Ekici für Füllkrug nachnominiert

Wurde am Mittwoch für den am Sprunggelenk verletzten Niclas Füllkrug nachnominiert: Mehmet Ekici.
Profis
Mittwoch, 26.09.2012 // 19:39 Uhr

Verletzungsbedingter Spielerkaderwechsel beim SV Werder vor dem Freiburg-Spiel. Am heutigen Mittwoch wurde Mehmet Ekici für Niclas Füllkrug nachnominiert. Der 19-jährige erlitt bei einem Pressschlag im ...

Verletzungsbedingter Spielerkaderwechsel beim SV Werder vor dem Freiburg-Spiel! So wurde am heutigen Mittwoch Mehmet Ekici für Niclas Füllkrug nachnominiert. Der 19-jährige erlitt bei einem Pressschlag im Abschlusstraining am Dienstag eine Verletzung am rechten Sprunggelenk, was sich allerdings erst am Mittwochmorgen herausstellte.

So traten die Probleme an der lädierten Stelle erst in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf. Weitergehende Untersuchungen an Füllkrugs Sprunggelenk werden am Donnerstag erfolgen, wenn die Mannschaft des SV Werder wieder an die Weser zurückgekehrt ist.

Für die verletzte Nummer 41 berief Cheftrainer Thomas Schaaf Mehmet Ekici in den 18er Kader für das Spiel gegen den SCF. „Memo" flog noch im Laufe des Mittwochs in den Breisgau nach und steht den Bremern in der Partie im MAGE SOLAR Stadion somit zur Verfügung.