30 Uhr: Geschäftsführer-Talk

13:50 Uhr: Programm von Radio Bremen

14:00 Uhr: "Afterburner" live

14:15 Uhr: Programm von Radio Bremen

15:30 Uhr: Modenschau/Tanz-Show der FAN-WELT

16:00 Uhr: Präsentation der Mannschaft mit Interviews

Anschließend: Programm von Radio Bremen

Weser-Stadion:

16 Uhr: Einlass ins Stadion für Besucher des Spiels Werder Bremen - Aston Villa

18 Uhr: Anpfiff Werder Bremen - Aston Villa

19:45 Uhr: Ende Tag der Fans 2012